Wo wurde die Stadt gedreht?

'The Town' (2010) ist ein Überfallfilm. Im Gegensatz zu den meisten anderen ähnlichen Filmen wird es jedoch ausschließlich von der emotionalen Tiefe seiner Charaktere und den herausragenden Leistungen seiner Besetzung bestimmt. In seiner Eröffnungsszene selbst zeigt der Film, dass er auf der Geschichte der Menschen in Charlestown basiert. Aus offensichtlichen Gründen müssen sich viele Zuschauer fragen, ob die Dreharbeiten vollständig in Charlestown oder an anderen Orten durchgeführt wurden. Um dies zu beantworten, haben wir eine Liste aller Orte erstellt, an denen der Film gedreht wurde.

Die Drehorte der Stadt

Frisch von seinem Regiedebüt in 'Gone Baby Gone', Ben Affleck wurde der Star, Regisseur und Co-Autor von 'The Town'. Wie bereits erwähnt, dreht sich der Film um das Leben der Menschen in Charlestown in Boston. Affleck selbst ist in Cambridge, Massachusetts, aufgewachsen, nicht weit von Charlestown entfernt. Trotzdem wusste er vor dem Film kaum etwas über die Existenz von Charlestown oder die Geschichte der Überfälle. Nachdem Affleck intensiv für den Film recherchiert hatte, wurde seine Dreharbeiten Ende August 2009 in begonnenBoston. Die Dreharbeiten wurden dann an anderen Orten durchgeführtMassachusetts.



Massachusetts

Bunker Hill Monument, Charlestown

In der Eröffnungsszene zeigt der Film, wieCharlestownhat 'mehr Banküberfälle und Panzerwagen-Diebe produziert als irgendwo auf der Welt.' Es zeigt dann anstoßende Aufnahmen vonDenkmalplatzDas ist eines der bekanntesten Denkmäler der Stadt. Es folgt der erste Raub, der von Affleck und seiner Crew bei durchgeführt wirdCambridge Merchants Bank. Wie der Name der Bank schon sagt, befindet sie sich in Cambridge und nicht in Charlestown. Während die Außenseiten dieser Bankszene darstellenCambridge Sparkasse 1374 Massachusetts Avenueim Hintergrund sind die Innenräume die vonEast Boston Sparkasse, 198 Main StreetimMelrose.



Dunkin Doughnuts, 127 Tremont Street, in Boston Common

Nachdem der Überfall erfolgreich abgezogen wurde, geht die Besatzung zuMohegan Sun Casino,1 Mohegan Sun Boulevard, Uncasville,um das gesamte Geld zu säubern, das sie von der Bank gestohlen haben. Sobald sie ihre Geisel vom Überfall befreit haben und Ben Afflecks Charakter gebeten wird, sie aufzuspüren, trifft er sie beiMonument Wäscherei, 142 Bunker Hill Streetzum ersten Mal. Die beiden gehen dann bei ihrem ersten Date um ausNeptune Oyster, 63 Salem Street, in der Nähe des North End Park.Im Anschluss daran gehen sie zu mehreren Terminen, unter denen einer gefilmt wurdeDunkin Doughnuts, 127 Tremont Street, in Boston Common.Das andere Datum wo Jeremy Renner Der Charakter, der plötzlich auftaucht, wurde bei gefilmtGrendels Höhle, 89 Winthrop Street.

Die Szene, in der Doug seinen Vater in einer Justizvollzugsanstalt besucht, wurde in gedrehtJustizvollzugsanstalt Massachusetts-Cedar Junction, 2405 Main Street, imWalpole. Der zweite Überfall findet in dem statt, was der Film als 'First Boston Savings Bank' bezeichnet. Aber der Ort, an dem dies gedreht wurde, ist eigentlich ein Waschsalon, bekannt alsEine neue Spin-Wäscherei, 100 Salem Street in der Parmenter Street.



Die Verfolgungsjagd, die unmittelbar nach dem Überfall stattfindet, wurde in gefilmtNorth Margin Street in der Thacher Streetund die Szene, in der sie den Polizisten knapp entkommen, nachdem sie ihr Fahrzeug in Brand gesteckt hatten, wurde angeschossenFoster Street in der Commercial Street.Ein weiterer Ort aus dem Film, an den sich die meisten Zuschauer erinnern können, ist der Blumenladen, in dem Dougs Chef Fergie alle seine Missionen betreibt. Die Szenen in diesem Blumenladen, der im Film als 'Stadtblumen' bezeichnet wird, wurden in einem Laden namens 'Town Flowers' gedrehtThornton Blumenladen, 111 Dorchester Street. Im Gegensatz zum Film befindet sich dieser Shop jedoch tatsächlich inSouth Boston, nicht Charlestown.

Hier ist ein Bild vonCharlestowns Old Sullys in der 56 Union StreetDas war ein weiterer Drehort für den Film:



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Unser nächster Besuch auf unserer Boston Hollywood Tour bringt uns zu Charlestowns Old Sullys in der 56 Union Street. Die Stadt mit Ben Affleck, Blake Lively und Jeremey Renner nutzte diesen Ort als Treffpunkt für Doug (Affleck) und James (Renner). In der realen Welt hat dieser Irish Pub eine Geschichte, die bis in die Tage der Prohibition zurückreicht. Die Kneipe hat inzwischen geschlossen, aber Sie können immer noch ein paar Fotos vor dem Gebäude machen, wenn Sie das nächste Mal in der Gegend sind. #charlestown #boston #massachusetts #benaffleck #jeremeyrenner #blakelively

Ein Beitrag von geteilt Boston Landmarks Commission (@bostonlandmarks) am 19. Juli 2018 um 8:10 Uhr PDT

Hier sind einige Bilder hinter den Kulissen aus den Sets des Films:

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Baby hinter den Kulissen der Stadt! liebe diesen Film! Ihr solltet es euch ansehen

Ein Beitrag von geteilt lebhaft blake (@onlyblakey) am 5. Dezember 2019 um 11:31 Uhr PST

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | thetwilightmovie.com