Overlord Staffel 3: Rückblick, Premiere Date, Recap, English Sub

Es wäre ein Spielertraum, direkt in die Stadt transportiert zu werden Fantasie Welt eines Videospiels. Für die meisten Menschen ist das Spielen oft ein Medium, um der Realität zu entkommen, aber was ist, wenn dieses Medium selbst zur Realität wird? Sehr ähnlich ist die Geschichte von Aniz aus 'Overlord', der auf magische Weise in die Welt seines Lieblingsspiels versetzt wird. Aber das ist es nicht. Er ist kein Held davon, aber der Bösewicht und die meisten anderen Feinde, denen er gegenübersteht, sind ihm nirgends nahe. Ich bin mir sicher, wenn Sie ein Spieler sind, haben Sie bereits verloren, darüber nachzudenken, wie ideal so etwas wäre, aber lassen Sie es los. Dies ist ein Anime, kein echtes Leben!

Bösewichte oder die Bösen von Filmen, TV-Shows oder Anime werden oft vergessen und der Hauptfokus liegt normalerweise auf den Protagonisten. Aber manchmal sind diese bösen Jungs einfach so gut, dass man sie wegen ihrer bösen Eigenschaften und finsteren Taten lieben kann. Ihre überwältigende Kraft, listige Intelligenz und natürlich ihr Charisma sind Dinge, die uns dazu bringen, für sie Wurzeln zu schlagen. 'Overlord' ist kein Anime, in dem die Bösen die Protagonisten irgendwie überwiegen. Es ist eine Show, in der es ausschließlich um diese Bösen geht, und sie sind sowohl die Antagonisten als auch die Protagonisten.



'Overlord' hat uns ab der ersten Staffel eine Vielzahl von Dingen geboten und jetzt hat die dritte Staffel etwas mehr. Im Gegensatz zur zweiten Staffel gibt es weit weniger Echsenmenschen und viel mehr Aktion , was für jeden Anime immer gut ist. Es wurde eine ziemlich neue Handlung zusammengefügt, die Charakteren wie Yandere Succubus und Shaltear the Vampire Queen, die in der letzten Staffel vernachlässigt wurden, mehr Zeit auf dem Bildschirm gibt. Das Weltgebäude dieser Saison scheint weitaus besser zu sein und die Bögen, die zum Untergang des vorherigen führten, wurden vollständig ignoriert. Staffel 3 von 'Overlord' ist ein erfrischend neuer Start, der uns flüssige Unterhaltung und absurd lustige Momente bietet.



In dieser Saison freuen Sie sich auf die nächste, denn jetzt werden die Dinge zu einem größeren Bild mit subtilen Hinweisen hier und da. Wie in den vorangegangenen Spielzeiten funktioniert 'Overlord' immer noch hauptsächlich aufgrund seines starken Charakters und Sadismus, aber es ist deutlich zu erkennen, dass es sich zu etwas aufbaut, das mehr Boden abdeckt. Ein Anime, der sich in jeder Jahreszeit verbessert, sollte für jeden Grund genug sein, sich 'Overlord' anzuschauen. Wir werden nicht sagen, dass 'Overlord' einer der besten Anime überhaupt ist, weil es sicherlich nicht so ist, aber die Geschwindigkeit, mit der es geht, können wir sicherlich sehen, dass es in eine viel bessere Zukunft geht. Warum sagen wir das? Lehnen Sie sich einfach zurück, entspannen Sie sich und lesen Sie weiter, um zu erfahren, warum genau die dritte Staffel von „Overlord“ Ihre Zeit absolut wert ist.

Erscheinungsdatum von Overlord Season 3:

' Overlord Die dritte Staffel wurde erstmals am 10. Juli 2018 ausgestrahlt und endete am 2. Oktober 2018. Für die vierte Staffel wurden noch keine Bestätigungen abgegeben, aber angesichts der Anzahl der leichten Romane in dieser Show ist es sehr wahrscheinlich, dass dies der Fall sein wird in naher Zukunft eins sein. Erfahren Sie mehr über Overlord Staffel 4 Recht Hier .



Overlord Staffel 3 Handlung:

Die Handlung beginnt genau dort, wo die zweite Staffel aufgehört hat: Aniz etabliert Nazarick in einer Welt, die ihm völlig unbekannt ist. Er hat immer noch keine Ahnung, wie er im Spiel gelandet ist und was sein wahrer Zweck dort ist. Er versucht nun, mit dem Strom zu gehen und ist entschlossen, seine Suche nach der Übernahme der gesamten Spielewelt, in der er lebt, fortzusetzen. Er plant dies, indem er seinen nächsten Schritt der Eroberung und Bekanntmachung seiner Präsenz bei allen Nachbarn in die Tat umsetzt Königreiche. Dafür muss er aber viel mehr tun als nur planen. Er muss sich auf den Krieg vorbereiten, um mehr Territorium zu erobern und seinen Terror schneller in benachbarte Länder auszudehnen.

Die Saison folgt wieder zwei getrennten Bögen, in denen es darum geht, wie der Fortschritt von Enri und Npheria direkt mit Aniz 'zukünftigen Expansionsplänen zusammenhängt. Der zweite Bogen zeigt die Auswirkungen von Aniz 'Aktionen auf das Imperium, als er versucht, die gesamte Spielewelt zu regieren. Das Weltgebäude in dieser Saison ist weitaus größer als das letzte und es ist fast so, als würde man sich einen vollständigen Durchgang eines tatsächlichen ansehen MMORPG . Die Handlung konzentriert sich nicht nur auf Aniz, sondern geht auch über die Grenzen seines Königreichs hinaus und erforscht andere Charaktere. Es werden subtile Hinweise fallen gelassen, dass diese Charaktere in Zukunft möglicherweise etwas mit Aniz zu tun haben, und diese Hinweise lassen Sie erraten, wie sie später mit ihm interagieren werden.

Ab Staffel 3 ist es sehr klar, dass Studio Madhouse an seiner vorherigen Formel festgehalten hat, dem Ausgangsmaterial treu zu bleiben, in diesem Fall der leichten Romanreihe von Kugane Maruyama. Diese Staffel basiert auf dem 7., 8. und 9. Band der leichten Romane, aber diese haben eine sehr ungewöhnliche chronologische Reihenfolge. Einige Ereignisse werden zunächst nur in Bezug auf die Perspektive eines Charakters geschrieben und später in Bezug auf die Perspektive eines anderen Charakters wiederholt. Madhouse Studio hat es geschafft, intelligent damit umzugehen, indem diese Perspektiven derselben Ereignisse gleichzeitig gezeigt und ein besser organisiertes Format beibehalten wurden.



Den Büchern zufolge fungieren die Ereignisse von Band 8 als Vorläufer von Band 7, aber Staffel 2 des Anime konnte dies aufgrund des Mangels an angemessenem Charakteraufbau nicht darstellen. Um dies irgendwie auszugleichen, beginnt die erste Folge von Staffel 3 mit der Geschichte von Band 7 und versetzt uns dann in die Zeit zurück zu den Ereignissen von Band 8 für die nächsten 5 Folgen. Der Rest der Saison deckt dann Band 7 und 9 ab. Wir müssen sagen, dass dies auf der wirklich brillant ist Studio Dies liegt daran, dass Sie beim Anschauen des Animes nicht einmal das Gefühl haben, dass das Tempo vom Kurs abweicht.

Overlord Staffel 3 Rückblick:

Die Polarität, für wen man bürgen soll, erreicht in dieser Saison ein ganz neues Niveau. Dies ist etwas, das bereits im letzten initiiert wurde, aber mittlerweile haben sogar die „Guten“ gut entwickelte Charaktere und man fängt irgendwie auch an, nach ihnen Ausschau zu halten. Aber dann siehst du Aniz und das böse verräterische Charisma, das dich nur zu ihm zieht. Manchmal möchten Sie, dass seine Feinde unversehrt davonkommen, aber manchmal befinden Sie sich auf Aniz 'Seite. Dieser Anime zeigt, dass gut oder schlecht relativ sein kann und nicht ohne einander existieren kann.

Das allgemeine Tempo der Show ist sehr langsam und wird, um ehrlich zu sein, manchmal langweilig. Dies zahlt sich jedoch mit einem sehr zufriedenstellenden Ende aus, das ohne das langsame Tempo nicht möglich gewesen wäre. Nur weil es in der Show hauptsächlich um Krieg und Drama geht, heißt das nicht, dass es jederzeit ernst sein wird. Überraschenderweise hat dieser Anime eine wirklich gute Komödie. Aniz, der die Hauptfigur ist, verliert mit der Zeit seine Spuren, ein Mensch zu sein. Aber hin und wieder taucht der Mensch in ihm auf und macht seine bösen Proklamationen, die Welt zu regieren, absolut lustig.

Staffel 3 greift wirklich tief in die Gedanken aller ein Zeichen und hier macht es langsames Tempo wieder wett. Am Anfang fühlt sich alles wie ein Zug an und das rasante Tempo der Show fordert einen Tribut von Ihnen. Aber später verstehen Sie die Bedeutung all dieser langsamen, aber bedeutenden Charakterentwicklung. Wir bekommen tiefere Einblicke in den Geist des Protagonisten während der Saison und in sein richtungsloses Motiv, die Welt nur zu regieren, indem wir mit dem Fluss gehen. Der Anime konzentriert sich parallel auf verschiedene Charaktere gleichzeitig und verbindet später die Punkte, um aus allen einen Sinn zu machen. Es gibt jedoch einige Charaktere, die nicht allzu genau definiert sind, darunter die Arbeiter von Nazerick und die Kobolde, die das Dorf beschützen. Wir können uns darüber jedoch nicht beschweren, da Sie in 13 Folgen nur so viel tun können. Insgesamt ist die Charakterentwicklung eine wichtige Stärke von 'Overlord' und es ist etwas, das uns dazu bringt, mehr davon zu wollen.

Der Animationsstil in dieser Saison ist großartig, aber wir verstehen nicht, warum sich das Studio nicht für alle Jahreszeiten an einen Stil hält. Es ist nur ein wenig abstoßend, verschiedene Animationsstile in verschiedenen Jahreszeiten zu sehen, und entgleist Sie sogar als Zuschauer von der gesamten Stimmung der Show. Staffel 3 hat eine beachtliche Menge an CGI dazu passt das gut, kommt aber oft als unpoliert raus und wirkt sich auf die szenen insgesamt aus. Einige Charaktere wie Death Knights sind unglaublich groß und relativ gesehen sehen sie im Vergleich zu anderen normal großen Charakteren nicht gut aus. Die Animation ist ein Aspekt, bei dem sich dieser Anime stark verbessern kann und fast perfekt sein kann, wenn er es schafft.

'Voracity' von Myth and Roid sorgt für ein wahnsinnig cooles Eröffnungsthema und selbst das Abschlussthema ist ziemlich beeindruckend. Die Tracks passen auch sehr gut zu allen Badass-Illustrationen, die mit ihnen gezeigt werden. Aber bestimmte Soundtracks wiederholen sich so sehr, dass Ihre Ohren nach einer Weile bluten. Hoffentlich gibt es in der nächsten Saison einige neue Sachen in der Musikabteilung.

Es wäre fair zu schließen, dass 'Overlord' bei all dieser Charakterentwicklung und -verbesserung seit der ersten Staffel sicherlich auf die Stars abzielt, es sei denn, es vermasselt wirklich schlimmes. Das Animation Ein Teil ist derzeit rückläufig, aber wir erwarten auch eine Verbesserung in diesem Aspekt. Das Herz und die Seele dieses Anime sind seine Charaktere und die grenzenlose Welt, die sie darstellen. Dies sind bestimmte Aspekte, die die Show sicherlich noch weiter bringen werden. Solide 8,5 von 10 ist das, was dieser Anime verdient, und wir hoffen, dass Staffel 4 mindestens eine 9 sein wird.

Overlord Staffel 3 Englisch Dub:

Die englische Dub-Version von 'Overlord', Staffel 3, ist ab sofort verfügbar Funimation und diejenigen, die es vorziehen, den Originalstimmen der Charaktere treu zu bleiben, finden die englisch synchronisierte Version auf derselben Website.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | thetwilightmovie.com