Die 12 sexuell grafischsten Filme aller Zeiten

Themen wie Sadomasochismus und sexuelle Angst wurden von vielen großen Autoren in Filmen mit mehr Nuance und Reife dargestellt. Wenn Sie also wirklich Filme mit vielen Sexszenen suchen, gibt es viele bessere Möglichkeiten. Die folgende Liste besteht aus Filmen, in denen die Schauspieler sie völlig ungehemmt lassen und mehrere großartige dampfende Sexszenen drehen. Seien Sie sich bewusst, dass dies nicht der Fall ist Filme mit echten Sexszenen . Dies sind Filme mit vielen Sexszenen. Wenn Sie also nicht in der Stimmung für etwas Leichteres als Pornos sind, sind dies Ihre besten Optionen.

12. Erbsünde (2001)



Wenn du Jo in der Nähe hast, ist der Film bestimmt sexy. Angelina Jolie ist ganz einfach eine der sexiesten Frauen der Welt und in diesem von Michael Cristofer inszenierten Erotik-Thriller zeigt sie alles auf dem Bildschirm und ist in einer Reihe von Sexszenen zu sehen. Jolie, mit seinen herrlich verführerischen Augen und dem inspirierenden sinnlichen Charme, hebt den Film zu neuen Höhen. Die Sexszenen im Film fühlen sich wirklich leidenschaftlich und intim an und sind im Gegensatz zu den mechanischen Szenen in 'Fifty Shades of Grey' überraschend realistisch.



11. 9 1/2 Wochen (1986)

Adrian Lyne hat einige wirklich großartige erotische Dramen gemacht. 'Untreu' wird zwar durch Melodram und einige fehlerhafte Schriften behindert, funktioniert aber auf vielen Ebenen immer noch hervorragend, was zum Teil auf Diane Lanes unglaublich sinnliche Lead-Performance zurückzuführen ist. '9 1/2 Wochen' ist jedoch wahrscheinlich sein bestes Werk und leicht eines der besten erotischen Dramen, die jemals gemacht wurden. Der Film mit der immer eleganten Kim Basinger erzählt die Geschichte zweier Fremder, die in eine intensive Beziehung verwickelt sind. Die Sexszenen im Film sind ziemlich intensiv, mutig und provokativ, besitzen aber eine Art Fluidität, die sie so real und echt fühlen lässt, ohne jemals den Eindruck zu erwecken, provokativ zu sein, um provokativ zu sein.



10. Die Träumer (2003)

Bernardo Bertoluccis Filme waren bekannt für eine Reihe von sexuellen, rohen, leidenschaftlichen Sexszenen. 'Last Tango in Paris' wird trotz der unzähligen Kontroversen weiterhin als einer der größten Filme aller Zeiten eingestuft. 'The Dreamers' hält jedoch nicht an seinen besten Werken fest, ist aber immer noch ein unglaublich gut gemachtes Stück und die Sexszenen im Film gehören zu den besten, die jemals gedreht wurden. Eva Green ist atemberaubend heiß und liefert eine der sinnlichsten Performances, die jemals auf dem Bildschirm gezeigt wurden. Sie ergänzt die herrlich intime, berauschend sinnliche Atmosphäre des Films.

9. Boogie Nights (1997)



Überraschenderweise bietet ein Film über die Pornoindustrie weniger Sexszenen als die meisten anderen erotischen Dramen. Paul Thomas Andersons wild charmantes, abenteuerliches Melodram zeigt eine rauchend heiße Julianne Moore, deren belebende sinnliche Ausstrahlung den Ton des Films bestimmt. Zu Beginn gibt es eine Sexszene, in der Heather Graham für die Audition-Szene völlig nackt ist und Sex mit Mark Wahlberg hat. Aber die Szene, die auffällt, ist die, in der Wahlberg und Moore eine Sexszene für Jacks neuen Film drehen. Es ist so voller Überschwang und Leidenschaft und man spürt die schwelende sexuelle Spannung zwischen den beiden, die es so berauschend und süchtig macht.

8. Grundinstinkt (1992)

Basic Instinct Greatest Sex Scene

In Paul Verhoevens klassischem Erotik-Thriller spielt Sharon Stone einen Psychopathen, der Männer bezaubert, manipuliert und verführt und sie dann brutal tötet. Stones lebendiges, sinnliches Charisma bestimmt den Ton des gesamten Films und sie dominiert die Sexszenen wirklich und verwandelt sie in wild erotische, unheimlich surreale sinnliche Erlebnisse. Ihre verrückte Chemie mit Michael Douglas in der Liebesszene erhöht den Film und schiebt ihn über seine Genre-Beschränkungen hinaus und schafft es fast.

7. Im Reich der Sinne (1976)

Nagisa Oshimas zutiefst verstörendes, äußerst provokatives psycho-sexuelles Drama wurde vom großen Michael Haneke als einer der wenigen Filme zitiert, die Sexualität auf 'geeignete' Weise darstellen. 'Im Reich der Sinne' löste erhebliche Kontroversen über die rohe, brutale Darstellung von Sexualität und die unbeholfene Darstellung von Gewalt auf dem Bildschirm aus. Der Film zeigt viele Sexszenen, die sehr verstörend und tief in ihrer rohen emotionalen Wirkung sind, was durch Oshimas unverwechselbar stilisierte Ästhetik noch verstärkt wird, die für ein umfassenderes Erlebnis sorgt.

6. Antichrist (2009)

Schon die ersten drei Minuten von Lars Von Triers 'Antichrist' könnten die Gesamtheit von 'Fifty Shades of Grey' wie ein Kinderspiel aussehen lassen. Es ist reines Kino. Von Trier zeigt sein wahres provokatives Genie in der Szene, die die inhärenten Verwundbarkeiten, Wünsche der menschlichen Natur auf sadistischste und doch schmerzlich wahrheitsgemäße Weise brutal verspottet. Ein Paar hat Sex. Ihr Kleinkind steht am Fenster und springt heraus, während seine Mutter zusieht, aber nicht reagiert und im Moment einen Orgasmus ihrem eigenen Kind vorzieht! Die bloße Bedeutung und rohe emotionale Kraft dieser Szene allein könnte die Gesamtheit von 'Fifty Shades of Grey' beschämen. Reden wir nicht einmal über den gesamten Film!

5. Eyes Wide Shut (1999)

Stanley Kubricks ikonisches erotisches Meisterwerk erzählt die Geschichte eines Mannes, der sich auf ein bizarres, nächtliches Abenteuer begibt, das ihn zur Orgie einer namenlosen, unterirdischen maskierten Gesellschaft führt, nachdem er entdeckt hat, dass seine Frau fast eine Affäre mit jemandem hatte, den sie einmal getroffen hat. Der Film ist bekannt für seine hochstilisierte, explizite Darstellung von Sex und Nacktheit. Die Szene, in der Tom Cruises Charakter Zeuge einer Gruppe zufälliger Menschen ist, die Sex in einer Orgie haben, ist wahrscheinlich eine der verstörendsten und doch bizarrsten sinnlichen Szenen, die jemals gedreht wurden. Nicole Kidman zieht sich auch für viele Szenen aus und ihre rohe Schönheit schmückt die lebendige erotische Atmosphäre des Films.

4. Und deine Mutter auch (2001)

Ganz ehrlich, es ist peinlich, dieses Meisterwerk von Alfonso Cuaron neben 'Fifty Shades of Grey' zu erwähnen. 'Y Tu Mama Tambien' ist ein Film wie kein anderer. Die Art und Weise, wie Themen menschlicher Wünsche, Intimität, Sterblichkeit und die Dreschheit menschlicher Beziehungen unter dem Deckmantel eines Straßen-Dramas, das erwachsen wird, untersucht werden, ist einfach erstaunlich. Der Film war bekannt für seine rohe Darstellung der Sexualität und bietet zahlreiche intime Szenen, die in Ton und Atmosphäre unheimlich sinnlich und melancholisch sind. Die Sexszenen im Film sind so voller Leidenschaft, Intimität und Lebendigkeit, dass Sie sich von ihrer Ehrlichkeit berührt fühlen können.

3. Schande (2011)

Unter der Regie von Steve McQueen (12 Jahre Sklave) handelt der Film von einer erfolgreichen Führungskraft, die sexsüchtig ist und ein einsames Leben führt, bis seine Schwester in sein Leben tritt und seine Routine durcheinander bringt. Es ist ein Film, der einzigartig mutig und dreist ist, aber letztendlich geht es darum, sich deinen inneren Schwächen und Dämonen zu stellen. Obwohl der Film als einer der am schönsten gedrehten Filme von McQueen und für Fassbenders exzellente Leistung bezeichnet wird, erhielt 'Shame' nicht den Erfolg, den er haben sollte, und ist meiner Meinung nach McQueens bisher bester Film. Und deshalb steht es, nicht überraschend, auch auf Platz 2 der Liste der besten Filme dieses Jahrzehnts. Wofür es auch berühmt ist, ist seine ehrliche Darstellung von Sex und sexuellem Hunger.

2. Untreu (2002)

Kein besonders großartiger Film, aber 'Unfaithful' bietet einige der besten Sexszenen, die jemals gedreht wurden. Der Stil von Regisseur Adrian Lane ist unverwechselbar, aber die Schrift ist äußerst fehlerhaft und behindert den Film massiv. Die Sexszenen sind mit einer solchen atmosphärischen Intensität und emotionalen Stimmung gestaltet, dass sie lange nach dem Ende des Films einen durchschlagenden sinnlichen Einfluss auf Sie haben. Ein Teil des Kredits geht an die Schauspieler Antonio Banderas und Diane Lane. Insbesondere Lane ist erstaunlich und es ist ihre rohe sinnliche Ausstrahlung, die die unheimlich verführerische Atmosphäre des Films definiert.

1. Schönheit des Tages (1967)

Luis Bunuels verstörend leidenschaftliche, surreale Erforschung der menschlichen Sexualität ist wohl der größte BDSM-Film aller Zeiten und möglicherweise der beste Erotikfilm aller Zeiten. Der Film erzählt die Geschichte einer wunderschönen Hausfrau, die von ihrem alltäglichen Leben und dem Mangel an sexueller Erregung gelangweilt ist, die ein erstklassiges Bordell besucht und beginnt, als Prostituierte zu arbeiten. Catherine Deneuves ikonische, tondefinierende Performance ist der Höhepunkt des Films und die Erzählung entfaltet sich in klassischer Bunuel-Mode mit einer bizarr eloquenten Mischung aus Surrealismus, Humor und Erotik.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | thetwilightmovie.com