Wo ist Pearl Fernandez jetzt?

Netflix Die Prozesse gegen Gabriel Fernandez Zeigt die hässliche Wahrheit hinter dem schrecklichen Tod des 8-jährigen Gabriel. Obwohl man mit den Fingern auf das System zeigen kann, das DCFS, die Sheriff-Abteilung und sogar Isauro Aguirre, der zugab, den letzten Schlag ausgeführt zu haben, der Gabriel getötet hat, kann man nicht einfach ignorieren, dass Gabriels leibliche Mutter Pearl im Zentrum dieser Folter stand .

Tatsächlich hat ein Juror sogar kommentiert, dass Pearl in seinen Augen die Todesstrafe verdient, weil es die Aufgabe der Mutter ist, das Kind zu schützen, nicht daran teilzunehmen und seine zunehmende Folter zuzulassen. Ist Pearl Fernandez jedoch völlig schuld? Gibt es einen Grund, wie sie sich mit Gabriel verhalten hat? Wir schauen uns an, wer Pearl ist und wo sie jetzt ist.



Wer ist Pearl Fernandez?

Pearl Sinthia Fernandez wurde am 29. August 1983 geboren und hatte eine sehr turbulente Kindheit. Ihr Vater war im und außerhalb des Gefängnisses, und Pearl glaubte, dass ihre Mutter sie hasste, was das Mädchen dazu veranlasste, mit elf Jahren von zu Hause wegzulaufen. Allerdings hatte Pearl's Spaziergang auf der wilden Seite viel früher begonnen, als sie anfing zu trinken Alkohol und Methamphetamin ab dem 9. Lebensjahr.



Deborah S. Miora, eine klinische Psychologin, die Pearl zur Verteidigung interviewte, gab an, dass sie über eine begrenzte intellektuelle Kapazität und eine Ausbildung bis zum achten Standard verfügt. Fernandez 'Leben war ebenfalls voller Missbrauch, als sie mitteilte, dass ihr Onkel versucht hatte, sie als Teenager zu vergewaltigen. Der Dokumentarfilm gibt uns auch die Information, dass einige Männer Pearl tagelang als Geisel hielten und sie abwechselnd vergewaltigten.

Insbesondere wurde bei Pearl eine depressive Störung, eine Entwicklungsstörung und eine mögliche Persönlichkeitsstörung sowie eine posttraumatische Belastungsstörung diagnostiziert. Sie wurde Mutter von drei Kindern, Ezequiel, Virginia und Gabriel. Arnold Contreras ist in allen Fällen der Vater. Pearl war 23, als sie mit Gabriel schwanger wurde.



Sie wollte Gabriel jedoch nie und verließ sogar das Krankenhaus, nachdem er geboren wurde. Drei Tage nach seiner Geburt gab Pearl Gabriel an Michael Lemos Carranza, ihren Onkel, und David Martinez, Michaels Partner, weiter.

Nachdem Gabriel einige Jahre bei Michael und David und dann bei seinen Großeltern gelebt hatte, lebte er wieder bei Pearl und ihrem Freund. Dies begann mit dem Beginn der acht Monate schwerer Folter, in denen Pearl einen Großteil ihres aufgestauten Zorns auf Gabriel richtete, was schließlich zu seinem traurigen Tod führen würde.

Während viele Pearl selbst als Opfer malen könnten, haben einige Menschen in ihrer Nähe erklärt, dass Pearl immer eine kontrollierende und gewalttätige Person war. Elizabeth Carranza, ihre Tante, erklärte, dass Pearl ihre Freunde immer kontrollierte und sie sogar verließ, wenn sie sich nicht durchsetzte. Obwohl Pearl behauptet, auch von Aguirre missbraucht worden zu sein, gibt Carranza an, dass sie ihn missbraucht und Aguirre geschlagen und gekratzt hat. Pearl drohte auch, Contreras einmal zu erstechen, und wurde dafür wegen häuslicher Gewalt angeklagt.



Wo ist Pearl Fernandez jetzt? Ist sie am Leben?

Pearl Fernandez entschied sich für einen Plädoyer-Deal, anstatt vor Gericht zu gehen. Sie bekannte sich 2018 des Mordes ersten Grades und des Mordes mit Folter schuldig. Aufgrund des Plädoyers wurde sie zu einem Leben ohne die Möglichkeit einer Bewährung verurteilt. Der Plädoyer-Deal schaffte es jedoch auch, sie von der Todeszelle fernzuhalten.

Nach dem Prozess las sie einen Brief vor (den wir auch in der Dokumentation hören), Sprichwort 'Ich möchte sagen, dass es mir leid tut, was passiert ist. Ich wünschte Gabriel wäre am Leben. Ich wünschte mir jeden Tag, ich hätte bessere Entscheidungen getroffen. Es tut mir leid für meine Kinder und ich möchte, dass sie wissen, dass ich sie liebe. '

Sie bekannte sich im Februar 2018 schuldig und wurde am 21. Juni 2018 inhaftiert. Pearl war zu diesem Zeitpunkt 36 Jahre alt. Derzeit ist sie 38 Jahre alt und befindet sich im Frauengefängnis des Bundesstaates Chowchilla, das Teil der Fraueneinrichtung in Zentral-Kalifornien ist. Sie können sie überprüfen Gefängnisprofil am Standort des Ministeriums für Korrekturen und Rehabilitation für den Bundesstaat Kalifornien.

Da es laut ihrer Verurteilung keine Möglichkeit für eine Bewährung gibt, besteht keine Chance, dass Pearl aus dem Gefängnis entlassen wird. Darüber hinaus wurde kein Rechtsbehelf eingelegt, um das Urteil zu überdenken oder den Fall erneut zu eröffnen. Pearl hätte die Todesstrafe vielleicht vermieden, aber sie verbüßt ​​die lebenslange Haftstrafe, die nach den abscheulichen Taten, die sie gegen ihren eigenen Sohn Gabriel begangen hat, verdient ist.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | thetwilightmovie.com