18 Filme, die zum Nachdenken anregen

Das Kino ist ein wirksames Medium für Künstler, um zum Nachdenken anregende Ideen auszudrücken und ihrem Publikum Emotionen zu vermitteln. In dieser Hinsicht ist es eine noch förderlichere Form der Sprache als die anderen Kunstformen wie Literatur, Musik oder Malerei, da sie alle miteinander verbindet. Immer wieder kommen Filme, die mehr als nur beliebte Unterhaltung sind. Diese Filme präsentieren Ideen, die so tiefgreifend sind, dass sie in den Köpfen des Zuschauers verweilen, manchmal tagelang, nachdem sie sie gesehen haben. Hier ist die Liste der am meisten zum Nachdenken anregenden Filme, die jemals gedreht wurden. Sie können einige dieser besten Filme auf Netflix, Hulu oder Amazon Prime ansehen, obwohl sie provozieren.

18. Mulholland Drive (2001)



Vielleicht mehr als jeder andere Film hier die Erfahrung des Zuschauens David Lynch Das Meisterwerk ließ mich fragen, was ich über Kino und Fiktion im Allgemeinen dachte. Es ist eine surreale, verstörende Untersuchung von Träumen, Fantasien und zerstörten Ambitionen. Lynch verwendet das Formular selbst, um das Publikum zu manipulieren und dann darauf hinzuweisen, wie einfach es war, es zu tun - weil wir manipuliert werden wollten. Er stellt Erwartungen auf, die entweder völlig untergraben oder völlig ignoriert werden. Der Film kann manchmal lustig und bei anderen beängstigend sein, aber viel denkwürdiger ist es schmerzhaft, ihn anzuschauen. Es ist schmerzhaft zu sehen, wie Lynch vom Bildschirm auf uns zeigt und genau sagt, was wir im Hinterkopf haben. Es ist ein Film, der sowohl formale Technik als auch kulturelle Erwartungen nutzt, um etwas darüber zu sagen, warum wir im Dunkeln sitzen und für ein paar Stunden auf eine Leinwand fliehen wollen. Aus diesem Grund wird es für immer bei mir bleiben.



17. Taxifahrer (1976)

Ich habe es wirklich nicht verstanden 'Taxifahrer' Das erste Mal, als ich es sah - ich glaube, ich war damals zu jung. Ich wusste, dass alle es liebten und dass 'Du mit mir redest?' war eines der bekanntesten Filmzitate aller Zeiten. Es war sicherlich gewalttätig und erwachsen, aber meine Erwartungen wurden nicht erfüllt. Also kam ich ein bisschen älter und ein bisschen erfahrener im Leben zurück und plötzlich sah ich es. Ich habe alles gesehen. Es sprach auf einer so tiefen Ebene - so bösartig real und so reuelos zuordenbar -, dass es mir beim ersten Mal völlig über den Kopf gegangen war. Als ich zurückkam und es wieder sah, hatte ich das Gefühl, es sei nur für mich gemacht. Irgendwann in unserem Leben fühlen wir uns alle wie Travis Bickle. Scorsese wusste es, Schrader wusste es und Von Niro wusste es, weshalb wir einen kompromisslosen, rohen und fieberhaften Blick auf die Hölle über New York City haben.



16. Kein Land für alte Männer (2007)

Für eine lange Zeit hat die Coen Brüder ' 'Kein Land für alte Männer' war mein Lieblingsfilm. Es ist nicht nur reif inszeniert, meisterhaft bearbeitet und perfekt aufgenommen (von dem Genie Roger Deakins), sondern es hat mich auch mit Themen konfrontiert, die mir vorher noch nicht begegnet waren. Es zeigte mir eine raue Welt, in der der Böse mit dem Geld davonkommt, der Gute stirbt, ohne seine Frau zu beschützen, und der Anwalt kündigt, weil die Welt nicht mehr so ​​ist, wie sie früher war. Das heißt, nach ihm. Anderen zufolge war die Welt immer so - er hatte es einfach nicht akzeptiert. Ich hatte diese Welt noch nie gesehen. Die Welt von Llewelyn Moss, Anton Chigurh und Sherriff Ed Tom Bell hat das, was ich von einem Thriller erwartet hatte, auf den Kopf gestellt. Es hat die Art und Weise verändert, wie ich die Welt gesehen habe, und es hat die Art und Weise verändert, wie ich Filme gesehen habe.

15. Die Truman Show (1998)



'The Truman Show' ist ein Film, der so philosophisch bewegt, dass er uns fast vergessen lässt Jim Carrey Komödiantischer Ruf. Carrey spielt die Rolle von Truman Burbank, einem Mann, dessen ganzes Leben eine TV-Show in einem riesigen Studio war. Alle Menschen, die er jemals gekannt hat, waren engagierte Schauspieler, und alle Dinge, die er jemals durchgemacht hat, wurden geschrieben und an Millionen von Menschen weltweit gesendet.

Diese faszinierende Handlung ist eine verdammte Satire auf das zunehmend mechanistische und langweilige Leben, das Menschen führen, ohne bedeutungsvolle Interaktionen oder ehrliche Emotionen. Truman hätte genauso gut jeder Arbeiter mit einem 9-5-Job, einer Ehe ohne Bindung und einem Haus voller Unternehmensprodukte sein können, die sie nicht brauchen. Obwohl es am Ende so aussieht, als würde „The Truman Show“ nicht viel schlauer sein, lässt es Sie doch über sich selbst nachdenken und darüber, wie banal oder aufregend Ihr Leben sein kann. Leicht einer der nachdenklichsten Filme, die jemals gedreht wurden.

14. V für Vendetta (2005)

Selten macht ein Film, der so intelligent und politisch ist, so spannende Action wie 'V für Vendetta' tut. Noch seltener ist es, dass es einen so bleibenden Eindruck in unserem Gehirn hinterlässt. Stellen Sie in a dystopisch Großbritannien, das von einem kafkaesken Tyrannen regiert wird, 'V for Vendetta' folgt einem Bürgerwehr-Freiheitskämpfer in einer Guy-Fawkes-Maske, als er plant, die Regierung mit Hilfe eines jungen Mädchens, Evey, das von gespielt wird, zu stürzen Natalie Portman . Der Film ist so provokativ und bewegend, dass wir Wurzeln für Anarchie und Zerstörung schlagen.

Es zeichnet ein so trostloses Bild unserer Zukunft als Gesellschaft, dass Sie gezwungen sind zu denken. Mit seinem artikulierten Dialog und seiner ansprechenden Handlung lässt uns „V for Vendetta“ die Freiheiten schätzen, die wir genießen. 'V for Vendetta' funktioniert auf vielen Ebenen, die fast jeden Betrachter auf die eine oder andere Weise beeinflussen. Die aufregende Action in diesem Film mit Szenen von Gebäuden, die vor Feuerwerk explodieren, macht ihn noch unvergesslicher.

13. Das Streben nach Glück (2006)

'Das Streben nach Glück' ist wahrscheinlich einer der emotional bewegendsten Filme der Neuzeit. Dieser Film ist unverzichtbar und muss von jedem mindestens einmal gesehen werden. Es folgt den täglichen Kämpfen eines Verkäufers, Chris Gardner, der gezwungen ist, mit seinem Sohn auf der Straße zu leben. Er ist verzweifelt nach einem festen Job mit einer guten Bezahlung und beginnt eine Ausbildung zum Börsenmakler, während er hart daran arbeitet, seine Geräte gleichzeitig zu verkaufen.

'The Pursuit of Happyness' ist ein harter, aber erhebender Film, der auch emotional dicht ist. Es zeigt die Opfer und Nöte, die ein Vater ertragen wird, um das Leben seines Kindes zu verbessern. Nachdem man diesen Film gesehen hat, merkt man, wie locker und ahnungslos sie gegenüber den Kämpfen ihrer Eltern waren. Was diesen Film noch beeindruckender macht, ist, dass er auf der wahren Geschichte des Multimillionärs Christopher Gardner basiert.

12. Der Mann von der Erde (2007)

'Der Mann von der Erde' ist eine Seltenheit Science-Fiction-Film Das setzt nicht voraus, dass Computergrafiken und Spezialeffekte überzeugend sind. Der Film spielt hauptsächlich in einem einzigen Raum eines Hauses, in dem eine Gruppe von Gelehrten eine Abschiedsparty für einen Kollegen, John Oldman, veranstaltet. Von dieser einfachen Prämisse aus wird die Handlung immer dicker, bis sie uns völlig gefesselt und beeindruckt hat. John Oldman ist ein Cro-Magnan, ein „Höhlenmensch“, der seit fast 14.000 Jahren lebt und sich mit den sich ändernden Zeiten verändert hat.

'The Man From Earth' ist ein packender und provokanter Film, der unsere volle Aufmerksamkeit fordert und uns in seine Ideen vertieft. Der Film lässt Sie Ihre eigenen Überzeugungen hinterfragen, was möglich ist und was nicht. Die Art und Weise, wie der Film seine Geschichte mit Spannung und Drama auspackt, macht ihn besonders zum Nachdenken anregend. Es bleibt so prominent in Ihren Gedanken, dass viele gezwungen sind, es immer wieder zu sehen.

11. Schindlers Liste (1993)

Der Holocaust im nationalsozialistischen Deutschland wurde in unzähligen Filmen dargestellt, aber nur wenige von ihnen sind so schlagkräftig wie Steven Spielberg Schindlers Liste. Es erzählt die Geschichte eines Geschäftsmannes im besetzten Polen, Oskar Schindler, der seine jüdische Belegschaft vor den Gräueltaten der USA schützt Nazis . Schuss in Schwarz und weiß und mit brillanten Leistungen von Liam Neeson und Ralph Fiennes Dieser Film lässt Sie überwältigt und düster zurück. Für diejenigen, die nicht unter der Dunkelheit von aufgewachsen sind Zweiter Weltkrieg Das Anschauen dieses Films kann nur eine winzige Erkenntnis der Schwere dieser schrecklichen Zeiten sein.

Das Anschauen von 'Schindlers Liste' ist wie eine Achterbahnfahrt extremer Emotionen. Der Film zeigt eine bitter rohe und realistische Darstellung des unmenschlichen Lebens der Juden unter den Nazis, die in den barbarischen Konzentrationslagern endet. Es hinterlässt bei seinen Zuschauern bleibende Spuren und lässt sie nachdenken. Die Tatsache, dass Oskar Schindler und die vielen Leben, die er gerettet hat, nicht fiktiv sind, macht diesen Film viel eindrucksvoller.

10. Toni Erdmann (2016)

„Toni Erdmann“ ist ein deutscher Comedy-Film und einer der besten Filme, die 2016 herausgekommen sind. Dies ist ein Muss für diejenigen unter uns, die glauben, dass das Kino seit jeher verfallen ist. Der Film folgt einer ständig beschäftigten Mitarbeiterin einer großen Firma, Ines, und ihrem drolligen Vater Winfried, der versucht, durch das Spielen von praktischen Witzen etwas Aufregung in ihr alltägliches Leben zu bringen. Es ist eine brillante Satire voller sardonischem Humor, die so scharfsinnig ist, dass Sie nicht anders können, als darüber nachzudenken, wie sie sich mit Ihrem eigenen Leben verbindet.

Wir sind nach und nach gespalten und ungläubig, als wir sehen, wie Winfried in Ines 'Unternehmenslebensstil eindringt, indem er sich als Lebensberater ihres CEO ausgibt. Er zieht eine Perücke und falsche Zähne an und führt sie von einer möglicherweise peinlichen Situation in eine andere, während sie sich bemüht, ihr langweiliges Unternehmensleben zu führen. Es gibt einige Momente im Film, die so wunderbar gestaltet sind, dass man sie lange nicht vergessen kann. Toni Erdmann ist mit Sicherheit einer der gewagtesten, kontemplativsten und zum Nachdenken anregendsten Filme der letzten Zeit.

9. Lost in Translation (2003)

Sofia Coppolas brillanter Comedy-Dramafilm 'Lost in Translation' wird oft als angesehen einer der besten Filme der 2000er Jahre , Und das zu Recht. Dieser charmante und eindrucksvolle Film folgt einem verblassten Schauspieler und einer melancholischen jungen Frau, die sich in Tokio verbinden, während sie einen Tiefpunkt in ihrem Leben durchlaufen. Beide haben es mit problematischen Ehen zu tun und erleben eine existenzielle Krise. Sie fangen an, Dinge zusammen zu machen und genießen die Gesellschaft des anderen aufgrund ihrer gemeinsamen Lage. In der Lage zu sein, die Krise zu sehen, die beide betrifft, ein junger Mann Scarlett Johansson und ein älterer Bill Murray Wir können viel aus dem Film zurücknehmen.

'Lost in Translation' ist besonders brillant aufgrund seiner Qualität, philosophisch zu sein, ohne zu predigen, und emotional, ohne melodramatisch zu sein. Mit Momenten von subtilem Humor, umwerfendem Handeln und der außergewöhnlichen Kinematographie bleibt Ihnen so viel im Kopf, dass mehrere Betrachtungen erforderlich sind. Außerdem ist das Ende des Films besonders tiefgreifend - Bill Murray fliegt zum Flughafen, um Scarlett möglicherweise nie wieder zu sehen, gerade als sie mit Tränen in den Augen aufholen und Bill etwas in ihr Ohr flüstert, das wir nicht hören dürfen !

8. In die Wildnis (2007)

Basierend auf der wahren Geschichte von Christopher McCandless, einem College-Absolventen, der all sein Geld und seinen Besitz zurückgelassen hat, um in der Wildnis Alaskas zu leben, werden Sie sich in „Into the Wild“ im konkreten Dschungel des Stadtlebens klaustrophobisch fühlen. Mit Emile Hirsch Der Film spielt die Rolle des Christopher und folgt seiner Reise in ein ungezähmtes und unvorhersehbares Leben voller Abenteuer und interessanter Menschen. Seine Philosophie, die ältesten menschlichen Verhältnisse wieder zu erleben, sorgt für eine faszinierende Uhr.

Die meisten Menschen haben den ständigen Wunsch, an unbewohnte Orte zu reisen und Abenteuer zu erleben, aber kaum jemand tut dies tatsächlich. Für Sie, 'In die Wildnis' ist ein noch mehr zum Nachdenken anregender Film, der dazu inspiriert, spontan und zu Ihren eigenen Bedingungen zu leben. Weitere Schauspieler Kristen Stewart Dieser Film verdient es, für die inspirierende Darstellung von McCandless 'Leben und der darin enthaltenen Philosophie gesehen zu werden, die ausgezeichnete Denkanstöße gibt.

7. Vor Sonnenuntergang (2004)

Meisterwerke vor Sonnenuntergang

Der zweite Film im Regisseur Richard Linklater 'S Vor der Trilogie , „ Vor dem Sonnenuntergang 'Setzt Jesse und Celines atypische Beziehung von kurzen Begegnungen und langen Gesprächen fort, diesmal in Paris. Dieser Film ist sehr stark von intelligenten Dialogen geprägt, die auf der einen oder anderen Ebene Spuren in unseren Köpfen hinterlassen. Die Gespräche sind so tiefgreifend, bedeutungsvoll und anregend, dass wir das Gefühl haben, dass sie es nicht sind, obwohl sie spontan erscheinen. Linklaters meisterhafte Regie und seine geschickten langen Einstellungen machen 'Before Sunset' zu einem einzigartigen realistischen Film.

Die Charaktere verbringen ihre Zeit zusammen mit schmerzhafter Geduld, obwohl ein Gefühl der Zuneigung so überwältigend ist, dass es gelegentlich zu Ausbrüchen in ihnen kommt. Sie verweben ihre Konversation und versuchen, Antworten auf die vielen Fragen zu finden, die sie beschäftigen. Dieser Film ist eine willkommene Abwechslung für das Romantik-Drama-Genre, das von kitschigen und überdramatischen Langeweile geplagt wird. Die spannende Begegnung von Jesse und Celine in Paris wird sicherlich auch nach dem Ende des Films noch eine Weile Ihre Fantasie anregen.

6. Die dünne rote Linie (1998)

Obwohl jeder Terrence Malick Der Film verdient es, auf dieser Liste zu stehen. 'The Thin Red Line' ersetzt die anderen aufgrund seiner schrecklichen und ironischen Kulisse. Dieser Film spielt im guadalkanischen Theater des Zweiten Weltkriegs und folgt der alliierten Befreiungskampagne. Er untersucht verschiedene tiefgreifende Ideen, die in einem traditionellen Kriegsfilm möglicherweise fehl am Platz erscheinen, aber dies ist kaum ein traditioneller war film . Mit einer massiven Star-Besetzung mit Sean Penn , John Travolta und George Clooney Der Film taucht Sie in einen beängstigenden Ort ein und lässt Sie die Schönheit darin sehen, sodass Sie tief darüber nachdenken, was Sie gesehen haben.

'The Thin Red Line' nur einmal zu sehen, ist fast zwecklos, weil es einfach zu viel gibt, um es aufzunehmen, obwohl seine zentrale Idee einfach ist - Krieg ist bedeutungslos. Der Film gibt dem Krieg eine menschliche Erzählung, die jedoch in vielerlei Hinsicht unplausibel ist. Allein die fesselnde Kinematographie von Mallick ist es wert, diesen Film anzuschauen. Es ist eines der lohnendsten und zum Nachdenken anregendsten Kinoerlebnisse und ein seltenes, das länger dauert als seine Laufzeit.

5. Kindheit (2014)

'Kindheit' ist eines der einzigartigsten, aufwändigsten und bahnbrechendsten Unternehmen im Kino. Es wurde über 12 Jahre mit derselben Besetzung gedreht, wobei der filmische Realismus neu interpretiert wurde. Unter der Regie von Richard Linklater folgt es dem Leben von Mason von der frühen Kindheit bis zu seiner Ankunft am College. Auf dieser Reise erleben wir, wie er erwachsen wird, wenn er aufgrund der Scheidung seiner Eltern in verschiedenen schwierigen Situationen aufwächst. Die Prämisse selbst ist emotional und der Film nimmt mit seiner geduldigen und nicht wertenden Einstellung eine Stufe auf. Linklater hinterlässt mit 'Boyhood' einen bleibenden Eindruck, der uns zu einer gründlichen Selbstbeobachtung veranlasst.

Dieser Film zeigt fast jedes Szenario, das ein durchschnittliches Kind im Erwachsenenalter durchmachen kann. Während es sich am Anfang um eine Mason-spezifische Geschichte handelt, bewegt sich der Film im weiteren Verlauf stetig in Richtung Verallgemeinerung. Es gibt einige brutal ehrliche und intensive Momente, die allzu verlässlich sind. Wenn 'Boyhood' keine Gefühle und Gedanken in dir hervorruft, werden es nur wenige andere Filme tun.

4. Wings of Desire (1987)

Wim Wenders hat seinen eigenen einzigartigen Filmstil und hat einige großartige Filme wie 'Paris, Texas' gedreht. 'Wings of Desire' ist jedoch wohl seine eindrucksvollste und tiefgreifendste Arbeit. Es folgt ein Engel, der die Menschen in Berlin überblickt, bis er sich in einen Trapezkünstler verliebt und ein Mensch werden möchte, um sie für sich zu gewinnen. Dieser Film berührt so viele Aspekte des modernen menschlichen Lebens, dass jeder Betrachter etwas anderes wegnimmt. Der Film, der durch seine wunderschönen Aufnahmen und seine Kinematografie weiter stilisiert wird, ist zweifellos ein unvergessliches Erlebnis.

'Wings of Desire' stellt sich vor, dass viele Engel über uns wachen und wir niemals allein sind, egal was passiert. Sie können nur von menschlichen Kindern gesehen werden. Der Film erinnert wiederholt an die Unschuld eines Kindes im Vergleich zur hartgesottenen Ernsthaftigkeit eines Erwachsenen. Es ist sowohl melancholisch als auch inspirierend, pragmatisch und fantastisch. Es ist schwer, lange nach dem Anblick nicht an „Wings of Desire“ und seine Tiefe zu denken. Wenn nicht wegen seiner Philosophie, ist dieser Film ein Muss für seine listige und stilistische Methode, Geschichten zu erzählen.

3. Den Wind erben (1960)

Wenn Sie nur einen Film in dieser gesamten Liste sehen, schauen Sie sich 'Inherit the Wind' an. Zweifellos einer der brillantesten Gerichtssaal Dramen Um jemals auf Zelluloid gebracht zu werden, ist dieser Film angespannt, dramatisch und schlagkräftig, jenseits der Maßstäbe, die traditionelle Filme setzen. Die Geschichte folgt einem Fall über einen Schullehrer, der des 'Verbrechens' beschuldigt wird, Darwins Evolutionstheorie gelehrt zu haben, da dies gegen die biblische Vorstellung von der von Gott geschaffenen Welt verstößt. Der uralte Kampf zwischen Wissenschaft und Religion wird in diesem Film mit großer Wirkung untersucht, was Sie wahrscheinlich dazu bringen wird, Ihre eigenen Überzeugungen zu überdenken.

Der Fall wird von zwei großen Anwälten gekämpft, darunter einem, der von dem hervorragenden Spencer Tracy gespielt wird, und wird in den Medien sehr hochgespielt. Die Leidenschaften der Menschen erreichen Fieberhöhen, wenn sie massive Prozessionen gegen die Wissenschaftslobby durchführen. Aber der Film ist nicht so eindimensional, wie es scheint, was umso mehr der Grund ist, warum er so zum Nachdenken anregt. Die Tatsache, dass es in Schwarzweiß ist, lässt uns uns einzig und allein auf die artikulierten Argumente konzentrieren, die im Film untersucht werden. 'Inherit the Wind' ist einer dieser Filme, bei denen Sie sich fragen, warum Sie ihn vorher nicht gesehen haben.

2. Ewiger Sonnenschein des makellosen Geistes (2004)

Es ist sehr selten für einen Film mit einer All-Star-Besetzung von Jim Carrey, Kate Winslet , Mark Ruffalo , Kirsten Dunst und Elijah Wood, um sich über die populäre Unterhaltung zu erheben. Es ist auch selten für eine Fantasie Science-Fiction-Film, der tief empfundene Themen berührt und ein großartiges Drama produziert. Aber 'Ewiger Sonnenschein des makellosen Geistes' Aktiviert diese beiden Kontrollkästchen. Es erzählt die Geschichte eines Paares, Joel und Clementine, die beschließen, sich Verfahren zu unterziehen, um sich gegenseitig aus ihren Erinnerungen zu entfernen, nachdem sie sich getrennt haben. Joel merkt jedoch, dass er Clementine immer noch liebt und kämpft darum, einen Teil ihres Gedächtnisses in seinem Kopf zu behalten. Diese hypnotisierende Handlung bildet den zentralen Reiz dieses Films und wird durch eine wunderbare Schauspielerei ergänzt.

Dieser Film kann aufschlussreich sein und einen bedeutenden Eindruck in Ihrem Kopf hinterlassen. Der Film ist wunderschön gestaltet und die Erinnerungssequenzen sind besonders langlebig. Es ist dicht mit gut entwickelten Charakteren, von denen jeder seine eigenen Macken hat, die sich zu einem bedeutungsvollen Ganzen zusammenfügen. Das erhebende Ende des Films lässt sicherlich noch Hoffnung für die zeitgenössische menschliche Beziehung. Sie mögen es vielleicht mögen oder lieben, aber Sie werden 'Ewiger Sonnenschein des makellosen Geistes' sicherlich nicht so leicht vergessen.

1. Tore des Himmels (1978)

Errol Morris ist einer der größten Namen im Dokumentarfilm und 'Gates of Heaven' ist der größte Name in seiner Filmografie. An seiner Oberfläche handelt es sich um einen Film über einen Tierfriedhof in Kalifornien, der unter einem finanziellen Zusammenbruch leidet und auf dem tote Haustiere ausgegraben wurden, um umgesiedelt zu werden. Aber als renommierter Kritiker Roger Ebert bemerkte, 'es geht um viel mehr als nur Tierfriedhöfe'. Der Film ist schwer beladen mit Trauer, Schärfe, Ironie, Einsamkeit, Humor und fast jeder anderen denkbaren menschlichen Emotion. Die Tatsache, dass es sich um einen Dokumentarfilm handelt und jede Person im Film ein echter Mensch ist, der eine echte Geschichte erzählt, macht ihn unendlich effektiver und regt zum Nachdenken an. Es wird Sie tief in Gedanken versetzen und Sie die Menschheit mit all ihren unzähligen Macken schätzen lassen. Die Art und Weise, wie Errol Morris die Geschichten der Menschen im Heimtiergeschäft mit denen der Tierhalter zu einer so tiefgreifenden Erzählung verwoben hat, verdient Lob.

Der Film zeigt Interviews mit Menschen, die auf die Idee gekommen sind, einen Tierfriedhof zu errichten, ihrer rivalisierenden Rendering-Industrie, die tote Tiere in einer Fabrik entsorgt, sowohl ihren Familien als auch den Menschen, die Haustiere besaßen, die jetzt tot sind. Die ehrlichen Gefühle all dieser Menschen werden in ihren eigenen Worten artikuliert ausgedrückt, wobei einige Momente so ausdrucksstark sind, dass es beinahe erschreckend ist, sie auf einer Filmleinwand zu sehen. Ein solcher Moment kommt gegen Ende von 'Gates of Heaven', als eine Dame, die ihren Hund verloren hat, sagt: 'Da ist dein Hund; Ihr Hund ist tot. Aber wo hat sich das bewegt? Es musste etwas sein, oder? ' Angesichts des düsteren Themas ist dieser Film in seiner Komödie, Freude und Reflexion bizarr. Es ist eine unverzichtbare Uhr für alle Cinephilen und perfekt für einen Sonntagnachmittag, an dem Sie die Zeit haben, alles in sich aufzunehmen.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | thetwilightmovie.com