7 Anime, den du sehen musst, wenn du liebst, wie man einen Dämonenlord nicht beschwört

'Wie man einen Dämonenlord nicht beschwört' ist ein unterhaltsamer Isekai-Anime. Es ist lustig, hat mehrere ecchi Momente und enthält auch Harem Nebenhandlungen. Die Serie dreht sich um den Top-Spieler eines Virtual-Reality-Spiel Cross Reveries, der in eine andere Welt gerufen wird, die dem Spiel ähnelt, in dem er gut ist. Es stellte sich heraus, dass zwei hübsche Mädchen ihn gerufen hatten, um ihn zu ihrem zu machen Sklave . Aber er ist zu mächtig und der Zauber hat einen umgekehrten Effekt. Die Serie folgt seinen Abenteuern in dieser Welt, die viele fantastische Abenteuer und hübsche weibliche Charaktere bietet. Wenn Sie nach einem ähnlichen Isekai-Anime suchen, sind Sie hier genau richtig. Hier ist die Liste der besten Anime, ähnlich wie 'Wie man keinen Dämonenlord beschwört', die unsere Empfehlungen sind. Sie können einige dieser Anime wie 'Wie man keinen Dämonenlord beschwört' auf Netflix, Crunchyroll oder Hulu sehen.

7. Tensei Shitara Slime Datta Ken (2018)



'Tensei Shitara Slime Datta Ken' ist einer der besten Isekai-Animes überhaupt. Es macht Spaß und ist unterhaltsam. Wenn Sie das Genre lieben, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie diesen Anime genießen. Die Serie hat viele Gemeinsamkeiten mit 'Wie man keinen Dämonenlord beschwört'. Beide Shows gehören zum Isekai-Genre und sind ziemlich lustig und unbeschwert. Beide Shows haben Hauptfiguren, die versuchen, sich zu entspannen und nicht zu ernst zu sein. Sie sind mächtiger als die anderen Charaktere in der Show.



Satoru Mikami ist ein durchschnittlicher Unternehmensangestellter, der sein ganzes Leben lang Single war und mit dem zufrieden ist, was er hat. Eines Tages wird er Opfer eines Angreifers, der ihn ersticht. Als er verblutet, hört er eine Stimme, die etwas rezitiert. Anstatt wie erwartet in den Himmel oder in die Hölle zu kommen, landet er in einer anderen Welt Fantasie . Aber in dieser Welt ist er kein Mensch, sondern ein Schleimmonster, das die Macht von jedem erlangen kann, den er verschlingt. Der Anime folgt den Abenteuern des Schleimmonsters in dieser neuen Fantasiewelt.

6. Log Horizon (2013)



Als nächstes kommt ein weiterer lustiger kleiner Isekai-Anime. 'Log Horizon' ist wirklich unterhaltsam und macht Spaß. Wenn Sie Charaktere mögen, die Abenteuer in der spielerischen Welt erleben, sollten Sie diesen Anime ausprobieren. 'Log Horizon' vermittelt ein ähnliches Gefühl wie 'Wie man einen Dämonenlord nicht beschwört'. Beide Shows finden in einer spielerischen Welt statt. Die Hauptfigur befindet sich plötzlich in dieser Welt gefangen und muss sich nun herausarbeiten. Sie sind auch ziemlich mächtig.

Elder Tale ist ein beliebtes MMORPG oder Massively Multiplayer Online-Rollenspiel. Das Spiel ist in Japan sehr beliebt. Aber eines Tages werden ungefähr dreißigtausend Menschen in diesem Spiel gefangen und können sich nicht abmelden. Obwohl sozial unfähig, ist Shiroe, die Protagonistin des Anime, eine Veteranin des Spiels. Er ist schockiert, aber nur für kurze Zeit, als er sich bald erholt und beginnt, diese neue Welt zu erkunden. Shiroe muss nun das Spiel erkunden und mit anderen Spielern und NPCs zusammenarbeiten. Sein Freund Naotsugu begleitet ihn auf seiner Suche zusammen mit dem wilden Attentäter Akatsuki, der Shiroe als ihren Meister sieht. Zusammen mit anderen Spielern muss Shiroe sicherstellen, dass diese Welt stabil wird und bleibt.

5. Kono Subarashii Sekai ni Shukufuku wo! (2016)

'Kono Subarashii Sekai ni Shukufuku wo!' ist ein sehr einzigartiger isekai Anime. Ja, die Prämisse bleibt dieselbe, in der sich die Hauptfigur plötzlich in einer anderen Welt befindet, die aussieht, als wäre sie direkt aus einem Fantasy-Spiel hervorgegangen. Und das macht es ziemlich ähnlich zu 'Wie man einen Dämonenlord nicht beschwört'. Aber was es anders macht, ist, wie es das Konzept in seiner Handlung umsetzt. Die Hauptfigur bekommt weder wirklich coole Fantasy-Kräfte noch ist seine Welt eine Freude. Er ist immer noch ein normaler Mensch auf dieser Welt und muss hart arbeiten, um über die Runden zu kommen. Ja, nicht deine alltägliche Fantasie, oder?



Kazuma Satou liebt Spiele und ist das, was man als 'NEET' bezeichnen würde. Eines Tages, als er aus einem Spieleladen zurückkehrt, stirbt er auf erbärmliche und lächerliche Weise. In seinem Leben nach dem Tod befindet er sich vor der schönen Göttin Aqua, die ihn fragt, ob er in den Himmel kommen oder ein neues Leben in einer Fantasiewelt führen möchte. Kazuma wählt letzteres und hat die Aufgabe, den Dämonenkönig in einer Fantasiewelt zu besiegen. Aber er kann einen Gegenstand auswählen, den er mitnehmen kann, um sich selbst zu unterstützen. Er entscheidet sich für Aqua. Natürlich ist die Wahl einer mächtigen Göttin die beste Entscheidung, oder? Nee. Aqua ist nutzlos und stellt sich heraus, die Welt ist viel weltlicher und problematischer als man es in einem Spiel finden würde.

4. Todesmarsch Kara Hajimaru Isekai Kyousoukyoku (2018)

'Death March Kaea Hajimaru Isekai Kyousoukyoku' ist ein unterhaltsamer Isekai-Anime voller Fantasy- und Haremsthemen. Die Serie ist ziemlich ähnlich zu 'Wie man einen Dämonenlord nicht beschwört'. Beide Serien haben ihre Hauptfiguren in eine spielerische Welt versetzt. Dort werden sie überwältigt und ihre Abenteuer sind voller hübscher Damen, die sich Harem-Eskapaden hingeben.

Ichirou Suzuki ist Programmierer. In letzter Zeit war sein Job überwältigend und er hat nicht gut geschlafen. Er arbeitet als Beta-Tester für Spiele. Eines Tages schläft er während seiner Arbeit ein und wacht auf, um sich in einer anderen Welt wiederzufinden. Die Welt scheint eine Mischung aus den Welten der Spiele zu sein, die er im Beta-Test getestet hat. Er ist auch jung geworden und heißt Satou, einen Namen, den er beim Betatest verwendet. Plötzlich greift ihn eine Armee von Echsenmenschen an und zwingt ihn, einen mächtigen Zauber anzuwenden. Er besiegt sie und sein Level steigt auf 310, wodurch seine Statistiken maximiert werden. Jetzt ist er ein überwältigter Charakter in dieser Fantasiewelt und beschließt, diese neue Realität zu erkunden.

3. Isekai wa Smartphone zu Tomoni (2017)

Wenn Sie nach einem Isekai-Anime suchen, der nicht viel Drama oder eine ernsthafte Handlung hat, sollte 'Isekai wa Smartphone to Tomoi ni' eine unterhaltsame Uhr sein. Es ist nicht so toll, aber nett genug, wenn Sie eine Pause von Ihrem ernsthaften Routine-Anime machen möchten. Außerdem hat es viele Ähnlichkeiten mit 'Wie man einen Dämonenlord nicht beschwört'. Beide spielen in einer anderen Fantasiewelt. Sie haben männliche Protagonisten, die ein Gerät haben, mit dem sie ihre Stärke gegenüber allen anderen mächtigen Charakteren entfalten können. Beide lieben es, die Mädchen um sich herum zu beschützen und einen Harem zu bekommen.

Gott macht einen Fehler, als er Touya Mochizuki gedankenlos mit einem Blitz tötet. Der Allmächtige bedauert seinen Fehler und lässt als Entschuldigung zu, dass Touya in einer magischen Welt wiedergeboren wird. Auf die Frage, was er mitnehmen möchte, beschließt Touya, sein Smartphone zu behalten. Dies erweist sich als sehr vorteilhaft, da es ihm Einfluss auf die unzähligen Feinde gibt, denen er in dieser neuen Welt begegnen wird. Als ob das nicht genug wäre, zieht er auch viele hübsche Mädchen an.

2. Hataraku Maou-sama! (2013)

'Hataraku Maou-sama!' Ist ein lustiger und unterhaltsamer Isekai-Anime, der das Genre anders interpretiert. Diesmal befindet sich die Fantasiewelt nicht in einer anderen Dimension oder einer spielerischen Welt. Es ist unsere Erde. Und diesmal ist der Protagonist der Dämonenlord selbst. Ja, er macht sich auf ein Isekai-Abenteuer auf der Erde. Sowohl 'Wie man keinen Dämonenlord beschwört' als auch 'Hataraki Maou-sama!' Sind sich ziemlich ähnlich, aber ihre Einstellungen sind umgekehrt. Außerdem haben beide den Dämonenlord als ihren Protagonisten. Der Dämonenlord Satan will mit der Dämonenarmee das Land Ente Isla erobern. Aber seine Pläne gehen nicht in die Richtung, die er will, da Held Emilia ihn besiegt und ihn zwingt, zur Erde zu fliehen. Dies ist kein großartiger Ort für den Dämonenlord, da die Erde keine Magie hat und er seine Kräfte nicht einsetzen kann. Also ja, er muss anfangen, wie ein normaler Mensch zu leben. Er nimmt den Namen Sadao Maou an und beginnt in einem Restaurant zu arbeiten, um Schritt für Schritt zu erobern, bis er die Karriereleiter hinaufsteigen kann.

1. Overlord (2015)

'Overlord' ist einer der beliebtesten Isekai-Animes. Zur Hölle, es ist einer der beliebtesten und unterhaltsamsten Anime mit einer riesigen Fangemeinde. Obwohl es nicht so lustig ist wie 'Wie man einen Dämonenlord nicht beschwört', ist es ihm in vielerlei Hinsicht ziemlich ähnlich. Die Spieler werden in einem Spiel gefangen und werden extrem mächtig. Sie beschließen, die Weite ihrer Kräfte in dieser neuen Welt zu testen. Der Anime dreht sich um ein Virtual-Reality-Spiel namens Yggdrasil, das ziemlich beliebt war. Aber jetzt werden die Server für das Spiel für immer heruntergefahren. Momonga, ein mächtiger Zauberer, beschließt, seine Zeit im Spiel zu verbringen, bis es heruntergefahren wird. Aber selbst nach Mitternacht, wenn das Spiel noch da ist, beginnt er zu erkunden und findet heraus, dass die Charaktere im Spiel ihre eigene Persönlichkeit entwickelt haben. Als eines der mächtigsten Wesen der Welt beginnt Momonga seine Suche, diesen Ort zu erobern und herauszufinden, was dieses Phänomen verursacht hat und ob es andere in einer ähnlichen Krise gibt.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | thetwilightmovie.com