Ist Amerikas Got Talent real oder geschrieben?

Seit über einem Jahrzehnt zeigt NBCs Reality-Show Amerikas Got Talent Hat das Publikum nicht nur in den USA, sondern auf der ganzen Welt gefangen gehalten. Für die Uneingeweihten ist 'America's Got Talent' Teil des globalen 'Got Talent' -Franchise von Simon Cowell In der Show treten mehrere Teilnehmer in einem Talent-Showdown gegeneinander an. Die Serie feierte 2006 ihr Debüt und hat Millionen von Zuschauern auf der ganzen Welt angehäuft. Sie ist auch heute noch eine erfolgreiche Reality-Show im Jahr 2020.

Trotz seiner Popularität hat 'America's Got Talent' einige Kontroversen erlebt. Während bei jeder Reality-Show die Gefahr besteht, in Streitigkeiten verwickelt zu werden, haben in „America's Got Talent“ viele Menschen ihre Authentizität in Frage gestellt. In diesem Artikel tauchen wir tief in die Archive ein, um Ihnen zu sagen, ob 'America's Got Talent' wirklich real oder eine geskriptete Show ist.



Ist Amerikas Got Talent real oder geschrieben?

Wahrscheinlich sind alle Reality-Shows bis zu einem gewissen Grad gescriptet, aber natürlich haben einige Shows einen gewissen Grad an Authentizität, während andere vollständig skriptiert sind und keinen Raum für Unvorhersehbarkeit lassen. Interessanterweise wurde 'America's Got Talent' beschuldigt, Letzteres zu sein, und viele haben behauptet, dass die Show von Anfang an vollständig in Skripten geschrieben ist und dass die meisten Teilnehmer keine Chance haben, unabhängig davon, wie gut sie abschneiden.



Für den Anfang wurde 'America's Got Talent' beschuldigt, bereits vor Beginn einer Saison Kandidaten rekrutiert zu haben, obwohl die Show behauptet, dass sie Kandidaten aus strengen Auditions auswählt. Darüber hinaus wurde der beliebten Reality-Show ein manipulierter Wettbewerb vorgeworfen, bei dem Teilnehmer, die nicht vorbestimmt sind, zu gewinnen, keine Chance haben. Und die Anschuldigungen enden hier nicht - es gibt noch viel mehr. Dies sind besonders verdammte Anschuldigungen für eine Show, bei der es angeblich darum geht, die besten Talente aus der ganzen Welt der USA zu finden. Wie genau sind diese Anschuldigungen? Lassen Sie uns eintauchen.

Jeder, der mit 'America's Got Talent' vertraut ist, wird wissen, wie herzzerreißend die meisten Hintergrundgeschichten der Teilnehmer sind. Zu schön um wahr zu sein? Es sieht auf jeden Fall so aus. Laut mehreren Berichten hat „America's Got Talent“ eine schlechte Erfolgsbilanz bei der Überprüfung der Hintergrundgeschichten von Teilnehmern, und es gab Fälle, in denen Teilnehmer vorgaben, etwas zu sein, was sie nicht sind. In Staffel 7 beispielsweise behauptete ein Kandidat fälschlicherweise, ein amerikanischer Kriegsveteran zu sein, und erst viel später in der Staffel kam der Betrug ans Licht. Was vielleicht lächerlicher ist, ist die Tatsache, dass 'America's Got Talent' sich angeblich das Recht vorbehält, die Hintergrundgeschichten der Teilnehmer zu übertreiben, um mehr Medienzugang zu erlangen, und dass die Teilnehmer die Show nicht wegen Übertreibung verklagen können.



Es scheint auch, dass der Vorwurf, dass „America's Got Talent“ viele seiner Kandidaten vorab rekrutiert, eine gewisse Substanz hat. In einem Buch mit dem Titel 'Inside AGT: Die unerzählten Geschichten von Amerikas Got Talent' (2013) behaupteten viele der ehemaligen Kandidaten der Show, dass Kandidaten vor Beginn der vielgepriesenen Vorspielsaison der Show rekrutiert wurden. Obwohl die Show versucht, dem Publikum den Eindruck zu vermitteln, dass sie offene und faire Auditions abhält, ist in Wirklichkeit sogar der Auswahlprozess der Teilnehmer vorbestimmt.

Wenn das nicht genug war, gab es auch mehrere Berichte, in denen behauptet wurde, dass der Talentwettbewerb selbst manipuliert ist und dass der Vertrag für die Show es den Produzenten erlaubt, 'sich das Recht zu vorbehalten, den Gewinner mit beliebigen Mitteln zu bestimmen'. Dies ist jedoch eine heiß umstrittene Anschuldigung, aber es scheint eine gewisse Wahrheit zu sein, da die Showmitarbeiter anerkannt haben, dass die Produzenten einige Favoriten haben. Unabhängig davon, wie genau die Anklage ist, ist die Tatsache, dass einer Show wie 'America's Got Talent' vorgeworfen wurde, von mehreren Fronten aus manipuliert worden zu sein, ein Makel für ihren Ruf.

Außerdem gab es eine Reihe anderer Anschuldigungen gegen 'America's Got Talent', einschließlich der Behauptung, dass die Aufregung des Publikums oft in Drehbüchern und Filmen festgehalten wird, dass die Teilnehmer Einschränkungen hinsichtlich ihrer Leistung ausgesetzt sind, dass Comedic-Acts vorab gezeigt werden und viel mehr. Wenn nichts anderes, könnte die schiere Menge an Anschuldigungen gegen die Show ein aussagekräftiges Zeichen dafür sein, dass hinter den Kulissen etwas schief gehen könnte.



Während es unmöglich ist, auf die Richtigkeit all dieser Behauptungen einzeln einzugehen, stammen viele dieser Anschuldigungen von ehemaligen Kandidaten und Insidern. Widerwillen sie Dissidenten oder verpflichten sie sich, die Wahrheit aufzudecken? Wir überlassen es Ihnen zu entscheiden, aber in der Zwischenzeit ist 'America's Got Talent' weiterhin ein Fanfavorit.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | thetwilightmovie.com