Wird es eine Fortsetzung von „Pain and Gain“ geben?

Sie mögen ihn lieben oder Sie mögen ihn hassen, aber der Einfluss ist nicht zu leugnen Michael Bay hat auf das Action-Genre gehabt. Auf viele Arten, ' Schmerz & Gewinn „Ist ein typischer Bay-Film, es gibt Verbrechen, es gibt Autos und natürlich gibt es Action. Aber das ist es auch nicht. Während der Film die Gewalt aufpumpt, enthüllt er auch etwas viel Dunkleres. 'Pain & Gain' gilt bis heute als Bay's nachdenklichster Film. Und das aus den richtigen Gründen.

Der Film basiert lose auf einer Geschichte von Pete Collins, die in der Miami New Times veröffentlicht wurde und später in dem Buch zusammengestellt wurde. Pain & Gain: Dies ist eine wahre Geschichte . Es wirft ein Licht auf eine schreckliche wahre Geschichte, die sich um die Entführungen, Erpressungen und Morde dreht, die die berüchtigte Sun Gym-Bande im Miami der 90er Jahre begangen hat. 'Pain & Gain' liefert einen Kommentar zum amerikanischen Traum und wie weit man gehen könnte, um ihn zu erreichen.



Trotz seiner starken Handlung, Drehbuch und Performances erhielt der Film größtenteils gemischte Kritiken von Kritikern. Es wurde sicherlich für alles gelobt, was es zu bieten hatte, wurde aber gleichzeitig verspottet, weil es sich zu sehr auf seine gewalttätigen Brillen verlassen hatte. Es wurde auch für historische Ungenauigkeiten kritisiert. 'Pain & Gain' hat eine Punktzahl von 50% für faule Tomaten. Kommerziell gelang dem Film ein mäßiger Erfolg mit einem weltweiten Umsatz von bis zu 86 Millionen US-Dollar bei einem Budget von 26 Millionen US-Dollar. Reicht das aus, um eine Fortsetzung zu garantieren? Oder spielen hier noch mehr Elemente eine Rolle? Hier ist alles, was wir wissen.



Pain and Gain 2 Handlung: Worum kann es gehen?

Da „Pain & Gain“ auf einer wahren Begebenheit basiert und damit endet, dass die Sun Gym-Bande wegen ihrer Verbrechen verurteilt wird, erscheint eine Fortsetzung äußerst unwahrscheinlich. Der Film endet damit, dass Lugo und Doorbal zum Tode verurteilt werden, während bekannt wird, dass Doyle 7 Jahre gedient hat und aufgrund seines vollen Geständnisses freigelassen wurde. John Messe, der zu 15 Jahren verurteilt wurde, starb im Gefängnis. Aber was ist mit Victor Kershaw passiert? Wenn es jemals eine Fortsetzung von 'Pain & Gain' geben sollte, könnte es sich vielleicht darauf konzentrieren.



Im Film wurde der Name des echten Opfers in Kershaw geändert. In Wirklichkeit heißt er Marc Schiller. Interessant ist, dass Schiller seine eigene Version von dem, was mit der Sun Gym-Bande passiert ist, in Form von zwei Romanen geschrieben hat, die 2013 veröffentlicht wurden. Da der Film vollständig auf Collins Buch basiert, wäre es interessant, eine parallele Erzählung zu allem zu haben das passierte.

'Pain & Gain 2' könnte auch andere Richtungen einschlagen, indem es sich auf die anderen überlebenden Charaktere wie Doyle oder Ed Du Bois konzentriert. Aber das könnte sich als schwierig erweisen, da Doyle in Wirklichkeit auf Menschen beruhte. Es könnte auch eine andere berüchtigte Bande aus Miami abholen. All dies scheint jedoch höchst unwahrscheinlich. Tatsächlich scheint eine Fortsetzung von „Pain & Gain“ an sich unwahrscheinlich. Es gab auch keine Gespräche oder Spekulationen darüber.

Pain and Gain 2 Cast & Crew: Wer kann dahinter stehen?



'Pain & Gain' hat einige beeindruckende Performances und Stars Mark Wahlberg als Daniel Lugo, Dwayne Johnson als Doyle, Anthony Mackie als Doorbal und Tony Shalhoub als Victor Kershaw. Es spielt auch die Hauptrolle Ed Harris als Det. Ed Du Bois, Rob Corddry als John Messe, Rebel Wilson als Robin und Ken Jeong als Jonny Wu.

Da eine Fortsetzung von 'Pain & Gain' noch nicht bestätigt wurde und wahrscheinlich auch nie bestätigt wird, können wir nicht überprüfen, ob die Besetzung ihre ursprünglichen Rollen wieder aufnehmen wird, falls es jemals eine gab. Wenn wir überhaupt eine bekommen, die sich auf eine andere Bande konzentriert, könnten wir eine neue Besetzung erwarten.

„Pain & Gain wird von Michael Bay inszeniert, mit einem Drehbuch von Christopher Markus und Stephen McFeely. Bay war Co-Produzent des Films zusammen mit Ian Bryce und Donald De Line. Wie bereits erwähnt, ist Bay am bekanntesten für seine explosiven Actionfilme, zu denen unter anderem 'Bad Boys', 'Transformers' und 'The Rock' gehören. Obwohl es keinen Zweifel gibt, dass Bay in Zukunft an weiteren Filmen aus dem Genre arbeiten wird, scheint es nicht so, als würde er 'Pain & Gang' jemals wieder besuchen. Dies ist sinnvoll, da es sich um eine wahre Geschichte handelt, die meist mit Überzeugungen und Todesfällen endet.

Pain and Gain 2 Erscheinungsdatum: Wann kann es Premiere haben?

Für eine Fortsetzung von „Pain & Gain“ sollte man definitiv nicht den Atem anhalten. In Anbetracht aller Informationen, die gegeben werden, scheinen die Chancen, eine zu bekommen, nahezu gleich Null zu sein. Aber für diejenigen unter Ihnen, die Actionfilme lieben und den Adrenalinschub, den Michael Bay zu bieten hat, nicht überwinden können, steht sicherlich noch mehr auf dem Programm. Bay ist derzeit Regisseur von 'Robopocalypse', das von produziert wird Steven Spielberg . Obwohl das Datum noch nicht bekannt gegeben wurde, können wir hoffen, dass es bis 2023 Premiere hat. Wenn wir überhaupt auf magische Weise ein 'Pain & Gain 2' bekommen, würde es erst irgendwann in erscheinen2025 oder später.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | thetwilightmovie.com