8 Fernsehsendungen, die Sie sehen müssen, wenn Sie Cobra Kai lieben

' Cobra Kai ' ist ein Kampfkunst Action-Comedy-Serie basierend auf Charakteren aus der Filmreihe 'The Karate Kid'. Die Serie spielt 34 Jahre nach den Ereignissen im Originalfilm. Wir sehen, dass Johnny Lawrence den Kampfkünsten eine weitere Chance in seinem Leben gegeben und ein Dojo namens Cobra Kai eröffnet hat. Hier bringt er seinen Schülern verschiedene aggressive Karate-Methoden bei, die sie in Schwierigkeiten bringen. Kurz nachdem Lawrence das neue Dojo gegründet hat, kommt er wieder mit seinem bitteren Rivalen Daniel LaRusso in Kontakt. Daniel hat das größte Unterstützungssystem in seinem Leben verloren, Mr. Miyagi, und kämpft jetzt ums Überleben. Als er jedoch sieht, dass Lawrence mit seinem Dojo gut abschneidet, gründet Daniel eine eigene Schule.

'Cobra Kai' wurde bei der Veröffentlichung von der Kritik hoch gelobt. Kritiker lobten die Show für ihre großartigen Action-Sequenzen und ihren Humor. Wenn Sie nach mehr Titeln suchen, die ähnliche Ideen und Themen untersuchen, sind Sie hier genau richtig. Hier ist die Liste der besten Shows ähnlich wie 'Cobra Kai', die unsere Empfehlungen sind. Sie können mehrere dieser Serien wie 'Cobra Kai' auf Netflix, Hulu oder Amazon Prime sehen.



8. Street Fighter: Auferstehung (2016)



Diese Show ist von der Videospielserie 'Street Fighter' inspiriert und hat den Kampfkünstler Charlie Nash als Hauptfigur ausgezeichnet. Es wurde von allen vermutet, dass Nash tot ist, aber er taucht plötzlich wieder auf und beginnt, zahlreiche Champions von Street Fight-Wettbewerben zu töten. Jetzt liegt es an den beiden Street Fighters, Ryu und Ken, herauszufinden, ob Nash auf ihrer Seite ist oder nicht. Die Serie wurde von der Kritik schlecht aufgenommen und später nach der ersten Staffel abgesagt.

7. Krieger (2019-)



Das ursprüngliche Konzept von 'Warrior' wurde ursprünglich von verfasst Bruce Lee selbst. Jedoch, die Show konnte zu seinen Lebzeiten nicht eintreten und erblickte erst 2019 das Licht der Welt. Die Geschichte von „Warrior“ spielt in San Franciscos China Town im 19. Jahrhundert. Die Ereignisse ereignen sich während der berüchtigten Tong-Kriege in den Vereinigten Staaten, bei denen zahlreiche Mitglieder dieser Banden bei gewaltsamen Angriffen getötet wurden. Der Protagonist der Geschichte ist ein Einwanderer namens Ah Sahm. Er ist in San Francisco, um nach seiner vermissten Schwester zu suchen, aber nachdem er Mitglieder der Tong Hop Wei mit seinen überlegenen Kampffähigkeiten beeindruckt hat, beschließen sie, ihn zu einem Mitglied ihrer Bande zu machen. Dies führt Ah Sahm natürlich in eine Spirale des Todes und der Zerstörung. Die Serie erhielt hauptsächlich positive Kritiken von Kritikern.

6. Fight Quest (2007-2008)

Obwohl es sich um eine Dokumentarserie handelt, verdient 'Fight Quest' die Aufnahme in diese Liste. Dies liegt daran, dass genau wie John und Daniel sich für Kampfkunst begeistern, auch die beiden Moderatoren dieser Show, Jimmy Smith und Doug Anderson. Diese beiden überlegenen Athleten des Kampfsports nehmen uns mit auf eine Reise um die Welt, wo sie verschiedene Kampfkunstformen und -stile erkunden und mit einigen der besten Kämpfer der Welt trainieren. Sie verbringen fünf Tage damit, jede Technik zu lernen, und danach demonstrieren sie, was sie aus einem Kampf gelernt haben.



5. Iron Fist (2017-2018)

Obwohl dies eine Superheldenserie ist, Eisenfaust 'Verdient seinen Platz auf dieser Liste wegen der Bedeutung, die den Kampfkünsten beigemessen wird. Die Hauptfigur der Show ist der Sohn eines Milliardärs, Danny Rand. Danny wurde in sehr jungen Jahren vermisst und von den Einwohnern der Stadt, K'un-Lun, adoptiert. Mit ihnen wuchs er mit Kung Fu auf und wurde ein Meister des Handwerks. Danny findet später heraus, dass er der Auserwählte unter ihnen ist, der die legendären Kräfte eines Wesens namens Eiserne Faust beschwören kann. Mit seinen überlegenen Fähigkeiten kehrt er nach New York City zurück und hilft Bedürftigen und bestraft die Verbrecher der Stadt. Seine Abenteuer führen ihn zu einer mysteriösen Organisation namens The Hand, mit der Iron Fist eine uralte Rivalität hat. Die Show erhielt schlechte kritische Anerkennung aufgrund seiner unoriginalen Handlung und Ideen.

4. Kung Fu (1972-1975)

Diese Serie verbindet nahtlos die Ästhetik der Kampfkunst mit der der Western. Die Hauptfigur, Kwai Chang Caine, ist ein Shaolin-Mönch, der von seiner Familie in einem Shaolin-Kloster aufgewachsen ist, in dem er die Kampfkünste perfektioniert hat. Wir wissen, dass Caines Vater Amerikaner ist und seine Mutter chinesischer Herkunft. Als Caines Mentor vom Neffen des chinesischen Kaisers getötet wird, tötet Caine den Täter, um sich zu rächen. Dies ruft natürlich den Zorn des Königs hervor, der Männer im ganzen Land schickt, um nach Caine zu suchen. Er flieht aus China und landet in Amerika auf der Suche nach seinem Halbbruder. Obwohl Caine versucht, nicht auf sich aufmerksam zu machen, tut er immer alles, um den Bedürftigen zu helfen, und gerät daher manchmal in unnötige Schwierigkeiten. Die Show ist seitdem zu einem Kultklassiker geworden, der viele Ausgründungen und Parodien inspiriert. Es wird sogar in erwähnt Quentin Tarantinos 'Schundliteratur'.

3. In die Ödländer (2015-2019)

'Into The Badlands', eine der jüngsten TV-Shows, die das Publikum mit ihren brillanten Action-Sequenzen begeistern wird, ist eine Achterbahnfahrt durch eine dystopische Welt. Die Welt, die wir in dieser Serie sehen, spielt in der Zukunft, in der die moderne Regierungsform der Vergangenheit angehört. Die Technologie wurde ebenfalls abgeschafft und es gibt keine Waffen auf dieser Welt. Die hier abgebildete Gesellschaft heißt Badlands. Landstriche werden von feudalen Herrschern kontrolliert, die Barone genannt werden, und sie haben Soldaten, die Klipper genannt werden, Prostituierte, die Puppen genannt werden, und Arbeiter, die Zahnräder genannt werden, die für sie arbeiten. Außerhalb der Herrschaft der Barone gibt es Randgruppen, die als Nomadenstämme dargestellt werden. Es gibt eine Frau, einfach bekannt als die Witwe, die langsam eine Revolution gegen die Barone aufbaut. Die Show wurde von Kritikern für ihre ursprünglichen Ideen und Visionen gelobt, aber einige beklagten sich darüber, dass es ihr kaum gelingt, ihr Potenzial auszuschöpfen.

2. Die Legende von Bruce Lee (2008)

Einer der Größten Chinesisch Dieses biografische Drama zeigt das Leben der Kampfkunst-Filmlegende Bruce Lee. Der berühmte Hongkonger Schauspieler Danny Chan spielt die Rolle von Lee im Film. Die Geschichte beginnt mit Lees frühen Tagen in einer Schule in Hongkong mit hauptsächlich britischen Kindern um ihn herum (Hongkong war lange Zeit unter britischer Herrschaft). Es gibt einen rassistischen Unterton in der Art und Weise, wie die Briten die Ureinwohner behandeln, und es wird für den kleinen Bruce sehr wichtig, ihnen zu beweisen, dass die Chinesen besser sein können als sie.

Dann wechselt der Film zu der Zeit, als Bruce in den USA aufwächst. Er macht einige ziemlich schwere Zeiten durch, arbeitet als Spülmaschine und schläft in einem Keller. Eines Tages wird Bruce auf das aufmerksam Karate Gemeinschaft, die ihn zu einem Kampf herausfordern. Sein Zustand ist jedoch, dass der beste Karatekämpfer gegen ihn kämpfen muss. Das Karate-Team stimmt seinem Vorschlag zu und schickt einen Kämpfer namens Kimura. Als Lee ihn in 11 Sekunden besiegt, ist Kimura fasziniert und lernt von Lee selbst Kung-Fu. Die Geschichte folgt Lee, als er ein berühmter Kampfkünstler wird und seinen späteren Aufstieg zum internationalen Superstar zeigt. Die Show wurde in China sehr erfolgreich und erhielt auch eine große Anzahl internationaler Syndizierungen.

1. The Legendary Fok (1981)

Diese Fernsehserie in Hongkong ist vom Leben eines legendären Kampfkünstlers namens Huo Yuanjia inspiriert. Der Legende nach half er den Chinesen, stolz auf ihre nationale Identität zu sein, als sie von ausländischen Invasoren gequält wurden. Es gibt eine weitere Nebenhandlung in der Serie über einen berühmten Kämpfer namens Chen Zhen. Diese Figur ist oft auf der Leinwand zu sehen und wurde im Laufe der Jahre von verschiedenen Schauspielern porträtiert. Es begann mit Bruce Lee in 'Fists of Fury' (1972) und das neueste ist 'Legend of the Fist: Die Rückkehr von Chen Zhen' (2008), wo die Figur von Donnie Yen gespielt wird.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | thetwilightmovie.com