Die 6 besten Filme über Mathematik auf Netflix

'Mathe' ist ein Wort, das entweder unsere Gedanken mit Aufregung oder mit Angst in der Schule erfüllen würde. Einige von uns waren wirklich gut in Mathe, während andere jeden Tag damit zu kämpfen hatten. Es gab kein dazwischen; du warst entweder wirklich gut oder du hast komplett daran gesaugt. Und ich bin ehrlich, ich war auch nie wirklich gut darin. Aber dennoch, ' Ein schöner Geist War für mich in meiner Kindheit einer der einflussreichsten Filme. Ich sah zu John Nash und seinen Kämpfen auf und der Film lehrte mich, wie ein wahres Genie gemacht wird. Und das ist das Schöne an diesen Filmen, sie haben hier und da einige Mathe, aber Sie müssen Ihre Taschenrechner nicht wirklich herausnehmen, um zu verstehen, was im Film vor sich geht. Man muss es nur sehen und fühlen, das ist alles was es braucht.

Deshalb haben wir einige der inspirierendsten, nachdenklichsten und auch emotionalsten Filme zusammengestellt, die sich auf Mathematik beziehen und leicht zu finden sind Netflix . Und Sie wissen nie, dass Sie sich vielleicht in Mathematik verlieben, nachdem Sie einen der Filme gesehen haben! Hier ist die Liste der wirklich guten Mathematikfilme auf Netflix, die derzeit zum Streamen verfügbar sind.



6. In Einsteins Kopf: Das Rätsel von Raum und Zeit (2015)



Dieser Film gibt einen Überblick über Albert Einstiens Arbeit und legt großen Wert darauf Einstiens Relativitätstheorie das hat das, was wir über die Natur- und Zeitgesetze wussten, völlig verändert. Der Film erschien am 100. Jahrestag der Entdeckung dieser Theorie. Die Geschichte beginnt damit, uns zu zeigen, wie Einstein seine Gedankenexperimente zur Entwicklung der Theorie initiierte und einfach, aber mächtig entwickelte Ideen um die Relativitätstheorie, die zeigte, was für ein brillanter Mann er war. Und dann wurden diese Funken von Ideen später zu Feuer, als seine Durchbruchstheorie alles veränderte, was wir jemals gewusst hatten. Dies ist sicherlich ein sehr empfehlenswerter Film, den Sie von Zeit zu Zeit immer wieder ansehen können.

5. Der Mann, der die Unendlichkeit kannte (2015)

the_man_who_knew_infinity



In den 1910er Jahren gab es einen indischen Mathematiker, dessen Name war Srinivasa Ramanujan . Der Mann hatte, wie der Titel des Films andeutet, grenzenlose Intelligenz. Er lebte in Madras in Armut, aber das hinderte ihn nicht daran, Größe zu erreichen. Er schrieb oft Briefe an einen bekannten Mathematikprofessor, G.H. Hardy, und erklärte seine eigenen Theorien, ohne zu wissen, dass diese Theorien bereits eine bewährte Lösung hatten. Aber G.H. Hardy erkannte das Genie des Mannes und rief ihn nach Großbritannien.

In Großbritannien arbeiteten die beiden zusammen, aber die Theorien der Mathematik waren nicht seine einzigen Kämpfe dort, er musste mit viel mehr Dingen kämpfen, wie dem Durchbrechen all seiner vorgefertigten kulturellen Barrieren und auch dem Kampf, seine junge Frau zurückzulassen. Janaki, der ihn durchweg unterstützt hat. Ramanujan war in der Tat ein gewöhnlicher Mann mit den außergewöhnlichsten mathematischen Fähigkeiten. Der Film ist etwas langsam, zeigt aber die wahren Kämpfe des Mathematikers und Dev Patel macht einen tollen Job als Hauptdarsteller.

4. Die geheimen Regeln des modernen Lebens: Algorithmen (2015)



'Die geheime Regel des modernen Lebens: Algorithmus' ist a Dokumentarfilm Darin ist Professor Marcus Du Sautoy zu sehen, der die Welt der Algorithmen aufschlüsselt und ihre Geschichte enthüllt. Er diskutiert weiter, wie Algorithmen heute verwendet werden, auf welche Weise und zu welchem ​​Zweck. Als ich ein Kind war, sagte mein Vater immer, dass Mathe überall um uns herum ist, nur um mein Interesse ein wenig zu wecken. Ich ignorierte seine Versuche, mich zu interessieren, völlig, aber nachdem ich diesen zum Nachdenken anregenden Dokumentarfilm gesehen hatte, wurde mir klar, dass er Recht hatte. Es gibt Algorithmen selbst in den einfachsten und kleinsten Dingen um uns herum, und Sie können in der Tat nicht aus der Welt der Mathematik fliehen, es ist überall.

3. Tesla (2016)

Dieser Film ist die Biographie des visionären elektrischen Erfinders, durch den wir die Welt so sehen können, wie sie heute ist. Das Genie dieses Mannes geht weit über die Vorstellungskraft eines durchschnittlichen Menschen hinaus und seine Kreationen waren nichts als wahre Meisterwerke. Sogar als Kinder, Wir haben viel über andere große Namen in der Wissenschaft wie Newton, Albert Einstien und Thomas Edison gelesen, aber ein Name schien immer zu fehlen - Nikola Tesla. Die Erfindungen des Mannes waren weit über einwandfrei, um verpasst zu werden. Auch sein persönliches Leben war nicht weniger als gewöhnlich, es ist nur so, dass ihn viele Nöte mit einer Kombination aus Pech geächtet haben. Ein Muss für diejenigen, die sich der großartigen Beiträge von Tesla nicht bewusst sind. Die Show bietet auch hier und da einen Schuss Wahrheit über seine Rivalität mit Thomas Edison.

2. Auf Bitcoin setzen (2016)

Dieser Dokumentarfilm erklärt, wie die Erfindung von Bitcoin die zerstörerischste Erfindung seit der Erfindung des Internets war. Das Bitcoin wurde lautlos im Untergrund entwickelt, ohne dass es jemand bemerkte, und dann explodierte es plötzlich, als es für die Öffentlichkeit sichtbar wurde. Das Dokumentarfilm zeigt auch, wie die Pionierführer dieser Technologie andere davon überzeugen, in sie zu investieren, damit sie mehr zu dem wird, was sie sein sollte, und ihr Leben mitgestalten kann. Der Film gibt eine gründliche und tiefe Vorstellung davon, was Bitcoins sind, was ihre Geschichte ist und auch viel über Blockchains. Wenn Sie sich auch nur ein wenig für Kryptowährungen interessieren und mehr wissen möchten, sollten Sie hier beginnen.

1. Jagd auf guten Willen (1997)

'Good Will Hunting' ist einer der Filme, die nicht allzu oft vorbeikommen. Der Film ist eine sehr berührende Geschichte eines jungen Mannes namens Will Hunting, der als Hausmeister am MIT arbeitet. Aber er hat eine Begabung in Mathematik und ist in der Lage, selbst die bekanntesten Figuren in Mathematik zu übertreffen. Als einer der Professoren der Universität herausfindet, dass er alle Gleichungen gelöst hat, die er für seine Studenten an der Tafel hinterlässt, spürt er ihn auf und macht einen Deal mit ihm. Aber wird jagen ( Matt Damon ) hat größere Probleme, die gelöst werden müssen, bevor er mit seinem Genie Größe erreichen kann. Um diese zugrunde liegenden Probleme zu lösen, trifft Will auf einen Schrumpf ( Robin Williams ) der sich sehr von allen anderen Schrumpfen unterscheidet, die ihn zuvor abgelehnt hatten. Alle Hauptfiguren des Films, einschließlich Wills bester Freund ( Ben Affleck ), seine vormedizinische Freundin und sein Psychiater, zeigen ihm Hoffnung und lenken ihn auf einen Weg, auf dem er Angst hat zu gehen.

Der Film ist eine langsam brennende Flamme. Je näher Sie dieser Flamme kommen und je tiefer Sie sie betrachten, desto besser werden Sie ihre Brillanz verstehen. An der Oberfläche hat der Film ein sehr typisches vorhersehbares Drehbuch wie jedes andere anständige Theater . Bei wiederholten Betrachtungen werden Sie jedoch feststellen, dass der Film tief in die Konzepte der menschlichen Psychologie eintaucht. Der Film war seiner Zeit weit voraus und hat keine dieser typischen Hollywood-Endungen. Einige Leute finden es jedoch möglicherweise etwas schwierig, sich durch den Film zu setzen, da dies ein Film ist, der Sie dazu zwingt, sich Ihren tiefsten Ängsten und Unsicherheiten zu stellen.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | thetwilightmovie.com