14 Filme, die Sie sehen müssen, wenn Sie 'The Big Short' lieben

'The Big Short' erzählt die wahre Geschichte einer Gruppe geschickter Anleger, die durch Wetten gegen den US-Hypothekenmarkt immens profitieren konnten. Michael Burry, Jared Vennett und Mark Baum waren einige der intelligenten Finanzfachleute, die den Zusammenbruch des wirtschaftlichen Zusammenbruchs sahen.

Wenn Sie Dramen lieben, die sich mit Finanzen befassen, finden Sie hier eine Liste von vierzehn Filmen, die „The Big Short“ ähneln und unsere Empfehlungen sind. Sie sind mit der Welt der Wirtschaft und Finanzen verbunden und reichen von Dokumentarfilmen bis zu biografischen Dramen. Sie können mehrere dieser Filme wie The Big Short auf Netflix, Hulu oder Amazon Prime ansehen.



14. Freakonomics (2010)



Wenn Sie ein Anfänger auf dem Gebiet der Wirtschaft sind und mehr darüber erfahren möchten, ist „Freakonomics“ ein Muss. Dies ist eine Dokumentation, die sich auf das Verhalten des Menschen konzentriert und wie er Entscheidungen trifft und auf verschiedene Situationen reagiert. Unter der Leitung des Ökonomen Steven D. Levitt und des Journalisten Stephen J. Dubner präsentiert „Freakonomics“ eine Reihe interessanter Themen, die Ihre Sicht auf den Nutzen der Wirtschaft verändern werden. Zum Beispiel wird untersucht, welche möglichen Auswirkungen der Name einer Person auf ihren Erfolg im Leben hat.

13. Wall Street: Geld schläft nie (2010)



In diesem dramatischen Film folgen wir Gordon Gecko und Jake Moore, die sich auf einer schwierigen Mission zusammenschließen. Sie müssen die Finanzgemeinschaft darauf aufmerksam machen, dass der Finanzwelt etwas Gefährliches passieren wird. Außerdem müssen sie herausfinden, ob Jakes Mentor wirklich sein Leben genommen hat oder ob er ermordet wurde. 'Wall Street: Geld schläft nie' ist die Fortsetzung von 'Wall Street' (ein Film, der später auf dieser Liste erscheinen wird). Darin sind Michael Douglas, Shia LaBeouf und Carey Mulligan zu sehen.

12. Rogue Trader (1999)

Nick Leeson ist ein ehrgeiziger Mann, der hofft, mehr als nur ein Bankangestellter zu sein. Aufgrund seiner Entschlossenheit verursachte er schließlich den Bankrott einer der ältesten Banken in Großbritannien. Dieser Film mit Ewan McGregor und Anna Friel ist ein aufregendes Krimidrama, das auf unterhaltsame und informative Weise erzählt wird. Sowohl das Schauspiel als auch das Geschichtenerzählen sind genau richtig.



11. Kapitalismus: Eine Liebesgeschichte (2009)

Dieser Dokumentarfilm befasst sich mit dem Kapitalismus und wie er das tägliche Leben der Amerikaner geprägt hat. Michael Moore argumentiert, dass die Vereinigten Staaten von Amerika eher wie ein Unternehmen als wie eine traditionelle Regierung geführt wurden. Corporate America führt dazu, dass Arme ärmer und Reiche noch reicher werden. 'Kapitalismus: Eine Liebesgeschichte' befasst sich nicht nur mit der Geschichte dieses Phänomens, sondern analysiert sie auch anhand einer Reihe von Interviews. Wenn Ihnen „The Big Short“ gefallen hat und Sie es besser verstehen möchten, sollten Sie sich dieses ansehen.

10. Schiedsgerichtsbarkeit (2012)

Richard Gere ist Robert Miller, ein versierter 60-jähriger Finanzunternehmer mit einer liebevollen Familie. In der Vergangenheit hat Richard die Bücher seines Hedgefonds gekocht, um eine fehlgeschlagene Investition abzudecken und der Verhaftung wegen Betrugs auszuweichen. Jetzt möchte er seinen Gewinn unbedingt verkaufen und zukünftige Probleme vermeiden, trotz der enormen Gewinne des Unternehmens. 'Arbitrage' ist aufgrund seiner komplexen Charaktere und guten Leistungen ein aufregender Thriller. Trotz seines simplen Ausgangspunkts wird die Handlung des Films mit der Zeit immer spannender.

9. 99 Häuser (2014)

Dennis Nash wurde kürzlich von einem Immobilienmakler namens Rick Carver aus seinem Haus vertrieben. Dennis Nash ist gezwungen, mit seinem Sohn und seiner Mutter in ein gefährliches Motel zu ziehen, und beginnt für Carver zu arbeiten, in der Hoffnung, sein Zuhause wiederzugewinnen. Also betritt Dennis die Welt des Betrugs und Diebstahls von Banken und Regierung. Wird er widerstehen und ein ehrlicher Mann bleiben können? '99 Homes' wurde von Ramin Bahrani geschickt inszeniert und geschrieben. Es ist ein überzeugendes Drama über die US-Wirtschaft und ihre Gesellschaft. Darüber hinaus haben Michael Shannon und Andrew Garfield unglaubliche Leistungen.

8. Zu groß, um zu scheitern (2011)

'Too Big to Fail' wurde für drei Golden Globes nominiert und gibt einen Blick hinter die Kulissen des finanziellen Zusammenbruchs von 2008. Wir folgen Richard Fuld's Versuch, Lehman Brothers und Hank Paulson (Finanzminister), Ben Bernanke (Vorsitzender des Finanzministeriums), zu retten Federal Reserve) und Tim Geithner (Präsident der New Yorker Fed) versuchen, eine Lösung für das Finanzdienstleistungsunternehmen zu finden. Darüber hinaus folgen wir mehreren Personen (einschließlich Hank Paulson und Warren Buffet), die versuchen, die US-Wirtschaft zu retten. 'Too Big to Fail' schafft es, Spannung zu erzeugen und neues Filmmaterial aus dieser Zeit bereitzustellen. In diesem biografischen Drama spielen James Woods, William Hurt und John Heard die Hauptrolle.

7. Geld für nichts: In der Federal Reserve (2013)

Die Rolle der US-Notenbank hat sich in den letzten 100 Jahren immens verändert. Dieser Dokumentarfilm bietet den ersten Blick hinter die Kulissen dieser mächtigen Institution. Es befasst sich mit seiner Politik (Vergangenheit und Gegenwart) und wie sie sich auf das Leben der Amerikaner und der Weltbürger auswirkt. Darüber hinaus reflektiert es die Auswirkungen des Finanzkollapses von 2008. Laut Live Schreiber ist „Money For Nothing“ ein Muss für Investoren und Liebhaber der Finanzwelt, da mehrere Mitglieder der Federal Reserve, des IWF und der Bank of Internationale Siedlungen tauchen auf.

6. Enron: Die klügsten Jungs im Raum (2005)

Basierend auf dem gleichnamigen Bestseller ist „Enron: Die klügsten Jungs im Raum“ eine Dokumentation über einen der größten Skandale der amerikanischen Geschichte. Die Enron Corporation war ein Energieunternehmen (das siebtgrößte Unternehmen in den USA), das von fehlerhaften und korrupten Geschäftspraktiken profitierte. Nach seiner Insolvenz gingen die obersten Führungskräfte mit Millionen von Dollar davon. Dieser Dokumentarfilm enthüllt nicht nur neues Filmmaterial und Audio, sondern untersucht auf faszinierende Weise auch das menschliche Drama hinter diesem Skandal.

5. Heizraum (2000)

Seth Davis ist ein Studienabbrecher, der von seiner Wohnung aus ein illegales Casino betreibt. Er hat hohe Ansprüche, wünscht sich aber vor allem die Zustimmung seines Vaters, eines erfolgreichen Richters. Dazu bekommt er einen Job als Börsenmakler, aber nach Abschluss seiner Erstausbildung erkennt er, dass der Job zu gut ist, um wahr zu sein. Nachdem Seth sich über die Geschäftspraktiken seines Chefs Gedanken gemacht hat, stellt er fest, dass etwas nicht stimmt.

Unter der Regie von Ben Younger ist „Boiler Room“ ein beeindruckendes Krimidrama mit Giovanni Ribsi, Vin Diesel und Ben Affleck. Es fängt perfekt die Wünsche der Gesellschaft ein und wie Konsumismus und mangelndes soziales Gewissen unser tägliches Leben beeinflusst haben.

4. Margin Call (2011)

'Margin Call' folgt Seth Bregman und Peter Sullivan, während sie eine Studie ihres ehemaligen Kollegen Eric Dale abschließen. Wenn sie das Projekt abschließen, stellen sie fest, dass ihr angesehenes Finanzunternehmen kurz vor dem Zusammenbruch steht. Dieses Drama spielt in den frühen Phasen der Finanzkrise von 2008 und bietet einen Einblick in den Finanzsektor und die Panik, die in dieser Zeit entstanden ist. Darin sind Zachary Quinto, Kevin Spacey, Paul Bettany und Jeremy Irons zu sehen. Es ist wichtig zu erwähnen, dass es für einen Oscar für das beste Drehbuch, Originaldrehbuch, nominiert wurde.

3. Inside Job (2010)

Wenn Sie mehr über die Finanzkrise 2008 erfahren möchten, ist „Inside Job“ ein Muss. Es bietet eine interessante Analyse einer Krise, durch die Millionen von Menschen auf der ganzen Welt ihren Arbeitsplatz und ihr Zuhause verloren haben. Matt Damon erzählt es und Regisseur Charles Ferguson führt eine Reihe von Interviews durch, um den Beginn dieser Katastrophe zu verfolgen. Von korrupter Politik bis hin zu Regulierung untersucht dieser Dokumentarfilm alles, was Sie wissen müssen.

2. Wall Street (1987)

Bud Fox ist ein Börsenmakler, der an der Wall Street der 80er Jahre arbeitet, und er wird alles tun, um an die Spitze zu gelangen. Gordon Gekko ist ein leistungsstarker und erfolgreicher Broker, der Fox unter seine Fittiche nimmt. Fox betritt schnell eine Welt unmoralischer Pläne, schnellen Geldes, schneller Frauen und Gier. 'Wall Street' ist heute ein unterhaltsames und relevantes Drama. Es fängt perfekt die wilde Kultur der 80er Jahre und die Kämpfe zwischen ethischen und gierigen Menschen ein. Aufgrund seiner unglaublichen Leistung gewann Michael Douglas einen Oscar als bester Schauspieler in einer Hauptrolle.

1. Der Wolf der Wall Street (2013)

Jordan Belfort ist ein erfolgreicher Börsenmakler, der Anfang der neunziger Jahre eine eigene Firma mit mehr als 250 Mitarbeitern besitzt. Seine Handelsprogramme ermöglichten ihm ein enormes Vermögen, das zu Drogenmissbrauch führte. Als das FBI jedoch beginnt, Belforts verrückte Pläne genau zu beobachten, erfindet er neue Wege, um sein Vermögen zu erweitern. Aber wird er dazu in der Lage sein, ohne erwischt zu werden? Basierend auf einer wahren Begebenheit wurde „The Wolf of Wall Street“ für fünf Oscar-Preise nominiert, darunter die beste Leistung eines Schauspielers in einer führenden und unterstützenden Rolle, der beste Film, das beste Schreiben und die beste Leistung in der Regie.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | thetwilightmovie.com