Die 6 besten Casino-Filme auf Netflix

Glücksspiel ist eines der Laster des Menschen, das es seit prähistorischen Zeiten gibt und das im Laufe der Zeit unterschiedliche Erscheinungsformen angenommen hat. Glücksspiel bedeutet, Geld zu gewinnen und zu verlieren, und daher kann die Möglichkeit eines Verlusts zu Verzweiflung führen, einem Instinkt, der die Wurzel vieler weiterer Übel ist. Filmemacher haben sich lange Zeit mit menschlichen Lastern befasst, da die meisten Konflikte, die wir in der Handlung eines Films sehen, meistens etwas damit zu tun haben, dass jemandes Laster ins Spiel kommt. Und was ist Glücksspiel, wenn nicht eine Projektion von Gier, einer der sieben Todsünden?

Es wurden viele Filme über Glücksspiele gedreht, von denen einige einen tiefen Einfluss auf die Filmgeschichte hatten. Einige dieser Filme sind Casino-Filme, während andere Pokerfilme sind. Hier ist die Liste der wirklich guten Glücksspielfilme auf Netflix, die derzeit zum Streamen verfügbar sind.



6. Gewinne alles (2017)



'Win It All' wurde am uraufgeführt Süd von Südwesten und dann direkt auf Netflix. Es ist ein Film über einen Spielsüchtigen, Eddie (Jake Johnson), der als Parkwächter arbeitet, um seine Gewohnheit zu unterstützen. Es ist eine Gewohnheit, die er nicht loswerden kann und die sogar einen Therapeuten besucht, um sich von der Sucht zu erholen. Plötzlich stößt Eddie auf Michael, einen einheimischen Idioten, der ihm eine Tasche gibt und ihn bittet, sie sicher aufzubewahren. Michael verspricht Eddie sogar eine Belohnung von zehntausend Dollar, wenn er sie bei sich behält und nicht sieht, was drin ist. Wenn Michael dies sagt, flieht er und wir erfahren später, dass er verhaftet wurde. Eddie, der seine Neugier nicht kontrollieren kann, öffnet die Tasche und stellt fest, dass sie einige Werkzeuge und eine große Geldsumme enthält. Wahrscheinlich die Beute eines Raubüberfalls, den Michael ausgeführt hatte. Trotz wiederholter Warnungen seines Beraters öffnet Eddie die Tasche und beginnt mit dem Geld zu spielen, wobei er das meiste davon verliert. In Anbetracht des anfänglichen Betrags befürchtet Eddie, dass Michael sich das Leben nehmen könnte, wenn das Geld nicht so zurückgegeben wird, wie es war. Eine hervorragende Leistung von Johnson ist das beste Thema dieses Films unter der Regie von Joe Swanberg, der den Film auch bearbeitet hat. Der Film wurde auch von Kritikern gelobt.

5. 21 (2008)



Glücksspiel ist etwas, von dem sich Schüler auf jeden Fall fernhalten sollten, egal wie gut sie sind. Das hätte sich der Protagonist von '21' Ben Campbell denken sollen. Die Filmshows drehen sich um Ben, der ein extrem kluger Schüler ist, sich aber nicht an der Harvard Medical School einschreiben kann, weil er die Gebühren nicht bezahlen kann. Während er verzweifelt nach Möglichkeiten sucht, das Geld zu sammeln, stößt Ben auf einen MIT-Professor namens Micky Rosa ( Kevin Spacey ). Rosa ist sehr beeindruckt von Bens mathematischem Genie und bittet ihn, sich einem Blackjack-Team anzuschließen, das er mit klugen, jungen Köpfen wie Ben aufgebaut hat. Die Gruppe reist nach Las Vegas, wo sie anfängt, das große Geld zu gewinnen. Aber zu viel Glücksspiel lässt Ben seine College-Arbeit ignorieren und fällt zurück.

Später gerät er in einen Streit mit Rosa, nachdem er bei einem Spiel eine große Menge verloren hat. Um weitere Komplikationen hinzuzufügen, hat jemand herausgefunden, dass die neue Gruppe von Spielern etwas vorhat. Obwohl dieser Film größtenteils gemischte Kritiken erhalten hat, ist er eine durchaus unterhaltsame Uhr.

4. Grenzenlos (2011)



Obwohl es in diesem Film technisch gesehen nicht um Glücksspiel geht, muss er hier platziert werden, da er dazu beiträgt, eine andere Form des Glücksspiels zu erforschen, die wir mit unserem eigenen Leben machen. Eddie Morra ist ein versagender Schriftsteller, für den nichts gut läuft. Seine Beziehung zu seiner Freundin scheitert und er ist völlig ratlos. Eddie trifft dann seinen ehemaligen Schwager Vernon, der ihm eine Droge namens NZT-48 gibt. Dieses Medikament erhöht die kognitiven Fähigkeiten und macht einen viel schärfer als das, was er / sie normalerweise ist. Eddie schafft es, Vernons Vorrat zu lokalisieren, erfährt jedoch, dass viele Menschen, die dieses Medikament konsumiert haben, tot sind. Aber Eddie spielt sein Leben als Gegenleistung für die gesteigerten mentalen Kräfte aus. In der Zwischenzeit beginnt er, seine Gewinne erfolgreich zu investieren, und zieht das Interesse eines Unternehmens-Tycoons, Carl, auf sich, der Eddies Beratung zu einer großen Unternehmensinvestition wünscht, die er in Kürze tätigen wird.

Eddie wird unterdessen von einem finsteren Mann verfolgt, den er nicht erkennt. Lebensbedrohliche Probleme erwarten Eddie, da er der einzige ist, der über einen riesigen Vorrat an begehrten Medikamenten verfügt. Bradley Cooper spielt die Rolle von Eddie während Robert De Niro porträtiert den Charakter von Carl. Der Film ist ein kompletter Entertainer und stellt das Publikum vor eine wichtige Frage: Wie viel von Ihrem Leben möchten Sie für den Erfolg aufs Spiel setzen?

3. Der Spieler (2014)

'The Gambler' -Stars Mark Wahlberg in der Hauptrolle von Jim Bennett, einem Literaturprofessor, der auch gerne spielt. Jim stammt aus einer reichen Familie, ist rücksichtslos und verliert viel zu viel Geld, als er sich leisten kann. Dies bringt ihn in Schwierigkeiten mit einem Kredithai und dem Besitzer eines riesigen unterirdischen Casinos. Beide Männer sind von Natur aus hartgesottene Kriminelle und werden nicht zögern, Jim oder seine nahen zu töten, wenn er den Kredit nicht zurückzahlt. Währenddessen entwickelt Jim ein Interesse an einer seiner Schülerinnen, Amy, die nicht nur eine brillante Schülerin ist, sondern auch Teilzeit in dem unterirdischen Casino arbeitet, das Jim regelmäßig besucht. Während sich seine Schulden weiter häufen, hat Jim eine Chance, seine Lieben und sich selbst zu retten. 'Der Spieler' war ein großer Kassenerfolg. Jessica Langes Auftritt als Jims Mutter wurde auch von Kritikern gelobt. Sogar Brie Larson überraschte alle mit ihrer Leistung als Amy.

2. Ocean's Eleven (2001)

Dieser Film hat ein umwerfendes Ensemble aus George Clooney , Brad Pitt, Matt Damon, Don Cheadle, Andy Garcia und Julia Roberts. Der Film wurde von der Kritik hoch gelobt und war auch ein großer kommerzieller Hit. Clooney spielt die Rolle von Danny Ocean, einem kriminellen Mastermind, der beschließt, drei große Casinos auszurauben - das MGM Grand, das Mirage und das Bellagio mit seiner Crew, während er auf Bewährung ist. Die erste Person, die er trifft, ist sein alter Freund Rusty Ryan (Brad Pitt) und das Duo rekrutieren Experten, um ihnen bei der Erledigung ihrer Aufgaben zu helfen. Ocean hat auch ein anderes Motiv, um den Überfall durchzuführen, entscheidet sich jedoch dafür, dass dieser Teil nicht ausläuft. Der Film zeigt uns das Innenleben der größten Casinos der Welt, wie sie funktionieren und wie sie wie eine Maschine betrieben werden. Natürlich gibt es unzählige Hindernisse, die die Besatzung überwinden muss, um diese Orte zu plündern.

1. Casino (1995)

Die letzte Zusammenarbeit zwischen Martin Scorsese und Robert De Niro vor 'The Irishman', 'Casino', ist ein einzigartiger Film, der die Las Vegas-Szene der 60er und 70er Jahre entblößt. De Niro spielt die Rolle von Sam 'Ace' Rothstein, der ein Mitarbeiter der Mafia ist und für sie ein großes Casino in Las Vegas betreibt. Sam hat einen Freund, Nicky (brillant gespielt von Jose Pesci), der ein gewalttätiger und gerissener Räuber ist. Der Film gibt uns einen Einblick in die Art und Weise, wie Vegas früher betrieben wurde und wie der Mob hier sein Geld gewaschen hat. Als einer der faszinierendsten Filme von Scorsese ist 'Casino' ein Muss für seine Fans.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | thetwilightmovie.com