Wo ist Daniel und Erikas Sohn heute?

'The Killing of Daniel Green' ist eine 48-Stunden-Folge von CBS, die uns nicht nur wegen des Falls selbst, sondern auch wegen der Tatsache, dass es so offensichtlich und gleichzeitig so verschwommen erscheint, in Erstaunen versetzt hat. Wir wissen, dass Erika Sandoval, seine Ex-Frau, diejenige ist, die den Abzug gedrückt hat. Sie gab zu, dies sowohl der Polizei als auch der Jury bei ihrem Mordprozess zu tun, aber warum genau? War es eifersüchtige Wut, weil Daniel eine neue, jüngere Freundin gefunden hatte, oder war es, weil sie sich wirklich Sorgen um das Wohlergehen ihres damals 2-jährigen Sohnes Aiden machte? Die menschliche Erfahrung und die Emotionen und das, was uns dazu bringt, sind etwas, das uns immer wieder verblüfft, und diese Episode ist nur ein weiterer Beweis.

Wer ist Aiden Green?

Aiden Green ist der Sohn von Daniel Green und Erika Sandoval, deren giftige Beziehung eine Achterbahnfahrt vom Moment ihres Zusammenseins bis zu Daniels Tod war. Die Familien befürchteten, dass neben ihren unbeständigen Kämpfen und Auseinandersetzungen auch körperliche und geistige Misshandlungen in die Beziehung verwickelt waren. Missbrauch, der auch nach der Scheidung des Paares andauerte, weil sie Nächte miteinander verbrachten. Im Frühjahr 2012, nachdem Erika zugab, dass sie mit Daniels Kind schwanger war, beschloss das Paar, ihrer Beziehung eine weitere Chance zu geben.



Und so begrüßten sie gemeinsam Aiden im Januar 2013. 'Ich habe keinen Zweifel daran, dass der Tag, an dem sein Sohn geboren wurde, der glücklichste Tag seines Lebens war', sagte Daniels Zwillingsbruder Matt Green. 48 Stunden Aiden war die oberste Priorität des Paares. Obwohl ihre Beziehung innerhalb weniger Monate ins Wanken geriet, wollten sie das Beste für ihn, weshalb sie trotz ihres fiesen Sorgerechtsstreites, der einige beleidigende und umstrittene Texte von beiden Seiten enthielt, die jetzt Teil der Gerichtsakte sind, kamen ganz freundschaftlich zusammen, um seinen zweiten Geburtstag im Jahr 2015 zu feiern.



Wer wusste, dass dieser Geburtstag der letzte sein würde, den Aiden mit seinen Eltern feiern würde. Weniger als einen Monat nach seinem zweiten Lebensjahr, am 6. Februar 2015, erschoss seine Mutter seinen Vater in seinem Haus und in seinem eigenen Badezimmer.

Wo ist Aiden Green jetzt?

Erika wurde innerhalb weniger Tage nach Daniels Tod verhaftet und wegen Mordes ersten Grades angeklagt. Ihre Handlungen führten dazu, dass Aiden nicht nur seinen Vater, sondern auch seine Mutter verlor. Als alles passierte, lebte Aiden bei Verwandten in der Nähe, aber als Erika legal alle ihre elterlichen Rechte verlor, adoptierten Matt Green, Daniels Zwillingsbruder, und seine Frau Aiden - um sicherzustellen, dass er aufwuchs und wusste, „wie sehr sein Vater ihn liebte . ”



Geschrieben von Matthew Green auf Samstag, 28. Dezember 2019

Mit 7 Jahren hat Aiden nun ein fröhliches Zuhause und eine Familie, zu der eine Gruppe von Eltern und eine jüngere Schwester gehören. Natürlich ist es nicht dasselbe wie mit einem leiblichen Elternteil zu leben und aufzuwachsen, aber so wie es aussieht, scheint Aiden vollkommen glücklich und zufrieden mit der Familie zu sein, die er jetzt hat. Er war noch ein Kind, als er bei seinem Onkel einzog, also ist diese Familie alles, was er weiß. Wir hoffen nur, dass er im Laufe der Zeit und wenn er erwachsen wird, auch Frieden in sich finden kann, was mit seinen Eltern passiert ist.(Bildnachweis: JoAnna Green / CBS News)

Geschrieben von Matthew Green auf Sonntag, 3. Dezember 2017



Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | thetwilightmovie.com