7 Anime Sie müssen sehen, wenn Sie Gott essen lieben

'God Eater' ist ein beliebter dystopische Zukunft Anime. Es findet im Jahr 2071 statt, als Monster hacken schnell die menschliche Bevölkerung weg. Um gegen diese Monster zu überleben, bei denen konventionelle Waffen nutzlos sind, verschmolzen Menschen mit Orakelzellen, die es ihnen ermöglichen, Waffen zu verwenden, die als Gottbogen bekannt sind. Wenn Sie nach einem ähnlichen Anime mit viel Action in einer dystopischen Umgebung suchen, sind Sie bei uns genau richtig. Hier ist die Liste der besten Anime ähnlich wie 'God Eater', die unsere Empfehlungen sind. Sie können einige dieser Anime wie 'God Eater' auf Netflix, Crunchyroll oder Hulu sehen.

7. Schwarzesmarken (2016)



'Schwarzesmarken' ist ein Anime, der in einer alternativen Zeitachse spielt (fast alle Anime auf dieser Liste tun dies). Es hat viele Aktion , Sci-Fi Zeug und Drehungen und Wendungen. Die Serie vermittelt ein ähnliches Gefühl wie 'God Eater'. Die Prämisse ist ähnlich, nur in diesem Fall verwenden die Charaktere riesige technologisch fortschrittliche Mechas, um die Bedrohung abzuwehren. Auch die Geschichte von „Schwarzesmarken“ spielt in der Vergangenheit im Gegensatz zu „God Eater“, das in der Zukunft spielt. Der Anime findet im Jahr 1983 statt. Es ist der Kalter Krieg Epoche. Aber diesmal sind Menschen nicht die Bedrohung für sich. Es sind die Aliens, die als BETA bekannt sind. Die BETA sind ziemlich hart und natürlich versagen konventionelle Waffen gegen sie. Daher werden große Anzüge, taktische Oberflächenkämpfer, verwendet, um sie zu bekämpfen. Aber die menschliche Armee wird langsam zurückgedrängt.



Die Handlung des Anime dreht sich um das 666. taktische Oberflächenjägergeschwader, das sich hauptsächlich auf Leutnant Theodor Eberbach konzentriert. Das Geschwader ist berühmt für seine Rücksichtslosigkeit und die Wertschätzung des Missionserfolgs gegenüber dem menschlichen Leben. Aber es scheint, dass die neueste Ergänzung des Teams, Katia Waldheim, feindliche Aufmerksamkeit aus dem menschlichen Bereich auf sich ziehen könnte, selbst wenn die Existenz der Menschheit auf dem Spiel steht. Interessant ist auch der politische Aspekt des Anime.

6. World Trigger (2014)

'World Trigger' ist ein weiterer Action-Anime mit vielen Sci-Fi-Sachen. Die Handlung des Anime ist gut genug und die Animation ist schön. Es gibt riesige Monster, die eine ständige Bedrohung für die Menschheit darstellen, und normale Waffen wirken nicht auf sie. Es werden neue Waffen erfunden, die gegen diese Monster wirksam sind. Also ja, dieser Anime hat viele Ähnlichkeiten mit 'God Eater'. Nachbarn sind gefährliche Kreaturen, die aus dem mysteriösen Tor kriechen, das sich plötzlich auf der Erde öffnet. Und wie bereits erwähnt, sind konventionelle Waffen gegen sie nutzlos.



Border Defense Agency ist eine Organisation, die eine Lösung für dieses Problem bietet. Sie bauten spezielle Waffen namens Trigger, die bei Verwendung durch ausgebildete Menschen die Nachbarn verletzen können. Selbst nach einigen Jahren seit dem Öffnen des mysteriösen Tors lauert immer noch die Gefahr der Nachbarn, weshalb die Menschen immer noch darauf trainiert sind, Trigger zu benutzen. Sie dürfen ihre Waffen jedoch nicht außerhalb des Campus benutzen. Aber wenn ein neuer Schüler von Mobbern und Nachbarn in ein verbotenes Gebiet gebracht wird, um anzugreifen, hat Osamu Mikumo keine andere Wahl, als seine Waffe zu benutzen. Bevor er von Nutzen sein kann, besiegt der neue Schüler die Außerirdischen leicht. Es stellt sich heraus, dass er halb Mensch, halb Nachbar ist und den Namen Yuuma Kuga trägt.

5. Owari no Seraph (2015)

'Owari no Seraph' ist ein weiterer Anime, der auf der Prämisse einer dystopischen Zukunft aufbaut. Der Anime hat viel Action übernatürlich Zeug und teilt einige Gemeinsamkeiten mit 'God Eater'. In beiden Serien tauchen Monster oder gefährliche Kreaturen auf und zwingen Menschen in eine Ecke. Diese Monster bekämpfen spezielle Organisationen, die spezielle Waffen einsetzen. Beide beinhalten militärische Strategien und Taktiken, um den Feind zu besiegen.

Die sozialen Strukturen der Erde beginnen zu bröckeln und damit einher geht der Aufstieg der Vampire. Das Vampire versprechen, die Überlebenden zu schützen, aber im Gegenzug brauchen sie Blut als Spende. Yuuichirou und Mikaela Hyakuya sind zwei der vielen überlebenden Waisenkinder. Sie sind es leid, wie Nahrung für den Vampir behandelt zu werden, und entwerfen einen Fluchtplan. Aber ihr Plan scheitert und nur Yuuichirou kann fliehen. Er schwört Rache an den Vampiren und tritt der kaiserlichen Dämonenarmee bei, um hart zu trainieren und diese blutrünstigen Monster ein für alle Mal zu besiegen. Aber Rache kostet immer etwas, nicht wahr?



4. Tor: Jieitai Kanochi, Kaku Tatakeri (2015)

'Gate: Jieitai Kanochi, Kaku Tatakeri' ist ein Action- und Abenteuer-Anime. Es hat eine tolle Handlung und ist sehr unterhaltsam. Der Anime ist „God Eater“ ziemlich ähnlich. Es hat Kreaturen, die eine Bedrohung für die Menschheit darstellen. Menschen müssen sich gruppieren und Strategien entwickeln, wenn sie sich gegen diese mysteriösen und gefährlichen Feinde verteidigen wollen. Dieser Anime enthält ordentliches militärisches Zeug wie in 'God Eater'.

Eines Tages erscheint plötzlich ein mysteriöses Portal in Tokio. Es sieht aus wie ein riesiges Tor, das eine andere Dimension verbindet. Durch dieses Tor stürmten übernatürliche Kreaturen und in Rüstungen gekleidete Krieger. Sie zerstörten alles auf ihrem Weg und töteten viele Menschen. Youji Itami, ein Offizier der japanischen Selbstverteidigungstruppe, war in der Nähe, als dies geschah. Er versucht sein Bestes, um so viele Leben wie möglich zu retten, während andere Mitglieder der Streitkräfte ihr Bestes geben, um den Angriff zu stoppen. Jetzt, drei Monate nach dem Angriff, schickt die japanische Selbstverteidigungstruppe eine kleine Gruppe von Mitarbeitern hinter das Tor. Ihr Ziel ist es, Informationen über die Region zu sammeln und eine Art freundschaftliche Verbindung zu den Einheimischen herzustellen, damit Frieden erreicht werden kann. Die Aufgabe ist entscheidend und Fehler bedeuten einen unvermeidlichen Krieg.

3. Black Bullet (2014)

'Black Bullet' ist ziemlich unterhaltsam, wenn Sie dystopische Zukunft und so mögen. Die Serie hat viel Action. Die Handlung und die Prämisse sind gut genug, um diesen Anime auszuprobieren. Es bekommt einen Platz auf dieser Liste, weil es einige Ähnlichkeiten mit 'God Eater' hat. Die offensichtliche Ähnlichkeit ist natürlich die Einstellung. Beide Anime spielen in einer dystopischen Umgebung, in der es Monster gibt, die die Menschheit langsam an den Rand des Aussterbens bringen. Dann haben wir Menschen, die sich bemühen, diese Monster mit speziellen Waffen in Schach zu halten.

In 'Owari no Seraph' infiziert ein Virus namens Gastrea Menschen und verwandelt sie in Monster, die dann Chaos anrichten. Die Überlebenden sind nun gezwungen, in großen Mauern aus Varanium zu leben. Dann gibt es spezielle weibliche Kinder, die das Virus in winzigen Mengen enthalten, aber genug, um ihnen Superkräfte für den Kampf gegen die Monster zu verleihen. Sie werden Initiatoren genannt. Jeder Initiator ist mit einem Promoter gepaart, der den Initiator führt und sicherstellt, dass er in Sicherheit ist. Der Anime folgt der Geschichte von Enju Aihara und ihrer Vollstreckerin Satomi Rentarou, während sie gegen die Gasterea-Monster kämpfen.

2. Koutetsujou no Kabaneri (2016)

'Koutetsujou no Kabaneri' ist ein beliebtes Horror Anime Das hat viel Action. Die Serie ist der von 'God Eater' ziemlich ähnlich. Beide Serien finden in einer dystopischen Umgebung statt, in der Monster Chaos anrichten. Die Existenz von Menschen ist in einem kritischen Zustand und sie sind gezwungen, sich hinter Mauern zu verbarrikadieren. Beide Anime zeigen eine Hauptfigur, die all dieses Problem aufgrund eines vergangenen Traumas beenden möchte.

Der Anime spielt während der industriellen Revolution. Eine Pest, die durch ein mysteriöses Virus verursacht wird, verwandelt Menschen in abscheuliche Kreaturen, die sich von Menschen ernähren. Diese Monster haben einen unendlichen Appetit. Sie können nur getötet werden, indem sie ihre Herzen zerstören. Aber wenn ein anderer Mensch von einem dieser Monster gebissen wird, erheben sie sich, um sich ihren Reihen anzuschließen. Die Menschen haben sich in befestigten Städten in die Enge getrieben, deren einziger Zugangspunkt gepanzerte Züge sind. Ikoma ist eine der vielen Personen, die den Zug gebaut haben. Er glaubt, dass er eine Waffe geschaffen hat, die leicht die Herzen der Monster durchbohren kann und es juckt, sie auszuprobieren. Die Geschichte folgt ihm und anderen, während sie versuchen, dieser Apokalypse ein Ende zu setzen.

1. Shingeki no Kyojin (2013)

'Shingeki no Kyojin' ist einer der beliebtesten Anime überhaupt. Es ist ziemlich brillant und hat viel Action, Drama und Wendungen. 'God Eater' ist 'Shingeki no Kyojin' ziemlich ähnlich. Der Unterschied besteht jedoch darin, dass während „Shingeki no Kyojin“ in der Vergangenheit stattfindet, „God Eater“ in der Zukunft stattfindet. Beide Shows haben riesige Monster, die versuchen, Menschen zum Aussterben zu bringen. In beiden Animes leben Menschen jetzt in befestigten Städten und da konventionelle Waffen gegen die Monster nutzlos sind, verwenden sie neue Erfindungen, um sie zu besiegen.

Die Handlung von 'Shingeki no Kyojin' spielt in der Vergangenheit, als Menschen gefährlichen Feinden in Form großer humanoider Monster gegenüberstehen, die sie Dubans nennen. Titanen haben Appetit auf Menschen und lassen Tod und Zerstörung auf ihrem Weg. Sich gegen diese Monster-3D-Zahnräder zu verteidigen und ihren Benutzern mehrere Freiheitsgrade zu gewähren, ist sehr effektiv. Eren Yeager ist Zeuge des Todes seiner Mutter durch einen Titan und schwört, sie alle zu töten. Er tritt der Armee bei und trainiert hart, um dies zu tun. Aber er weiß nicht, dass in den Firewalls seiner Stadt viele Geheimnisse verborgen sind, die die Art und Weise verändern können, wie Menschen über diese Kreaturen denken.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | thetwilightmovie.com