Wo ist Ashley Reyes aus meinem 600-Pfund-Leben heute?

Die Sterne, die in erscheinen DC 'My 600-lb Life' sind so übergewichtig, dass sie eine Magenbypass-Operation durchlaufen müssen, um ihre zusätzlichen Pfunde zu reduzieren. Obwohl die Ergebnisse in den meisten Fällen positiv sind, ist die Reise für einige krankhaft fettleibige Menschen nicht so reibungslos. Sie leiden nach dem Prozess unter Problemen. Dies war der Fall bei Ashley Reyes, die in der fünften Ausgabe der Reality-Show auftrat. Aber konnte sie ihre postoperativen Komplikationen überwinden? Und wo ist sie jetzt? Lass es uns herausfinden.

Ashley Reyes Meine 600-Pfund-Lebensreise

Als Ashley 2017 zum ersten Mal in 'My 600-lb Life' auftrat, wog sie gewaltige 668 Pfund. Die damals 30-jährige aus West Hills, Kalifornien, war äußerst deprimiert und frustriert und stellte sich vor, indem sie sagte, sie fühle sich wie ein Monster. Sie war auch voller Schuldgefühle, weil sie ihre Familie belastete - darunter ihr Ehemann Daniel und ihre Mutter Blanca. Und wie bei den meisten anderen Stars, die in der Show auftreten, war Ashleys ungesunder Anfall von Junk Food das Ergebnis eines Kindheitstraumas. Sie war im Alter von 12 Jahren Opfer sexuellen Missbrauchs und begann daher, ohne Unterbrechung zu essen, um damit fertig zu werden.





Ashley sagte auch, wie ihr Gewicht einen Riss in ihrer Ehe verursachte. Sie sagte in ihrer Folge: „Es belastet meine Ehe, dass ich nicht romantisch mit ihm sein kann, dass wir unsere Liebe nicht so ausdrücken können, wie wir es wollen, aber ich möchte nur nicht, dass er mich sieht so lange, dass [Daniel] sich um mich gekümmert hat, dass ich nicht zurückgeben kann. “ Sie fügte hinzu: 'Ich fühle mich von mir selbst angewidert - und wie konnte er das nicht auch für mich fühlen?'

Um ihr Leben zu ändern, beschloss Ashley schließlich, Dr. Nowzaradan zu treffen, und nachdem sie seine vorgeschriebene Diät befolgt hatte, sah sie schnelle Ergebnisse. Sie verlor zuerst schnell 54 Pfund, wurde für die Operation zugelassen und schnitt dann weitere 106 Pfund. Ihr Eingriff hatte jedoch psychologische Auswirkungen, und Ashley beklagte sich, dass sie sich ständig krank fühlte. Als Dr. Now nichts Falsches an ihrer Gesundheit feststellen konnte, schlug er ihr vor, sich einer Therapie zu unterziehen. Zu diesem Zeitpunkt wurde diagnostiziert, dass der Stern unter Nahrungsentzug leidet.



Wo ist Ashley Reyes jetzt?

Positiv ist zu vermerken, dass Ashley sich nach ihrem erfolgreichen Gewichtsverlust nach der Operation nicht aufgegeben hat. Sie hielt an einem gesunden Regime fest (und tut es immer noch). Als wir sie 2018 in 'Mein 600-Pfund-Leben: Wo jetzt?' Wieder sahen, hatte sie insgesamt über 300 Pfund verloren. Dies war jedoch mit einer weiteren Komplikation verbunden. Ihre lose Haut musste operiert werden, da sie Scheuerstellen und Schmerzen verursachte.

Ashley erklärte in der Folge: „Ich hatte bis zu 700 Pfund zugenommen. Und jetzt ist mein Körper gestreckt und entstellt und es ist deprimierend zu sehen. Mein nächstes großes Ziel ist es also, das alles so schnell wie möglich loszuwerden, weil ich weiß, dass ich es nicht ertragen kann, das alles an meinem Körper hängen zu lassen. Ich arbeite so hart daran, Gewicht zu verlieren und an einen besseren Ort zu gelangen. ' In persönlicher Hinsicht schien die Ehe von Ashley und Daniel viel erfüllender zu sein. Sie können sich ein Bild des Paares unten ansehen:



In Bezug auf eine aktuelle Aktualisierung ihres Status ist hier die Sache. Ashley ist nicht in sozialen Medien aktiv und dies könnte hauptsächlich daran liegen, dass sie sich auf sich selbst konzentrieren möchte. Wir haben gesehen, wie sie ihre Grenzen überschritten hat, um ihre tragische Vergangenheit hinter sich zu lassen. Und wir sind sicher, dass sie sich nicht erlaubt hat, in alte Gewohnheiten zurückzukehren.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | thetwilightmovie.com