Was ist das Vermögen von Nicky Jam?

Nicky Jam, mit bürgerlichem Namen Nick Rivera Caminero, ist ein Singer-Songwriter der Genres Latin Trap und Reggaeton. Er wurde am 17. März 1981 in Boston, Massachusetts, als Sohn einer dominikanischen Mutter und eines puertoricanischen Vaters geboren, zog aber mit seiner Familie im Alter von zehn Jahren nach Puerto Rico. Er hatte ursprünglich den Spitznamen 'Nick MC', änderte ihn aber nach einem Kommentar eines Obdachlosen in 'Nicky Jam'.

Nicky Jam nimmt seit seinem 14. Lebensjahr auf und ist seit langer Zeit in der Musikbranche tätig. Er hat weltweite Aufmerksamkeit für seine Zusammenarbeit mit Künstlern wie Daddy Yankee, Enrique Iglesias und Plan B erhalten. Wenn Sie mehr über sein Einkommen und sein Vermögen erfahren möchten, lesen Sie weiter.



Wie hat Nicky Jam sein Geld verdient?

Nun, ich habe in einer guten und niedrigen Situation gelebt, also hat er gearbeitet, um seine Familie zu unterstützen, seit er minderjährig war. Im Alter von elf Jahren begann er in einem Lebensmittelgeschäft zu arbeiten, wo er die Zeit damit verbrachte, über die Gegenstände zu rappen, die er einpackte, was einen bestimmten Kunden beeindruckte, der ihn einlud, bei einem lokalen Indie-Label aufzunehmen. Anschließend unterschrieb er einen Vertrag beim Label und begann damit seine Musikkarriere.



1994, als er erst vierzehn war, nahm er sein Debütalbum Dstinto A Los Demás auf und veröffentlichte es. Obwohl das Album kein Hit war und kommerziell nicht gut lief, wurde es in der Musikindustrie und später auch von einigen Produzenten anerkannt.

Er traf schließlich eines seiner Idole, Papa Yankee und gründete mit ihm ein Duo namens Los Cangris. Das Duo erzielte mit seinem ersten Album, Los Super Amigos, großen Erfolg und nahm ein weiteres mit dem Titel El Cartel II auf: Los Cangris. Während er in der Gruppe war, arbeitete Nicky weiter an seinen Soloalben und veröffentlichte 2001 Haciendo Escante, 2003 Salón de La Fama und 2004 Vida Escante.



Nicky Jam kämpfte jedoch mit seinem neuen Lebensstil und begann mit Drogenmissbrauch, was letztendlich dazu führte, dass das Duo 2004 ausfiel und sich trennte. Danach kämpfte er in der Musikindustrie, wurde depressiv, hatte rechtliche Probleme und musste in Hotels arbeiten über die Runden kommen.

Nachdem Nicky Jam an einer fast tödlichen Überdosis gelitten hatte, drehte er sein Leben um. Er gab Drogen auf, wurde gesund, konzentrierte sich auf seine Musik und änderte sogar seine Freundschaft mit Daddy Yankee, nachdem er ihn auf einem Flug getroffen hatte. Bald war das Duo wieder zusammen und tourte. Nicky arbeitete 2015 auch mit dem spanischen Sänger Enrique Iglesias zusammen, was ihm seinen ersten lateinamerikanischen Grammy einbrachte.

Nicky Jam veröffentlichte 2017 und 2019 die Alben Fenix ​​und Intimo, die beide großen kommerziellen Erfolg hatten. Im Laufe seiner Karriere hat er insgesamt sechs Studioalben, drei Compilation-Alben, ein Mixtape, eine Neuauflage und dreißig Singles als Hauptkünstler veröffentlicht. Nicht nur das, Nicky Jam ist auch Schauspieler. Sie finden ihn in Filmen wie 'XXX: Rückkehr von Xander Cage' (2017) und 'Bad Boys for Life' (2020).



Nicky Jam und sein Vermögen 2020

Ab 2020 konnte Nicky Jam ein Nettovermögen von akkumulieren10 Millionen Dollarmit Hilfe all seiner Alben, der Konzerte und Tourneen, die er veranstaltet, und der Zusammenarbeit, die er gemacht hat.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | thetwilightmovie.com