Alle Natalie Portman Love Making Scenes, Rangliste

Natalie Portman ist zweifellos eine der klügsten und talentiertesten Hollywood-Schauspielerinnen aller Zeiten. Nicht nur als Schauspielerin, sondern auch als Produzentin und Regisseurin hat sie mehrere Preise gewonnen, darunter zwei Golden Globes , ein Oscar für die beste Darstellerin , ein SAG Award, a BAFTA Award und ein BFCA Award. Im Laufe der Jahre haben wir nur wenige Schauspielerinnen gesehen, die wie guter Wein gealtert sind. Während viele dieser beliebten Stars verschwunden sind, hat Natalie Portman mit ihren brillanten schauspielerischen Fähigkeiten irgendwie an unseren Herzen festgehalten. Vor allem aber können wir nicht leugnen, wie unglaublich attraktiv und sexy sie ist. Im Laufe der Jahre hat sie ihr Repertoire an schauspielerischen Fähigkeiten umso mehr um Sex erweitert, je mehr sie zu einer besseren Schauspielerin herangereift ist. Hier ist die Liste der besten dampfenden Natalie Portman-Filmszenen aller Zeiten:

9. Das andere Boleyn-Mädchen (2008)



Unter der Regie von Justin Chadwick ist 'The Other Boleyn Girl' ein historisches Drama das dreht sich um zwei schöne Schwestern namens Anne und Mary Boleyn. Die beiden sind hungrig nach Macht und treten gegeneinander an, um den hübschen König Heinrich VIII. In die Hände zu bekommen. Beide wenden ihre eigenen sinnlichen und üppigen Methoden an, um den König zu heiraten. Was folgt, ist eine Geschichte von unverzeihlichem Verrat und Romantik.



In diesem Film, Natalie Portman kann in kühnen Körper gesehen werden, der viktorianische Kleider umarmt. Der Film spielt eine weitere unglaublich attraktive Frau - Scarlett Johansson . Es gibt mehrere 'implizite' Sexszenen, in denen die beiden Schwestern und Eric Bana als König involviert sind. Obwohl diese Liebesszenen extrem heiß sind, hat keine von ihnen irgendeine Art von Nacktheit. Man sieht also viel Drama und sexuelle Spannung zwischen den Charakteren, aber nichts ist zu mutig oder aufschlussreich.

8. Garden State (2004)



'Garden State' ist ein romantisches Drama das dreht sich um einen mäßig erfolgreichen Fernsehschauspieler namens Andrew Largeman. Sein psychiatrischer Vater behauptet oft, dass der rollstuhlgebundene Zustand seiner Mutter eine Folge seiner Handlungen ist. Nachdem Andrew sein eigenes Leben sehr lange gehasst hat, gibt er alle Drogen auf, die er von seinem Vater und seinem Arzt bekommen musste. Endlich fängt er wieder an, das Leben zu 'fühlen' und bald beginnt er auch mit einem Mädchen auszugehen, was ihm verständlich macht, wie es ist, sich wirklich in jemanden hineinzuversetzen. Insgesamt hat 'Garden State' eine große gut fühlen Stimmung. Es kann von allen Altersgruppen genossen werden, da es kaum Nacktheit oder Sex hat. Es gibt jedoch nur diese eine Szene, in der Natalie Portman alles ablegt und mit kaum etwas in ein Schwimmbad tritt.

7. Vernichtung (2018)

' Vernichtung Ist einer von Natalie Portmans jüngsten Filmen, in denen sie die Rolle einer Biologin namens Lena spielt, die sich auf eine seltsame Mission einlässt. Um herauszufinden, was mit ihrem Ehemann passiert ist, unternimmt sie zusammen mit einem Team anderer Experten eine Expedition in die berüchtigte Area X. Area X ist im Grunde ein ständig wachsendes dunkles Phänomen, das fast die gesamte Küste Amerikas erfasst hat. Als ihre Reise in diese finsteren Länder beginnt, entdeckt Lena alle Arten von mutierten Umgebungen und Kreaturen, die zweifellos schön sind, aber gleichzeitig wird es ziemlich offensichtlich, dass diese Kreaturen nicht nur ihr Leben bedrohen, sondern auch bald die ganze Welt betreffen können .



' Vernichtung Ist ziemlich interessanter Science-Fiction-Horrorfilm das hält dich bis zum Ende gefesselt. Es gibt auch eine kurze dampfende Sexszene im Film, in der Natalie Portman und Oscar Isaac , die die Rolle ihres Mannes spielt. Obwohl diese Szene nicht allzu anschaulich ist, sieht man als Zuschauer den sexy Rücken der Schauspielerin, während sie leidenschaftlich mit ihrem Mann liebt.

6. Goyas Geist (2006)

'Goyas Geist' erzählt die Geschichte einer sehr bekannten Muse eines Malers, Alicia (Natalie Portman), die wegen ihrer Häresie von der Kirche verhaftet wird. Dies ist der Zeitpunkt, an dem sich ihr Vater einmischt und versucht, sie zu befreien, indem er sich auf seine ziemlich gute Beziehung zu Bruder Lorenzo verlässt. Schon lange vor der Veröffentlichung des Films war das Wort über Natalie Portmans Nacktszenen da draußen. Obwohl sich alle sehr wohl bewusst waren, dass diese Szenen Folter beinhalten würden, ignorierten die meisten Fans den Folterteil und konzentrierten sich nur auf die Idee, die Schauspielerin nackt zu sehen. Aber für diejenigen, die erwarteten, dass der Film fast sexy sein würde, war es nichts anderes als eine große Enttäuschung. Es gibt eine Szene, in der Natalie Portman völlig nackt ist, aber an dieser Szene ist nichts Sexy; in der Tat ist es geradezu störend anzusehen . Wenn der Fokus der Kamera nicht auf ihrem Gesicht liegt, sehen Sie nichts als ein hageres Körperdoppel. Technisch gesehen ist die Schauspielerin also nicht einmal in diese sogenannte Nacktszene involviert.

5. Hotel Chevalier (2007)

Jack Whitman, der Hauptdarsteller des Films, liegt ganz allein im Bett eines Hotelzimmers, während die Depression langsam überhand nimmt. Dann nimmt er den Hörer ab und bestellt beim Zimmerservice ein gegrilltes Käsesandwich für sich. Dann klingelt sein Telefon und zu seiner Überraschung ist eine Frau auf dem Weg, ihn zu treffen. Er bereitet sich schnell darauf vor, indem er sein Zimmer aufräumt und ein Bad nimmt. Die Dame kommt und das Essen, das er bestellt hatte. Und als die beiden anfangen zu reden, tauchen langsam die Komplikationen ihrer Beziehung auf. Eine sich abzeichnende Atmosphäre der Unsicherheit überkommt und lässt Sie sich fragen, ob die beiden am Ende miteinander schlafen werden oder ob sie alles genau dort beenden werden.

Der Film zeigt trotz seiner kurzen Laufzeit ziemlich viel Nacktheit, an der Natalie Portman beteiligt ist. Es gibt auch eine Szene, in der die männliche Hauptfigur beginnt, sie auszuziehen, und sie ist für einen kurzen Moment halbnackt zu sehen. Aber diese Szenen sind alles andere als sexy, da sie einem viel tieferen Zweck dienen. Die Nacktheit wird verwendet, um all das Leiden darzustellen, das die weibliche Figur durchgemacht hat. Sie hat einige wirklich schlimme Blutergüsse am Körper und erklärt nicht einmal, was sie verursacht hat. Selbst wenn sie direkt gefragt wird, beschließt sie, ihre Geheimnisse für sich zu behalten.

4. Closer (2004)

'Closer' spielt in London und erzählt die Geschichte eines mittelmäßigen Journalisten namens Daniel, der bei Alice Ayres einzieht. Während Dan sein neues Buch schreibt, trifft er einen Fotografen namens Anna. Dann stellt er sie seinem Dermatologen Larry vor. Eins führt zum anderen und Anna heiratet schließlich Larry. Alles scheint gut zu laufen, wenn eine leidenschaftliche Beziehung zwischen Anna und Dan entsteht, die alles kompliziert.

Natalie Portman spielt die Rolle eines unglaublich sexy Stripperin im Film. Ohne auch nur ganz nackt zu wirken, ist ihre Anwesenheit selbst so brutzelnd, dass Sie nach dem Ende des Films von ihr träumen können. Obwohl sie fast den gesamten Film in ihrem Stripper-Outfit zu sehen ist, gibt es eine besonders denkwürdige Szene, in der sie einen privaten Tanz für Clive Owens Charakter aufführt. In dieser Szene trägt sie ein sehr knappes, aufschlussreiches Outfit. Die Szene hier ist ziemlich anschaulich und es ist nicht das Zeug, das man in jedem anderen Film sieht. Auf jeden Fall ein Muss für Fans dieser wunderschönen Schauspielerin!

3. Schwarzer Schwan (2010)

Dank Natalie Portmans gruseliger Leistung als selbstzerstörerische und verstörte Ballerina, die sich völlig ihrer Leidenschaft verliert, erlangte „Black Swan“ internationale Anerkennung und gewann sogar mehrere Preise. Von all den denkwürdigen Szenen des Films gibt es einen grafischen Moment, in dem Portmans Charakter masturbiert. Diese Szene schockierte buchstäblich alle und sogar diejenigen, die erwarteten, dass der Film extrem profan und grafisch sein würde. Diese Szene war eine große Überraschung. Im Laufe der Jahre wurde diese Szene auch wegen ihres „unrealistischen“ Tons heftig kritisiert. Realistisch oder nicht, diese Szene spielt wirklich eine sehr wichtige Rolle in der übergreifenden Handlung. Das Hauptmotiv von Anfang an ist die Darstellung von Black Swan als Metapher für sexuelle Reife. Portmans Charakter berührt sich zum ersten Mal in dieser Szene, nur um von ihrer eigenen Mutter unterbrochen zu werden - eine Figur der sexuellen Unterdrückung.

Viel später wird auch gezeigt, dass Ninas Mutter nicht nur eine Metapher für sexuelle Unterdrückung wird, sondern auch versucht, sie zurückzuhalten, wenn sie ihre Metamorphose von weißem Schwan zu schwarzem Schwan oder mit anderen Worten von „Mädchen“ zu „Frau“ durchführt. . Die Szene ist also eine Darstellung davon, wie Nina anfängt, gegen alles zu kämpfen, worum sie bisher gebeten wurde, und dabei initiiert sie eine Transformation, die ihr später helfen würde, so zu werden, wie sie sein möchte.

2. Keine Zeichenfolgen beigefügt (2011)

Da 'No Strings Attached' nichts anderes ist als a rom-com , niemand nimmt es wirklich zu ernst und aus offensichtlichen Gründen kann es nicht als eines davon angesehen werden Natalie Portmans beste Filme . Aber lassen Sie das alles beiseite, für alle, die nach einer Wohlfühl-Liebesgeschichte suchen, die sehr ähnlich ist Mila Kunis ‘’ Freunde mit Vorteilen Dieser Film ist einfach perfekt. 'No Strings Attached' dreht sich um die streng physische Beziehung von Adam und Emma, ​​die später Schwierigkeiten haben, dies so zu halten, nachdem sie sich verliebt haben.

Der Film ist voller Nacktheit und koketter Dialoge, die keinerlei tiefere Bedeutung haben. Die Sexszenen sind voll von wirklich lustigen und romantischen Momenten, die die Chemie zwischen den beiden Charakteren darstellen. Im Gegensatz zu den anderen auf der Liste genannten Szenen sind die Szenen in dieser Szene nicht ungewöhnlich oder kontrovers und es ist diese Einfachheit, die Sie dazu bringen könnte, sie erneut anzusehen.

1. Schwarzer Schwan (2010)

' Schwarzer Schwan Ist einer der besten Filme von Natalie Portman und sie nagelt perfekt ihre Ballerina-Rolle darin. Der Film zeigt, wie die Reise einer Künstlerin zur Perfektionierung ihrer Besessenheit sie völlig verrückt macht und am Ende, nur um ihre Kunst zu beherrschen, alles verliert. Abgesehen von der atemberaubenden Leistung der Schauspielerin ist es Darren Aronofsky Technische Brillanz, die den Film außerordentlich berauschend macht.

Die Sexszenen im Film haben fast alle schockiert. Der Eine Lesben Sexszene das beinhaltet Natalie Portman und Mila Kunis hat sich zu einer der denkwürdigsten Film-Sexszenen aller Zeiten entwickelt. Die Szene fasst perfekt zusammen, wie die Hauptfigur langsam in der Dunkelheit ihres eigenen Wahnsinns begraben wird. Der Teil, in dem Mila Kunis 'Charakter auf sie herabfällt und wie sich ihr Schulterblatt-Tattoo bewegt, ist unglaublich sinnlich. aber es hat auch einen gruseligen Ton, der Sie unangenehm macht.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | thetwilightmovie.com