Wo sind Terry Donahue und Pat Henschel jetzt?

'A Secret Love' ist ein Dokumentarfilm, der die vielfältigen Aspekte eines lesbischen Paares untersucht. Der Dokumentarfilm ist eine sanfte und unkomplizierte Erzählung, die eine sozio-historische Perspektive bietet, die eine große Rolle in ihrem lang gehüteten Geheimnis spielte.

Wer sind Terry Donahue und Pat Henschel?

Terry Donahue und Pat Henschel haben sich in Moose Jaw in Kanada kennengelernt und verliebt. Aufgewachsen war Donahue Teil der All American Girls Baseball League. Sie spielte als Fängerin für Peoria Redwings. Sie würde im Sommer in den USA spielen. Wie sie sich erinnert, hat Donahues Vater vielleicht immer von ihr und Henschel gewusst. Er deutete oft an, dass sie glücklich sei, ihr Leben so zu leben, wie sie es möchte, ohne von einem Mann misshandelt zu werden. Ihre Mutter Rosie war jedoch eine Person, mit der sie sich nicht wohl fühlte, da sie vermutete, dass ihre Mutter es nie verstanden hätte.





Auch Pat Henschel kommt aus Kanada. Ihre Mutter starb, als sie jung war. Ihr Vater heiratete wieder, und dies war die Ursache für einige Spannungen zu Hause. Henschels Stiefmutter sperrte oft das gute Essen ein, während sie weg waren. Ihr Vater und ihre Stiefmutter starben jedoch an einem Bahnübergang vorzeitig. Im Laufe ihrer Beziehung zu Donahue ruft sie ihren Bruder an und sagt ihm, dass sie eine Lesbe ist, was nicht ganz gut aufgenommen wird. Infolgedessen stand sie Donahues Familie näher als ihrer eigenen.

Die beiden verliebten sich und beschlossen, dass ihre Heimatstadt möglicherweise nicht der richtige Ort für sie ist. Daher zogen sie nach Chicago. Das Ehepaar lebte dort und arbeitete beruflich in derselben Firma. Sie haben es sich immer zum Ziel gesetzt, direkt zu erscheinen und niemals ihre sexuelle Identität preiszugeben. Einige Jahre später heiratete das Paar, nachdem es ungefähr 70 Jahre zusammen verbracht hatte, gerade als Donahue 90 Jahre alt wurde. Die Veranstaltung wurde mit engen Freunden und der Familie gefeiert.



Wo ist Terry Donahue jetzt?

Donahue litt ziemlich lange an Parkinson. Dies machte es ihr schwer, regelmäßige Aufgaben zu erledigen. Ein zusätzliches Problem mit ihrem Hüftknochen machte das Gehen selbst ziemlich mühsam. Zu diesem Zeitpunkt suchte ihre Nichte eine betreute Einrichtung, in die das Paar umziehen konnte. Dies wäre der gleiche Ort, an dem sie heiraten würden. Donahues Gesundheit verschlechterte sich weiter, was für das Paar der Grund war, nach Kanada zu ziehen, um näher an ihrer Familie zu sein. Im Alter von 93 Jahren verstarb Donahue jedoch im Jahr 2019. Sie lebte mit Henschel in einer anderen Seniorenresidenz, als sie starb.

Wo ist Pat Henschel jetzt?

Pat Henschel hatte lange Zeit eine relativ stabile Heide und konnte deshalb Donahue helfen. Da sie jedoch in der betreuten Einrichtung in Illinois lebten, verschlechterte sich ihr Gesundheitszustand zu dramatisch, weshalb sie mehrere Tage mit Appetitlosigkeit im Bett lag. Sie erholte sich jedoch und zog mit Donahue nach Kanada. Nachdem Donahue zwei Jahre in einer anderen betreuten Einrichtung gelebt hatte, verstarb er und ließ Henschel als einziges überlebendes Mitglied ihrer Ehe zurück. Henschel lebt dort weiter, spielt Bingo und geht ins Kino. Sie sieht auch Diana, Terrys Nichte, die am längsten eine harte Beziehung zu ihr hatte. So lebt die heute 91-jährige Henschel ihre Tage in der Einrichtung in Kanada.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | thetwilightmovie.com