Die 5 besten Baseballfilme auf Netflix

' Baseball Ist eines der beliebtesten Spiele in den Vereinigten Staaten. Es hat eine große Anhängerschaft im ganzen Land und ist ein Sport, für den jedes Jahr enorme Investitionen getätigt werden. Das Spiel geht jedoch auf England zurück. Es gab ein Spiel namens Stoolball, das im 15. Jahrhundert in England sehr beliebt war. Dieses Spiel wurde von den Engländern nach Amerika gebracht und später zu dem Spiel entwickelt und modifiziert, das wir Baseball nennen. 1791 wurde als das Jahr bezeichnet, in dem der Begriff „Baseball“ erstmals erwähnt wurde. New York Knickerbockers sind das erste professionelle amerikanische Baseballteam, das das Spiel nach den modernen Regeln gespielt hat.

Interessanterweise Abner Doubleday, ein Soldat während der Bürgerkrieg wurde fälschlicherweise fünfzehn Jahre nach seinem Tod der Status eines 'Vaters des Baseballs' verliehen. Später wurde eine solche Klage von Historikern abgewiesen. Cricket war in Amerika vor dem Bürgerkrieg aufgrund des britischen Kolonialismus sehr beliebt, aber nach dem Krieg übernahm Baseball die Phantasie des amerikanischen Volkes vollständig. Über diesen beliebten Sport wurden zahlreiche Filme, Fernsehsendungen und Dokumentationen gedreht. Hier ist die Liste der wirklich guten Baseballfilme auf Netflix, die derzeit zum Streamen verfügbar sind:



5. Weeds On Fire (2016)



Wer hätte gedacht, dass ein Baseball-Film aus Hongkong kommen würde, der uns einfach umhauen wird? Ja, genau das kann man über einen Film wie 'Weeds On Fire' sagen. Der Film basiert auf einer wahren Begebenheit und handelt von der Entstehung und dem Aufstieg des Baseballteams Shatin Martins. Die beiden Hauptfiguren der Geschichte sind Lung und Wai. Sie sind beste Freunde und haben es geschafft, sich am College einzuschreiben. Ihr College ist berüchtigt, da die Studenten extrem schlecht benommen und laut sind.

Sowohl Lung als auch Wai wurden zusammen mit einigen ihrer Freunde als Mitglieder des Baseballteams des Colleges ausgewählt. Sie fingen schlecht an, begannen sich aber langsam zu verbessern. In einem Spiel wird Wai jedoch in einen Kampf verwickelt und der Trainer ersetzt ihn durch Lung. Wai fühlt sich betrogen, verlässt das College und schließt sich einer kriminellen Bande an. Lung und die anderen schaffen es, gegeneinander anzutreten und das Finale einer Juniorenmeisterschaft zu erreichen. Der Film wurde von Kritikern gut gelobt und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Es wurde unter extremen Budgetbeschränkungen gedreht.



4. Das Phänomen (2016)

' Das Phänomen Ist mehr als nur eine Baseball-Geschichte. Es ist eine Geschichte von unterdrückten Emotionen, Wut, Trauma und den persönlichen Turbulenzen, die die Hauptfigur durchmacht. Der Name der Hauptfigur ist Hopper Gibson. Er ist ein talentierter Baseballspieler, der schnell aufsteigt. Manchmal wird er jedoch während eines Spiels abgelenkt, was langsam zu einem großen Problem in seinem Leben wird. Sein Trainer versteht, dass es nicht nur um ein Spiel geht. Er wird zu einem Psychologen geschickt, der sich auf Sportler spezialisiert hat. Hopper vertraut dem Psychologen jedoch nicht, weil er weiß, dass ein Spieler, der zu ihm kommen würde, Selbstmord begangen hat.

Der Psychologe nimmt sich Zeit für Hopper, gewinnt langsam sein Vertrauen und macht es Hopper so bequem, dass er anfängt, seine Meinung zu sagen. Erst dann erfährt der Arzt, dass Hoppers Vater selbst ein Spieler war, aber Drogen und widerspenstiges Verhalten brachten ein abruptes Ende seiner Karriere. Außerdem war Hoppers Vater ihm gegenüber äußerst missbräuchlich und schrie und beschimpfte ihn immer wieder. Dies verursachte ein großes Trauma in Hoppers Leben, das er nie überwinden konnte, und es störte auch seine Konzentration beim Spielen. Was dieser Film macht, ist sehr interessant. Es nimmt ein Sportthema auf und macht es zu einem komplexen Kampf im Kopf eines Spielers. Der Film ist dialoglastig, aber die Schauspieler haben es geschafft, einen guten Job zu machen.



3. Bull Durham (1988)

Bul Durham gilt als einer der besten Sportfilme aller Zeiten Kevin Costner , Tim Robbins und Susan Sarandon. Costners Charakter heißt Crash und er ist ein Veteran des Minor League Baseballs. Durham Bulls, ein Minor-League-Team, engagiert Crash, damit er ihrem neuen Pitcher Nuke helfen kann. Nuke ist arrogant und Crash muss ihm die Besonderheiten des Spiels und den Weg in die Hauptliga beibringen. Wenn sie sich treffen, geht es den beiden Spielern jedoch nicht so leicht, und ihre Beziehung steht vor weiteren Problemen, wenn beide für Annie weiche Ecken entwickeln.

Annie ist ein Mädchen, das mit Baseballspielern aus dem Team zusammen ist. Als sie die beiden zu sich nach Hause einlädt, geht Crash und sagt, dass er versteht, was sie vorhat. Langsam entwickeln Nuke und Annie eine Beziehung, während Crash ihn immer wieder über das Spiel unterrichtet. Nuke schafft es endlich, sein Potenzial auszuschöpfen und wird von der Major League einberufen. Der Film war ein großer kommerzieller und kritischer Erfolg, bei dem alle Kritiker Costner einstimmig für seine atemberaubende Leistung als Crash lobten. Der Film zeigt auch die schauspielerischen Fähigkeiten von Tim Robbins, der später in wichtigen Filmen wie „ Die Shawshank-Erlösung '(1994) und' Mystic River '(2003).

2. 42 (2013)

Jackie Robinson ist eine der wichtigsten Spielerinnen in der Geschichte des amerikanischen Baseballs. Er ist derjenige, der die Integration der Rassen in den Sport ermöglicht hat. Darsteller Chadwick Boseman spielt die Rolle von Robinson in diesem Biopic. Wir sehen, wie der Rassismus in der amerikanischen Gesellschaft durchdrungen war, als Robinson abgelehnt wurde, den Waschraum einer Tankstelle zu benutzen. Obwohl er ein äußerst talentierter Spieler war, wurde er in jedem Schritt seines Lebens gedemütigt. Selbst als er die Chance bekam, für das Major League Team Brooklyn Dodgers zu spielen, weigerten sich seine Teamkollegen, mit ihm zu spielen. Dann zeigte Robinson sein Können im Match gegen Pittsburgh Pirates, was dem Team half, sich für das Finale der World Series zu qualifizieren. Der Name des Films ist 42, weil Robinson während seiner gesamten Karriere immer diese Trikotnummer trug. Der Film war ein großer kommerzieller und kritischer Erfolg und schafft es wirklich, das Genie darzustellen, das Boseman war. Die Bemühungen, das Leben einer der größten Sport- und Kulturikonen Amerikas darzustellen, wurden von allen gelobt.

1. Die Benchwarmers (2006)

Dennis Dungan führte Regie bei dieser lustigen Sportkomödie, die die Geschichte von drei nerdigen Freunden erzählt, die nur davon geträumt und darüber gesprochen haben, Baseball zu spielen, anstatt es tatsächlich zu tun. Wenn sie jedoch nach einer Auseinandersetzung gegen eine lokale Mannschaft antreten, erweist sich Gus, einer der drei Freunde, als brillanter Spieler. Mit seinen Freunden Richie und Clark gelingt es ihm, diese Spieler in zwei Spielen zu besiegen. Gus wird dann von einem Milliardär angesprochen, der möchte, dass sein Team an einem Turnier teilnimmt, um zu bestimmen, wer die Benutzer des neuen Baseballparks sein sollen, den er baut. Die drei Freunde sind sich einig und nehmen am Turnier teil.

Überraschenderweise ist ihr dreiköpfiges Team so gut, dass sie am Ende alle anderen Teams besiegen und mit Leichtigkeit das Finale erreichen. Die drei spielen jedoch nicht das Finale, sondern bringen andere Nerds wie sie auf das Feld. Der Film konnte Kritiker nicht beeindrucken, war aber ein großer kommerzieller Erfolg.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | thetwilightmovie.com