14 besten Sanjay Mishra Filme, die Sie sehen müssen

Mit mehr als 150 Filmen und Fernsehserien, die seinem Namen zugeschrieben werden, und einer Karriere von drei Jahrzehnten ist Sanjay Mishra seinem Image als Künstler, Charakterdarsteller und Champion-Humorist treu geblieben. Die Prüfungen, denen er vor seiner landesweiten Anerkennung und seiner Beharrlichkeit in seinem täglichen Leben ausgesetzt war, werden allgemein anerkannt und respektiert. Was ihm noch mehr Respekt einbringt, ist die Tatsache, dass er sich immer wieder und trotz aller Widrigkeiten bewährt hat und nachweislich „Omeletts verkaufen und Geschirr spülen musste, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen“ 2014. Aber Sanjay Mishra hat sich wie kein anderer durchgesetzt. Und die Liste geht weiter.

Von einem bescheidenen Start 1995 mit Shah Rukh Khan-Star „Oh Darling! Yeh Hai India “, in dem er eine kleine, fast nicht im Abspann genannte Rolle bei der Arbeit mit einigen der größten Stars der B-Stadt hatte. Mishra hat alles gesehen, war dort und hat das getan. Nachdem Sanjay Mishras Comeback mit Rohit Shettys 'Golmaal' -Franchise, seinem hervorragenden Comic-Timing und seinen von der Kritik gefeierten Auftritten zum Ruhm katapultiert wurde, ist es eine Geschichte, die es wert ist, erzählt zu werden. In dieser Liste haben wir Ihnen einige der besten Werke von Mishra vorgestellt, die ein Sprungbrett zu seinem etablierten Höhepunkt als Schauspieler und potenzieller Star waren, der bis heute unterschätzt wird.



14. Atithi Tum Kab Jaoge? (2010)



'Atithi Tum Kab Jaoge?', Ein Wunder mit relativ geringem Budget, das die Abendkasse überraschte, wurde hauptsächlich von Paresh Rawal als dem überheblichen 'Atithi' angetrieben. Sanjay Mishra war zu sehen, wie er den Wächter des Gebäudes spielte, in dem Lambodar lebteChachakommt zuerst an und der Wächter ist am empfangenden Ende vonChachasIch werde gehen. Puneet akaPappuund seine Frau müssen sich mit dem ungebetenen Gast auseinandersetzen, der den größten Teil der Geschichte ausmacht. Leider wünschte ich mir, Mishras Rolle könnte 'sichtbarer' und dauerhafter sein.

13. Shor Se Shuruaat (2016)



'Shor Se Shuruaat' ist eine Zusammenstellung vieler Kurzfilme, die sich mit der Prämisse von Geräuschen, Geräuschen und Silben befassen, von denen einer von Nagesh Kukkunoor mit dem Namen 'Dhvani' betreut wird. Sanjay Mishra ist der ganze und einzige Teil dieses Films. Er spielt einen Gefängnisinsassen in einer Todeszelle, nimmt sich Zeit und wartet auf das Datum seiner Hinrichtung, vermutlich den 24. März. Er achtet sehr auf die Geräusche in seiner Haft, insbesondere auf vorbeifahrende Fahrzeuge oder auf alltägliche Aktivitäten in der Nähe. Der einzige Todeswunsch, den er hat, ist, hinauszugehen und die Welt so zu sehen, wie sie ist, bevor er sich endgültig verabschiedet. Der gute Polizist Prakash Shinde hilft ihm dabei, seine Erfüllung zu finden. Mishras Auftritt wurde als einer der besten in diesem Konglomerat von Kurzfilmen gefeiert, und ich sehe keinen Grund, warum es nicht so sein sollte.

12. Angrezi Mein Kehte Hain (2018)

Abgesehen von Sanjay Mishra, der in diesem Film eine Hauptrolle spielt, wurde Pankaj Tripathis Rolle als Nebendarsteller von vielen Kritikern und Publikum gleichermaßen gelobt. 'Angrezi Mein Kehte Hain' dreht sich um ein Paar, Yashwant (Sanjay Mishra) und Kiran, die seit 24 Jahren verheiratet sind. Während Yashwant seine eigenen Vorbehalte hat, wie man seine Liebe ausdrückt und dass man dies nicht sehr offen tun sollte, haben seine Frau und seine Tochter ihre eigenen Meinungen und Differenzen mit ihm. Schließlich trennt sich Kiran von Yashwant aufgrund der Gleichgültigkeit des letzteren in den Kleinigkeiten einer Ehe und wie Yashwant seine Socken hochzieht, um die Dinge wieder in Gang zu bringen, ist alles, worüber Angrezi Mein Kehte Hain erzählt. Eine brillant inszenierte, wunderschöne Geschichte, einfacher geht es nicht.



11. Aankhon Dekhi (2014)

Die Regie dieses Rajat Kapoor hat Sanjay Mishra als unbestrittenen Star, was ihm auch den Kritikerpreis für den besten Schauspieler bei der Filmfare einbrachte. Aankhon Dekhi ist voll von wegweisenden Performances und Feinheiten einer Vater-Tochter-Beziehung und hat einen Protagonisten, der seine eigene Existenz, die Art und Weise, wie wir und die Dinge sind, in Frage stellt und nur an das glaubt, was er mit eigenen Augen gesehen hat. Aankhon Dekhi, ein Film, der die Grundprinzipien des Existentialismus in Frage stellt, ist ein typischer Augenöffner eines Films, weit außerhalb seiner Liga. Sanjay Mishra als Bauji ist einwandfrei.

10. Anaarkali von Aarah (2017)

Vor dem Hintergrund einer kleinen Stadt in Bihar durchbrach „Anaarkali of Aarah“ viele Barrieren beim konventionellen Filmemachen und stieg über Bigotterie und „akzeptable“ Grundsätze der Gesellschaft hinaus. Die Geschichte dreht sich um Anaarkali, eine Dorftänzerin und Performerin, die ihren Lebensunterhalt mit Singen und Aufführen verdient und versucht, sich ein eigenes Bild zu machen, abgesehen von ihrem wahrgenommenen Bild, eine Sexarbeiterin zu sein. Betreten Sie Dharmendra Chauhan (Sanjay Mishra), den Leiter einer Universität, die Anaarkali belästigt, während sie betrunken ist. Das folgende virtuelle Duell, in dem Anaarkali das gesamte System und die Vorurteile um sich und Frauen wie sie bekämpfen muss, bildet den Kern der Prämisse. Mishra spielt eine negative Rolle in einem möglicherweise seltenen Fall, aber er nagelt es dennoch in seinen Bemühungen. 'Anaarkali of Aarah' ist ein Phänomen, das nicht jeden Tag auftritt.

9. Jolly LLB (2013)

In diesem Gerichtssaal-Drama könnte Havildaar Ram Gopal Verma a.k.a. Guruji (Sanjay Mishra) angesichts der herausragenden Besetzung und der Aufführungen unbemerkt geblieben sein, doch er hat seine Präsenz spürbar gemacht. Das Franchise befasst sich hauptsächlich mit der Unterdrückung des einfachen Mannes durch das System, wenn ein Anwalt versucht, die Dinge in Ordnung zu bringen, während er zu Hause seine eigenen Schlachten führt. „Jolly LLB“ war 2013 zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung ein Trendsetter und erwies sich in Bezug auf seine kritische Anerkennung als ein dunkles Pferd. Sanjay Mishras Guruji gibt der Prämisse des Films und seinen Protagonisten in beiden Filmen eine wesentliche Richtungsänderung, während er uns mit seinen eigenen Sprüchen und seinem Wortspiel zum Lachen bringt, obwohl wir uns nur wünschen konnten, dass sein Talent viel besser und tiefer eingesetzt werden könnte .

8. Masaan (2015)

Masaan dreht sich um ein ziemlich ernstes Thema vor dem Hintergrund des Ganges in Varanasi und dreht sich um Devi Pathak, die Protagonistin, die von der Polizei mit ihrer Klassenkameradin in einem Hotelzimmer eingeholt wird. Danach filmt der Inspektor ihren Akt und droht Devi und ihrem Vater Vidyadhar, ein Bestechungsgeld zu zahlen. In Anbetracht ihrer finanziellen Situation muss Vidyadhar auf Kosten der Würde seiner Tochter und seiner Familie auf Wetten und alle möglichen Tricks zurückgreifen. Sanjay Mishra als Vidyadhar hat diesmal ein düsteres Gewand angezogen und seine Intensität läuft mehr als einmal vom Bildschirm. Angesichts der starken Handlung, die an das Hyperlink-Kino grenzt, ist „Masaan“ vielleicht eines der am meisten unterschätzten Meisterwerke des Jahres 2015.

7. Saare Jahaan Se Mehnga (2013)

Von den Machern des Kulthits 'Phas Gaye Re Obama', 'Saare Jahaan Se Mehnga', obwohl er eine ernsthafte und vielversprechende Prämisse hat, fällt er in seinem Bestreben, den beabsichtigten Charme wiederherzustellen, irgendwie ins Wanken. Die Handlung dreht sich um Puttan Lal (Sanjay Mishra) und seine Familie, die von der ständig steigenden Inflation festgefahren sind, die sie dazu bringt, Kompromisse bei ihren Lebensmitteln und am Esstisch einzugehen. Puttan Lal hat die Idee, einen Kredit in Höhe von einer Lakh-Rupie aufzunehmen, um Lebensmittel im Wert von drei Jahren zu kaufen, um die Inflation für die nächsten drei Jahre zu bekämpfen, unter dem Vorwand, im Namen seines Bruders ein Geschäft zu eröffnen. Ein Schema, das ihn in eine große Suppe bringt. Im Rest des Films dreht sich alles um ihn, der versucht, die Schadenskontrolle zu übernehmen. 'Saare Jahaan Se Mehnga' ist eine satirische Darstellung der Inflation und des Preisanstiegs sowie der damit verbundenen gesellschaftspolitischen Probleme. Während die Gesamtanstrengung ehrlich und lobenswert ist, besteht das Endprodukt unseren Lackmustest kaum.

6. Dum Laga Ke Haisha (2015)

'Dum Laga Ke Haisha', eine wunderschöne Rom-Com im Hintergrund von Haridwar, wurde dank der großartigen Bemühungen aller Abteilungen - Musik, Texte, - mit großem Erfolg, Kassenkollektionen und dem National Award ausgezeichnet. Geschichte, Kinematographie und vor allem Performances. Das Casting war genau richtig und Ayushmann Khurrana und Bhoomi Pednekar glänzten in ihren Rollen. Prem und sein Vater Chandra Prakash „Tiwari“ (Sanjay Mishra) betreiben in der Nachbarschaft einen kleinen Kassettenladen. Während Prem ein Schulabbrecher ist und das Studium ihn nicht mehr interessiert, zwingt ihn sein Vater, ein Mädchen Sandhya zu heiraten, von dem Prem glaubt, dass es nicht seinen Erwartungen entspricht. Die Zunge in Wangenhumor, die die Kämpfe und Versöhnungen zwischen dem Paar in ihrer gemeinsamen Familie umfasst, macht den größten Teil des Films aus. Die lustigen Momente sind sicherlich nicht ohne Sanjay Mishras Anwesenheit auf dem Bildschirm.

5. Dhamaal (2007)

Wieder ein gutes Beispiel für einen Film, in dem die besten Schauspieler nicht ausgelastet waren: 'Dhamaal' ließ Sanjay Mishra einen Dacoit Babubhai spielen, der Roy, einen der vier Protagonisten, ergreift, während der erstere auf dem Weg nach Goa ist eine Schatzsuche. Während Babubhais Dialoge sich wiederholten und davon zu hören schienen, sprechen seine Darstellung und sein Verhalten Bände des Humouristen in Sanjay Mishra. Wie Babubhai plant, Teil der größeren Handlung zu sein, und wie Roy und seine drei anderen ihm und allen anderen ausweichen, um den Schatz selbst zu bekommen, bildet den Kern des Films. Obwohl 'Dhamaal' ein Erfolg im BO war, erhielt es gemischte Kritiken von Kritikern, weil es ein feierlicher Unsinn war. Nun, wen soll ich entscheiden?

4. Golmaal Franchise (2006-17)

Während Mishra in der ersten und letzten Folge Babli spielt, spielt er in der zweiten Folge die Cameo-Rolle als Subodh und in der dritten als Dagga. Abgesehen von Babli Bhai sehen wir keine Charakterentwicklung per se für den versierten Schauspieler, sondern nur kleine Cameo-Auftritte, die seines Status als Schauspieler nicht würdig sind. Unabhängig davon, Babli Bhai, ein „bhai”Der weniger Worte in die Ohren hat, mit seinen schrulligen Halsen an seinen Handlangern mit geringem Selbstwertgefühl und seinem Masterplan für einen großen Überfall in einem Bungalow mit dem blinden, älteren Ehepaar, das dank Madhav und seinen Leuten danach scheitert ist das Beste, was Sie im Film sehen können. Sanjay Mishra ist überschattet und unterschätzt und hat uns in diesem Superhit-Film-Franchise durch und durch amüsiert, trotz der mageren Anzahl von Sekunden, die er auf dem Bildschirm sichtbar ist.

3. Alles Gute: Spaß beginnt (2009)

Ein Lachaufstand, an dem nach langer Zeit neben Stalwarts wie Sanjay Dutt, Ajay Devgn, Johhny Lever und anderen auch Fardeen Khan teilnahm, erhielt sowohl Beifall vom Publikum als auch die kritische Anerkennung, die es verdient hatte. Sanjay Mishra als RGV zog eine Menge Schläge heraus, von denen viele mit Memen und Trollen in den sozialen Medien viral wurden und ihn vielleicht auch als etablierten Comedy-Honcho berühmt machten. RGVs stockendes Englisch, zusammen mit seinem singenden Akzent im Film und den Dialogen zwischen ihm und Sanjay Dutt's Charakter Dharam sind eine entzückende Uhr. Der Spaß beginnt mit Sicherheit, scheint aber nie zu enden. Nur Cheeel ... wenn du weißt was ich meine. Zwinkern!

2. Phas Gaye Re Obama (2010)

In der Aussicht auf die Rezession von 2009, die den ganzen Planeten mitgenommen hat, ist 'Phas Gaye Re Obama' eine paradoxe Sicht auf das, was die USA und der damalige US-Präsident Obama 'nicht kontrollieren konnten' und auf die es hinauslief Indien auch. Der vielleicht einzige Mainstream-Spielfilm mit Obama im Namen 'Phas Gaye Re Obama' dreht sich um die Entführung von Om, einem NRI, der nach Indien zurückgekehrt ist, um sein Eigentum zu verkaufen, um schließlich enttäuscht und entführt zu werden. Das Lösegeld kann er sich mit Sicherheit nicht leisten, während er unter der „Beobachtung“ von Bhai Sahab (Sanjay Mishra) steht. Mit Wortspielen um Obamas berühmte Rede 'Ja, wir können' und der dramatischen Verwendung der Hindi-Umgangssprache zusammen mit der lustigen Darstellung der englischen Sprache ist es ein unverzichtbarer Kultfilm, der nicht zu übersehen ist. Sanjay Mishra ist das leuchtende Kronjuwel dieses äußerst erfolgreichen Features.

1. Kadvi Hawa (2017)

Kadris Hawa, möglicherweise Mishras bisher beste Leistung in einem Film, bringt die sozialen Gefahren von Selbstmorden und Dürren von Landwirten auf die Boulevardzeitung. Vor dem Hintergrund der Bundelkhand hat ein Dorf seit mehr als einem Jahrzehnt keinen Regentropfen mehr erhalten. Ein blinder, alter Mann, Hedu, lebt in ständiger Angst, denn sein Sohn, ein verschuldeter Bauer, könnte jeden Tag Selbstmord begehen. Betreten Sie Gunu Babu, einen Agenten für die Rückzahlung von Krediten, der den von Schulden geplagten Bauern auf der Spur ist, inmitten der jahrhundertealten Angst von Hedu, der erstere sei ein Sensenmann, denn wann immer er kommt, nimmt er ein paar (Leben) mit . Hedu und Gunu Babu müssen symbiotisch arbeiten, aber das Gesamtbild ist, ob und um wie viel jemand von seiner „Wiedervereinigung“ profitiert. Mishra gibt die Leistung seines Lebens und vielleicht könnte 'Kadvi Hawa' einer der Flaggschifffilme seiner schillernden Karriere werden.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | thetwilightmovie.com