8 besten Skateboard-Filme aller Zeiten

Die Freude, unseren Lieblingssportler auf dem Feld großartig spielen zu sehen, kann niemals wiederholt werden. Wenn dieser Nervenkitzel des Sports in Filmen dargestellt wird, bietet er uns unvergessliche Erlebnisse. Unter den vielen Sportfilme, die bis heute gemacht wurden Nur wenige waren so einflussreich wie die beim Skateboarden. Die Skateboard-Subkultur in Amerika und anderen Teilen der Welt hat sich über Generationen verbreitet und die Modewahl, die Sprache und sogar die Musik beeinflusst. Die Kultur des Skateboardens verbreitete sich wie ein Lauffeuer in der 1970er Jahre Nach dem Bau von Skateparks, in denen erfahrene Skateboarder anfingen aufzutreten und es sogar schafften, ein Publikum zu gewinnen, das kommen würde, um sie nur anzusehen.

Der Film 'Thrashin' von 1986 wurde zu einem der wichtigsten Momente in der Skateboardkultur und trug dazu bei, die Popularität des Sports in der allgemeinen Bevölkerung zu verbreiten. Filme über den Sport wurden jedoch ab den 1970er Jahren selbst gedreht, wobei Klassiker wie 'Freewheelin' (1976), 'Skateboard' (1978) und 'Skateboard Madness' (1980) das Genre in hohem Maße beeinflussten. Nach all dem ist hier die Liste der besten Skateboard-Filme aller Zeiten. Sie können viele dieser Skateboard-Filme auf Netflix, Hulu oder Amazon Prime ansehen.



8. Gleaming The Cube (1989)



Einer der einflussreichsten Skateboard-Filme aller Zeiten, 'Gleaming The Cube' -Stars Christian Slater in der Hauptfigur als 16-jähriger Skateboarder Brian Kelly. Brian geliert nie mit seinen Eltern, sondern liebt seinen Adoptivbruder Vinh, der seine Skateboard-Gewohnheiten unterstützt, obwohl Brian ernsthafte Probleme mit dem Gesetz hat. Wenn Vinh gefunden wird ermordet Als Ergebnis seiner Ermittlungen zu einem Waffenhändler nimmt Brian es auf sich, die Täter zu jagen und vor Gericht zu stellen.

Der Film ist voll von einigen der besten amerikanischen Skateboarder der Zeit wie Mark Rogowski, Lance Mountain und Mike McGill. Mit seinen Fähigkeiten auf dem Skateboard kann Brian die Verbrecher jagen, was dazu führt, dass der Film mit einigen der besten Skateboard-Sequenzen im Kino gefüllt wird. Obwohl „Gleaming The Cube“ ein Kassenfehler war, gelang es ihm, im Laufe der Jahre einen großen Kult zu erreichen. Der Film ist ein aufschlussreicher Bericht für alle, die während der Welt die Skateboard-Kultur in Amerika kennenlernen möchten 1980er Jahre .



7. Kinder (1995)

Larry Clarks 1995er Projekt 'Kids' ist eines der am meisten umstritten und augenöffnende Skateboard-Filme aller Zeiten, die den dunklen Unterbauch der Skateboard-Kultur anschaulich darstellen. Der Film folgt einem problematischen Jugendlichen namens Telly, der rücksichtslos übt Drogen , Sex und saufender Lebensstil. Er möchte nur Sex mit jungfräulichen Mädchen haben, macht sie aber nicht darauf aufmerksam, dass er HIV-positiv ist. Dies kommt zum Vorschein, als Jenny, die nur mit Telly Sex hatte, am Ende positiv auf dasselbe testet. Als sie versucht, ihn zu erreichen und ihn darauf aufmerksam zu machen, trifft eine massive Katastrophe Telly. Jede wichtige Kultur, die sich auf der Straße entwickelt, hat bestimmt auch ihre dunklen Seiten, und dieser dunklere Aspekt wird in diesem Film brillant dargestellt. 'Kinder' ist ein wunderbarer Versuch, die Gesellschaft auf die Übel aufmerksam zu machen, die die städtische Jugend plagen. Der Film zog polarisierende Reaktionen von Kritikern auf sich.

6. Paranoid Park (2007)



Gefeierter Regisseur Gus Van Sant Der 2007er Drama- / Thriller-Film 'Paranoid Park' ist einer der besten Skateboard-Filme aller Zeiten. Es erzählt die Geschichte eines jungen Skateboarders namens Alex, der versehentlich einen Wachmann ermordet, als dieser ihn beim Hüpfen von Güterzügen erwischte. Obwohl Alex versucht, das Skateboard zu verstecken, mit dem er die Wache geschlagen hat, befindet er sich in einer heißen Suppe Polizei schaffen es, den Gegenstand wiederherzustellen. Van Sant's Fähigkeit, ein Gefühl der Besorgnis und Angst hervorzurufen, findet Resonanz in diesem Film. Er gestaltet den Film brillant mit erstaunlichen Bildern und Musik und macht ihn von der Kategorie eines weiteren Skateboard-Films zu einem viel ergreifenderen und intensiveren Kinoerlebnis.

5. Skateküche (2018)

Das Teenie-Drama „Skate Kitchen“ aus dem Jahr 2018 ist der dritte Film von Crystal Moselle und spielt Rachelle Vinberg in der Hauptrolle als Skaterin namens Camille. Nachdem Camille beim Skateboarden eine schwere Verletzung erlitten hat, muss sie die Aktivitäten ihrer Mutter unterlassen. Aber da sie vom Skateboarden und der Kultur, die es umgibt, fasziniert ist, kann Camille sich einfach nicht aufhalten. Am Ende trifft sie ein All-Girls-Skateboard-Team, mit dem sie sich anfreundet und mit dem sie im Laufe der Zeit eine enge Beziehung aufbaut. Die Dinge bleiben jedoch nicht immer rosig, da ein Missverständnis zu einem massiven Streit zwischen ihnen führt. 'Skate Kitchen' leistet hervorragende Arbeit, um die Geschichten von Skaterinnen auf den Streifzug zu bringen. Der Film zeigt einige brillante Aufnahmen der Mädchen, die auf ihren Skateboards am Verkehr vorbeirauschen und es schaffen, sich brillant gegen ihre männlichen Kollegen zu behaupten.

4. Mitte der 90er Jahre (2018)

'Mid90s' ist gefeierter Schauspieler Jonah Hill Regiedebüt. Es spielt den Schauspieler und Skateboarder Sunny Suljic in der Hauptrolle. Suljic spielt Stevie, ein kleines Kind, das von einer Skateboard-Gang fasziniert ist, und der Film zeigt die Freundschaft zwischen ihnen. Um sich ihren Reihen anzuschließen, kauft er bald ein Skateboard und beginnt mit ihnen zu interagieren. Der Beitritt zu dieser Straßenbande führt Stevie zu seinen ersten Trysten mit Pot, Sex und Alkohol , mit seinem Skateboarding und seiner Anfälligkeit für Unfälle, die die Sorgen seiner Mutter und seines älteren Bruders noch verstärken. Der Film wurde von den meisten Kritikern positiv aufgenommen, wobei das Schreiben und die Regie von Hill gelobt wurden. Die Zeichen in Der Film sind sehr faszinierend und sympathisch und wir kümmern uns wirklich um ihre Notlage.

3. Thrashin (1986)

Wenn Sie 'West Side Story' gesehen haben, kennen Sie bereits die grundlegende Handlungsstruktur dieses Kultfilms von 1986. Die Geschichte von 'Thrashin' Im Mittelpunkt steht die intensive Rivalität zwischen zwei Skateboard-Banden, die noch komplizierter wird, wenn sich ein Mitglied einer Bande in die Schwester eines Mitglieds der rivalisierenden Gruppe verliebt. Der Film ist eine lebendige Darstellung der Skateboard-Kultur Amerikas in den 1980er Jahren und wie sie später mit dem Film in Verbindung gebracht wurde Musik- und Modeindustrie seiner Zeit. Einige der Szenen in 'Thrashin' zeigen einige der besten amerikanischen Skateboarder der Zeit, deren Fähigkeiten genauso beeindruckend sind wie der Film selbst.

2. Wassup Rockers (2005)

Es gab immer eine unauslöschliche Verbindung zwischen Punkrock und Skateboarding, da beide maßgeblich für die Schaffung einer starken Underground-Kultur der Mode und des Lebensstils verantwortlich waren. Der Film „Wassup Rocker“ von Larry Clark aus dem Jahr 2005 zeigt diese Assoziation perfekt durch seine Hauptfiguren, eine Gruppe guatemaltekischer amerikanischer und salvadorianischer amerikanischer Teenager, die die englische Punkrockband Ramones lieben und ihr Leben nach ihnen gestaltet haben. Es sind ihre Erfahrungen in Los Angeles während ihrer Kindheit, die im Mittelpunkt des Films stehen. Sie genießen weiterhin Skateboarding, während sie sich mit verschiedenen Themen wie beschäftigen Rassismus und versuchen Sie auch, die Konstante zu vermeiden Gewalt sie bezeugen in ihrer Nachbarschaft.

1. Street Dreams (2009)

In „Street Dreams“ spielt Paul Rodriguez die Hauptrolle als Derrick Cabrera, ein Skateboarder, der von seinen Eltern, Kollegen oder sogar seiner Freundin nicht den Respekt bekommt, den er verdient. Derrick ist sehr leidenschaftlich im Skateboarden und nutzt immer die Negativität, die er von seiner Umgebung erhält, als Quelle Motivation da rauszugehen und hart an seinen Fähigkeiten zu arbeiten. Der Film zeigt seine Reise von einem absoluten Niemand und dem Hintern aller Witze zu einem Champion-Skateboarder, zu dem jeder aufschaut. Sein Weg zum Erfolg ist jedoch voller zahlreicher gefährlicher Hindernisse. Der Film ist ein wunderbarer Blick auf den Wettbewerbsaspekt des Skatens und die Schwierigkeiten, die ein Skater durchmachen muss, bevor er eine Patenschaft für sich selbst bekommt.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | thetwilightmovie.com