Rote Asche: Die unauslöschliche Legende: Alles, was wir wissen

Vor einiger Zeit versprach uns der japanische Videospiel-Experte Keiji Inafune zwei Spiele, die von den legendären „Mega Man“ -Spielen inspiriert waren, an denen Inafune selbst früher in seiner Karriere gearbeitet hatte. Einer war der Action-Plattformer 'Mighty No.9' und der andere ein Action-Adventure-Spiel mit dem Titel 'Red Ash: The Indelible Legend'.

'Mighty No. 9' stellte sich als große Enttäuschung heraus, aber letztere schien vollständig vom Erdboden zu verschwinden. Wird noch an 'Red Ash: The Indelible Legend' gearbeitet? Wenn ja, was können wir von dem Spiel erwarten? Lesen Sie weiter, um alles zu erfahren, was wir wissen.



Red Ash: The Indelible Legend Gameplay: Was erwartet Sie?

'Red Ash: The Indelible Legend' ist ein von Anime inspiriertes Abenteuer Japanisches Rollenspiel (JRPG) präsentiert aus der Perspektive einer dritten Person. Das Spiel ist ein Spin-off von 'Mega Man' von Entwickler Level-5 Comcept, das den 2016er-Plattformer 'Mighty No. 9' inspirierte.



'Red Ash: The Indelible Legend' folgt der Geschichte alternativer Versionen von Beck und Call aus 'Mighty No.9', die beide die Abfallteile von Riesenrobotern in einer postapokalyptischen Welt retten. Beck war der neunte Roboter, der von Dr. White als Teil der Mighty Numbers-Roboterreihe entwickelt wurde und die Kräfte der Transformation und Xel-Absorption besitzt (In der Welt von 'Mighty No.9' sind Xel kleine Würfel, aus denen Roboter bestehen ). Auf der anderen Seite ist Call ein Roboter, der von Dr. Whites Freund Dr. Sanda entwickelt wurde. Sowohl Beck als auch Call sind Protagonisten in 'Mighty No. 9' und 'Red Ash: The Indelible Legend'.

Die Geschichte folgt Beck und den Verbündeten, die versuchen, die Menschheit zu retten, nachdem sie durch einen langwierigen Krieg mit Robotern vom Aussterben bedroht sind. Sie beginnen damit, die mobile Zitadelle KalKanon zu infiltrieren, um ihr Dorf, ihre Burg und ihre versteckten Dungeons zu erkunden und das „legendäre Erbe“ zu finden, bevor die gesamte mobile Zitadelle von elektromagnetischen Kanonen in Stücke gerissen wird.



'Red Ash: The Indelible Legend' spielt in einer weitläufigen offenen Welt und ist ein actionreiches Rollenspiel (RPG) mit Third Person Shooter Combat. Wie in der Handlungsübersicht erwähnt, bietet das Spiel auch ein Upgrade-System, das geborgene Teile und Ausrüstungs-Upgrades umfasst.

Nachdem Fuze Entertainment die Produktionsaufgaben übernommen hatte, wurden der Liste einige neue Funktionen hinzugefügt, darunter ein Herausforderungs-Dungeon mit allen neuen Feinden, Fallen und erweiterten Schwierigkeitsgraden für Spieler, die eine zusätzliche Herausforderung wünschen. Ein weiterer Modus namens Call & Gofer Village Reconstruction wird nach Abschluss des Spiels freigeschaltet. In diesem Modus arbeiten Call und Gofer mit den Dorfbewohnern zusammen, um das Dorf wieder aufzubauen.

Rote Asche: Die unauslöschliche Legende Entwickler: Wer sind die Menschen dahinter?

'Red Ash: The Indelible Legend' wird vom in Osaka ansässigen Videospielentwicklungsstudio Level-5 Comcept entwickelt. Sie sind am bekanntesten für Spiele wie den Action-Plattformer „ReCore“ von 2016 und das exklusive PlayStation Vita-Action-Rollenspiel „Soul Sacrifice“ von 2013. Das Studio wurde 2010 vom berühmten japanischen Videospielproduzenten Keiji Inafune gegründet. Inafune ist ein Veteran der Videospielbranche, der sich durch seine Arbeit an den Originalen 'Street Fighter', 'Mega Man', 'Lost Planet' und 'Dead Rising' auszeichnet.



'Red Ash: The Indelible Legend' hat einen ziemlich langen und mühsamen Produktionszyklus durchgemacht. Inafune versuchte zunächst, das Projekt über Kickstarter-Crowdfunding mit einem ursprünglichen Ziel von 800.000 USD zu finanzieren. Das Spiel schaffte es jedoch nur, während seines Crowdfunding-Laufs etwa 520,00 USD einzuspielen. Die Spieler waren offensichtlich besorgt über die Finanzierung eines weiteren Inafune-Projekts aufgrund der Produktionsschwierigkeiten und Verzögerungen, mit denen sein anderes großes Crowdfunding-Spiel, 'Mighty No. 9', konfrontiert war.

Gerade als es so aussah, als ob 'Red Ash: The Indelible Legend' abgesagt werden sollte, kündigte das chinesische Konsolenzubehörunternehmen Fuze Entertainment eine Partnerschaft mit Level-5 Comcept an, um das Spiel zu finanzieren. Dies war vor langer Zeit im Jahr 2015 und wir haben seitdem nicht mehr viel über das Spiel gehört.

Eine Prototypversion des Spiels wurde im Jahr 2015 veröffentlicht, es mangelte jedoch stark an Qualität und Politur, was zu einem sehr schlechten Feedback und einer weiteren Verschlechterung der öffentlichen Meinung führte. Ein verwandter CGI-Anime-Kurzfilm der japanischen Animationsfirma Studio 4 ° C mit dem Titel 'Red Ash: -Gearworld-' (früher bekannt als 'Red Ash: -Magicicada-') wurde ebenfalls über Kickstarter finanziert und im März 2017 veröffentlicht.

Red Ash: The Indelible Legend Erscheinungsdatum: Wann und wo kann ich es spielen?

Derzeit gibt es keinen festgelegten Termin für die Veröffentlichung von 'Red Ash: The Indelible Legend'. Tatsächlich können wir nicht einmal sicher sein, ob das Spiel noch in Produktion ist. Selbst wenn sich herausstellen sollte, dass an dem Spiel in den letzten Jahren gearbeitet wurde, würde ich nicht erwarten, dass eine 'Rote Asche: Die unauslöschliche Legende' jemals zuvor veröffentlicht wird2021.

Während 'Red Ash: The Indelible Legend' ursprünglich nur für den PC angekündigt wurde, wurde es später um dedizierte Ports für PlayStation 4 und Xbox One erweitert.

Rote Asche: Der unauslöschliche Legenden-Trailer:

Den Storyboard-Trailer zu 'Red Ash: The Indelible Legend' finden Sie hier.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | thetwilightmovie.com