Die 15 besten All Stars Cast-Filme aller Zeiten

Das Zusammenführen von A-List-Stars für einen Film kann eine ziemlich herausfordernde Aufgabe sein. Es gibt viele Faktoren, die beim Casting beliebter Stars in einem Film berücksichtigt werden müssen. Die schauspielerischen Fähigkeiten, ihre Starpower und wie das genutzt werden kann, um den Film zu einem massiven Erfolg zu machen und so weiter. Die Filmemacher sollten sicherstellen, dass der Ruhm der Schauspieler die Charaktere, die sie spielen, nicht überwältigt, und hier werden die Schauspieler wirklich an ihre Grenzen gebracht. Wir hatten einige großartige Filme mit Ensemble-Filmdarstellern, aber nur sehr wenige waren wirklich erfolgreich, kritisch und kommerziell. Werfen wir also einen Blick auf die Liste der besten Cast-Filme aller Stars. Diese Filme haben die größten Star-Casts. Sie können einige dieser Filme auf Netflix, Hulu oder Amazon Prime ansehen.

15. Ocean's Eleven (2001)



Ein Film mit George Clooney, Brad Pitt und Matt Damon musste cool und stylisch sein, und Steven Soderbergh brachte es mit diesem lustigen Film auf den Punkt. 'Ocean's Eleven' erzählt die Geschichte eines Gangsters, der ein Team von elf Personen zusammenstellt, um drei große Casinos von Terry Benedict auszurauben. Es ist eine absolut unterhaltsame Fahrt, abgesehen von diesem einen berühmten Handlungsloch. Die Geschichte ist ziemlich konsistent und wird von ordentlichen Auftritten ihrer erstaunlichen Besetzung unterstützt. Es ist mutig, stilvoll, überschwänglich und unendlich unterhaltsam.



14. The Departed (2006)

Nicht unter Martin Scorseses größten Werken, aber 'The Departed' ist immer noch ein fein ausgearbeitetes Stück Krimidrama mit einer atemberaubenden Besetzung, zu der unter anderem Leonardo DiCaprio, Matt Damon, Jack Nicholson, Mark Wahlberg und Martin Sheen gehören. Die Aufführungen in einem Martin Scorsese-Film sind immer erstklassig, und „The Departed“ ist in dieser Hinsicht sicherlich erfolgreich. Sowohl DiCaprio als auch Wahlberg sind in einer Katz- und Mausrolle hervorragend und setzen die Energie des Films fort, während Wahlberg mit gelegentlichen Momenten des Showdiebstahls ausbricht. Der große Jack Nicholson ist wild übertrieben, schafft es aber zu unterhalten, wie er es immer tut.



13. Fang mich, wenn du kannst (2002)

Sie haben also eine Besetzung mit Leonardo DiCaprio, Tom Hanks, Martin Sheen, Christopher Walken und Amy Adams, und der Name des Regisseurs ist Steven Spielberg. Was brauchst du noch? 'Catch Me If You Can' folgt einem charmanten jungen Mann, der sich als Pilot von Pan American World Airways, Arzt in Georgia und Staatsanwalt in Louisiana ausgibt und vor seinem 19. Geburtstag zahlreiche Schecks fälscht. DiCaprio spielt das wirkliche Leben von Frank Abagnale und bringt den dringend benötigten Charme und Überschwang in die Rolle, ausgeglichen durch die ausgereifte Eleganz von Tom Hanks.

12. Short Cuts (1993)



Der Klassiker von Robert Altman, der Paul Thomas Andersons episches Familiendrama „Magnolia“ inspirierte, bestand aus einem Ensemble aus Julianne Moore, Tim Robbins, Jack Lemmon, Frances McDormand, Robert Downey Jr. und Jennifer Jason Leigh. Der Film erzählt die Geschichten verschiedener miteinander verbundener Leben in einer ergreifenden komischen Erforschung von Zufall, Glück, Tod, Unfällen und Untreue. Altmans Richtung ist äußerst spannend und die Charaktere sind extrem gut geätzt, so dass Sie sich emotional in sie investieren können. Teile davon sehen etwas veraltet aus, aber es ist trotzdem ein schönes Stück Drama vom Meister.

11. Moonrise Kingdom (2012)

Die Bilder in Wes Andersons Filmen sind beeindruckend und geben Ihnen das Gefühl, ein Märchenbuch zu lesen. Dies zeigt sich vielleicht am besten in seinem skurrilen romantischen Drama „Monnrise Kingdom“. Der Film folgt einem jungen Paar, das zusammen wegläuft, aber als sich ein heftiger Sturm nähert, machen sich ihre besorgten Eltern und Lehrer daran, sie zurückzubringen. Der Film zeigt eine extravagante Besetzung, darunter Edward Norton, Bill Murray, Frances McDormand, Bruce Willis und Tilda Swinton, und alle liefern so eigenartige, für einen Anderson-Film charakteristische, skurrile Darbietungen.

10. Ansteckung (2011)

Dieser medizinische Thriller hat eine Traumbesetzung mit Kate Winslet, Marion Cotillard, Jennifer Ehle, Matt Damon, Gwyneth Paltrow, Jude Law und Bryan Cranston. Der Film folgt mehreren Leben, die durch eine Epidemie gestört wurden, als die Zentren für Krankheitskontrolle darum kämpfen, ihre Ausbreitung einzudämmen. Die Schrift ist scharf und Soderberghs kluge Regie verleiht dem Film ein erstaunlich authentisches Gefühl, das seine erstaunliche Besetzung naturalistische Darbietungen liefern lässt. Ein rohes, überzeugendes Stück Thriller, das wirklich beeindruckend und bemerkenswert clever ist.

9. Boogie Nights (1997)

'Boogie Nights' signalisierte die Ankunft eines jungen Filmemachers, der später einer der größten Autoren unserer Zeit werden sollte. Und mit Filmen wie 'Magnolia', 'There Will Be Blood' und 'The Master' hat Paul Thomas Anderson seinen Platz als einer der modernen Größen des Kinos gefestigt. 'Boogie Nights' ist nicht auf dem Niveau seiner größten Werke, aber dennoch ein aufregendes Werk mit einer erstaunlichen Besetzung, darunter eine junge Julianne Moore, Burt Reynolds, Philip Seymour Hoffman und ein junger Mark Wahlberg an der Spitze. Der Film zeigt stark Andersons Scorsese-Einflüsse und bietet charakteristisch atemberaubende Darbietungen seiner Besetzung. Es ist wild, überschwänglich, emotional und voller roher Energie.

8. Interstellar (2014)

Christopher Nolans ehrgeizigstes und persönlichstes Unterfangen besteht aus einer atemberaubenden Besetzung mit Matthew McConaughey, Anne Hathaway, Jessica Chastain, Michael Caine, Casey Aflleck und Ellen Burstyn. 'Interstellar' ist ein wunderbar fehlerhaftes Meisterwerk, das den Zweck der menschlichen Existenz und die Zukunft der Menschheit auf eine Weise erforscht und hinterfragt, die Sie in völliger Ehrfurcht versetzen würde. Die Aufführungen in einem Christopher Nolan-Film sind nicht die nuanciertesten und komplexesten, aber McConaughey ist herzzerreißend ehrlich als Vater, der seine kleine Tochter verlassen und eine lebenslange Mission erfüllen musste. Chastain, Hathaway, Affleck und die stets zuverlässige Caine geben ihr Bestes, um eines der denkwürdigsten Weltraumprojekte in der Kinogeschichte zu schaffen.

7. Birdman (2014)

Birdman-Top-10

Alejandro Inarritus wild energiegeladenes satirisches Drama bietet eine atemberaubende Besetzung, darunter Michael Keaton, Edward Norton, Naomi Watts, Emma Stone und Amy Ryan. 'Birdman' erzählt die Geschichte eines verblassten Hollywood-Superstars, der sich unbedingt wieder lebendig fühlen und seinen künstlerischen Wert unter Beweis stellen möchte. Er beschließt, an einer Broadway-Produktion zu arbeiten. Keaton stiehlt die Show in einer Performance seines Lebens, aber Norton zeigt seine skurrile Seite mit bemerkenswerter Leichtigkeit. Watts ist erwartungsgemäß gut und Stone ist liebenswürdig mysteriös und herrlich verletzlich.

6. Pulp Fiction (1994)

John Travolta, Samuel Jackson, Bruce Willis und Uma Thurman. Wen brauchst du sonst noch in einem Film? Quentin Tarantinos legendärer schwarzer Comedy-Film ist berühmt für seine unvergesslichen schauspielerischen Leistungen und Auftritte. Auftritte in einem Tarantino-Film sind oft ziemlich schrullig und exzentrisch, und die Schauspieler hier, insbesondere Travolta, Jackson und Thurman, finden auf brillante Weise den richtigen Ton. Jackson ist unvergesslich als der Hamburger liebende, Jheri-Gangster, der Zeilen aus der Bibel mundtot macht, bevor er seine Feinde tötet. Travolta ist unvergesslich und Uma Thurman ist als mysteriöse Frau des am meisten gefürchteten Gangsters der Stadt herrlich verführerisch.

5. Heat (1995)

Wenn Sie Al Pacino und Robert De Niro in einem Film haben, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Rest der Besetzung ziemlich langweilig aussieht. Aber die Nebenbesetzung, zu der unter anderem Jon Voight, Natalie Portman, Val Kilmer und Ashley Judd in Michae Manns 'Heat' gehörten, konnte sich hervorragend gegen die beiden Stalwarts behaupten. De Niro inszeniert Pacino in der berühmten Diner-Szene und ist der Star des Films, aber Kilmer, Portman, Judd und Voigh sind in ihren Rollen nahezu perfekt, da Mann einen der elegantesten und stilvollsten Action-Thriller aller Zeiten bastelt.

4. Benommen und verwirrt (1993)

Was für ein absoluter Knaller eines Films! Richard Linklaters legendäres Coming-of-Age-Drama besteht aus einem jungen Ensemble, darunter Matthew McConaughey, Ben Affleck und Milla Jovovich. Der Film dreht sich um eine Gruppe von Teenagern, die am letzten Schultag Spaß haben und sich Drogen und verschiedenen anderen Aktivitäten hingeben. Linklater schafft es auf wundervolle Weise, die Aura seiner Zeit mit dem psychedelischen Soundtrack und verschiedenen kulturellen Referenzen, die die 70er Jahre widerspiegeln, einzufangen. Das Schreiben von Dialogen ist klar und die Performances fließen auf natürliche Weise auf echte Linklater-Art und Weise ab. Mathew McConaugheys Linie 'In Ordnung! In Ordung!' ist zu einem der bekanntesten Schlagworte in der Kinogeschichte geworden.

3. American Beauty (1999)

Dies könnte sich als seltsame Wahl herausstellen, da Sie an „American Beauty“ denken und der Name, der Ihnen sofort in den Sinn kommt, Kevin Spacey ist. Spacey hat die Show hier in einer nuancierten Performance komplett gestohlen, die ihn dazu brachte, sich von den anderen abzuheben. Aber der Film hat einige wirklich gute Namen in seiner Besetzung, darunter Chris Cooper, Thora Birch, Mena Suvari und Annette Bening, die alle einige der denkwürdigsten Performances liefern, die jemals auf dem Bildschirm festgehalten wurden. Es ist ein Film, der wirklich die Anerkennung verdient und wohl eines der größten amerikanischen Dramen ist, die jemals gedreht wurden.

2. Die dünne rote Linie (1998)

Schauspieler würden töten, um für Terrence Malick zu arbeiten, obwohl sie wissen, dass er Sie gnadenlos vom Endprodukt abschneiden könnte. In seinem ersten Projekt seit seiner berühmten Unterbrechung des Filmemachens brachte Malick eine Ensemblebesetzung zusammen, zu der Sean Penn, George Clooney, Adrien Broody, Mickey Rourke, Jared Leto, John Travolta und Woody Harrelson gehörten. Rourke konnte leider nicht den endgültigen Schnitt machen, aber der Rest der Besetzung war hervorragend und lieferte hier einige wirklich unvergessliche Auftritte. Es ist ein poetisches Kriegsdrama, das tief in die Augen dieser zerschmetterten Seelen schaut, die Auslöser im Dschungel ziehen und erforscht, wie es sich anfühlt, die Wärme einer Umarmung Ihres geliebten Menschen inmitten dieser brutalen, hässlichen menschlichen Realität zu verpassen.

1. Magnolia (1999)

Paul Thomas Anderson ist ein Regisseur, der von jemandem wie Adam Sandler eine großartige Leistung erbringen kann. Seine Zusammenarbeit mit Schauspielern ist so faszinierend, dass es sich anfühlt, als würde er sie sich auf dem Bildschirm entdecken lassen. Für seine persönlichste Arbeit, 'Magnolia', verwendete Anderson eine Ensemblebesetzung, zu der Tom Cruise, Julianne Moore, Philip Seymour Hoffman und Philip Baker Hall gehörten. Als frauenfeindlicher Motivationsredner liefert Cruise seine bisher größte Leistung und ebenso brillant ist die verletzliche Julianne Moore und der stets zuverlässige Philip Seymour Hoffman. Nach der Veröffentlichung des Films sagte Anderson: 'Magnolia ist der beste Film, den ich jemals machen werde.' Und ich kann nicht anders, als zu glauben, dass er damit Recht hatte.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | thetwilightmovie.com