12 besten okkulten Filme aller Zeiten

Okkulte Filme können wirklich herausfordernde Erfahrungen sein, da sie Sie auf emotionaler Ebene auf die Probe stellen, Sie abschälen, Sie in all Ihren Ängsten und Schwachstellen entlarven und Glauben, Leben und menschliche Existenz auf eine Weise in Frage stellen, die wild verstörend und provokativ ist. Horrorfilme haben oft das Thema Okkultismus ausgenutzt und viele dieser mystischen und psychischen Filme fallen unter die Kategorie Horror, da sie oft die dunklen Seiten des menschlichen Glaubens und satanische Konzepte erforschen.

Filme über Okkultismus basieren hauptsächlich auf Geschichten, die die bizarren Rituale einer alten Zeit darstellen, und sie werden oft dem christlichen Glauben gegenübergestellt. Dieser Artikel wirft einen Blick auf die Liste der besten okkulten Filme aller Zeiten. Wenn Sie Glück haben, können Sie möglicherweise mehrere dieser guten okkulten Filme auf Netflix, Hulu oder Amazon Prime sehen. Die Liste enthält okkulte Horrorfilme.



12. Das neunte Tor (1999)



Kein besonders großartiger Film, aber man könnte sagen, dass es ein schönes okkultes Geheimnis ist. Der Film wird aufgrund seiner thematischen Ähnlichkeiten häufig mit Polanskis früherem Horror-Meisterwerk 'Rosemary's Baby' verglichen, wurde aber von Kritikern nicht gut aufgenommen. Viele halten es jedoch für eines von Polanskis besseren Bestrebungen und lobten die dunkle Atmosphäre und die faszinierenden Konzepte des Films. Der Film handelt von einem Buchhändler, der Schwierigkeiten hat, ein Buch zu finden, das den Schlüssel zur Beschwörung des Satans enthält, aber die Dinge werden immer komplexer, wenn er von paranormalen Entwicklungen umgeben ist. Trotz seiner häufigen Erkundungen des Okkultismus hat Polanski erklärt, dass er nicht an das Okkultismus glaubt.

11. Das Haus des Teufels (2009)



'The House of the Devil' ist eher eine Hommage an das Slasher-Genre und die Horrorfilme der 70er und 80er Jahre, die sich normalerweise um ein Spukhaus drehten, das von einem Außenstehenden besucht wurde, und um den eventuellen satanischen Besitz. Es erzählt die Geschichte einer Studentin, die für einen Babysitting-Job in einem mysteriösen, abgelegenen Haus, in dem eine Reihe seltsamer Ereignisse sie verfolgen, lächerlich hoch bezahlt wird, während sie um ihr eigenes Leben kämpft und sich gegen die Brutalität von verteidigt böse Geister. Der Film ist explizit in seiner Methode, Hommage zu erweisen, da er Filmtechniken und -methoden verwendet, die in den 70er und 80er Jahren üblich waren, und eine Atmosphäre schafft, die sehr an die frühen Horrorklassiker erinnert.

10. Starry Eyes (2014)

'Starry Eyes' dreht sich um eine aufstrebende Hollywood-Schauspielerin, die auf ihrer Suche nach Ruhm und Reichtum in einen geheimen satanischen Kult verwickelt ist. Der zentrale thematische Schwerpunkt des Films liegt in Sarahs geistiger und körperlicher Transformation, als sie die brutalen, hässlichen Realitäten der Hollywood-Industrie und ihre gescheiterten Versuche, sich vor den bösen Geistern einer Welt zu retten, in der sie sich selbst befand, zu retten. Die Partitur ist unglaublich und mit einer solch faszinierenden Handlung neigt der Film nie dazu, seinen Fokus zu verlieren und liefert ihn mit intensiver Kraft und Kraft. 'Starry Eyes' ist ohne Zweifel einer der besten Horrorfilme dieses Jahrzehnts.



9. Ein dunkles Lied (2016)

Dieser Indie-Horrorfilm muss eines der originellsten und erfrischendsten Horrorstücke sein, die ich in letzter Zeit gesehen habe. Der Film erzählt die Geschichte einer Frau mittleren Alters und einer Okkultistin, die ihr Leben riskieren, um Rituale durchzuführen, die ihnen ihre lebenslangen Wünsche erfüllen. Der Film ist unglaublich gut gemacht und die Atmosphäre ist zutiefst schrecklich und berührt Themen wie Glaube, Liebe, menschliche Tragödie und geht wirklich über das Standard-Genre-Filmemachen hinaus. Es ist emotional brutal und regt zum Nachdenken an, und die klaustrophobische Atmosphäre schafft es auf brillante Weise, den Gesamtton des Films zu malen.

8. Eyes Wide Shut (1999)

Stanley Kubrick. Gibt es jemals ein Thema im Kino, das dieser Mann nicht berührt hat? Mit seinem letzten Meisterwerk, 'Eyes Wide Shut', hat der Mann wirklich den Rand des Kinos erreicht. Der Film zeigt die bizarre, albtraumhafte Reise eines Mannes in die dunklen Bauchmuskeln eines Geheimbundes, nachdem seine Frau zugegeben hat, sexuelle Fantasien über einen Mann zu haben, den sie einmal getroffen hat. Als Bill durch die Villa geht, erkennt er, dass das, was er wirklich sieht, sein eigenes Unterbewusstsein ist. rein, nackt, treu und voller bizarrer Fantasien. Kubrick schält meisterhaft die geheimen Schichten unter unserer zivilisierten Existenz ab und es ist diese bemerkenswerte Widerspiegelung einer tiefgreifenden universellen Wahrheit, die 'Eyes Wide Shut' zu einem wahren Kunstwerk macht.

7. The Wicker Man (1973)

Nein, nicht diese empörende Nicolas Cage-Version. Die Originalversion von 1973 unter der Regie von Robin Hardy ist ein Meisterwerk. Es folgt ein Polizeisergeant, der einen abgelegenen auf der Suche nach einem vermissten Mädchen besucht, aber als er dort ankommt, entdeckt er, dass die Leute nichts von dem Mädchen gehört haben und ist verwirrt über die unheimlichen Rituale, die auf der Insel durchgeführt werden. Der zentrale Fokus des Films liegt darauf, tiefgreifende Themen des Christentums zu untersuchen und sie den Überzeugungen des alten keltischen Polytheismus gegenüberzustellen. Der Film war bei seiner Veröffentlichung kein großer Erfolg und blieb jahrelang im Dunkeln, bevor Kritiker ihn als einen der größten Horrorfilme aller Zeiten betrachteten.

6. Rosemarys Baby (1968)

Roman Polanskis Horror-Meisterwerk erzählt die Geschichte eines Paares, das in eine Wohnung zieht und merkwürdige Dinge erlebt, während die schwangere Frau die Sicherheit ihres eigenen Kindes fürchtet. Der Film schält nach und nach Schichten seiner Charaktere ab, während wir verstörende Wahrheiten über den Ehemann der Frau und die Zukunft ihres Kindes entdecken. Der Film basiert auf einem Roman von Ira Levin und Polanskis Interpretation auf dem Bildschirm ist bemerkenswert unverwechselbar und maßgeblich. Seine makellose Beherrschung des Mediums sorgt für ein tief viszerales Kinoerlebnis, das Ihnen sehr lange in Erinnerung bleiben würde. Es ist dunkel, brutal, roh und schmerzlich ehrlich.

5. Evil Dead (1981)

Der Sam Raimi-Kultklassiker hat einen besonderen Platz unter den Fans des Horrors und gilt heute aufgrund seiner massiven Kultfolge auf der ganzen Welt als einer der größten Horrorfilme, die je gedreht wurden. 'Evil Dead' folgt einer Gruppe von College-Studenten, die in einer abgelegenen Hütte in einem abgelegenen Waldgebiet Urlaub machen. Es treten mysteriöse Dinge auf, nachdem einer von ihnen ein Audioband gefunden hat und die Mitglieder der Gruppe allmählich unter dämonischem Besitz leiden. Der Film ist bekannt für sein rohes Aussehen in B-Qualität, das ihm eine unverwechselbare Qualität und Haptik verleiht. Es war zu seiner Zeit kein großer kommerzieller Erfolg, erlangte aber schließlich einen starken Kult unter begeisterten Fans des Horror-Genres.

4. Der Exorzist (1973)

'The Exorcist' gilt als einer der größten Horrorfilme aller Zeiten und ist eine verdammt gute Erfahrung. Mit seinem Stil, seiner visuellen Ästhetik, seinen starken thematischen Elementen und seiner rohen atmosphärischen Kraft setzte es Maßstäbe für Horrorfilme. Der Film dreht sich um ein 12-jähriges Mädchen, das anfängt, seltsame Dinge zu erleben und schließlich gewalttätig und destruktiv wird, während ihre Mutter die Hilfe eines Priesters sucht, um ihre bösen Geister durch Exorzismus loszuwerden. Pazuzu, dessen Statue in der Eröffnungssequenz des Films im Irak gezeigt wird, scheint der Dämon zu sein, der das Mädchen besessen hat, und die Priester kämpfen darum, seine bösen Geister loszuwerden, die die Seele des Mädchens zerstören.

3. Das Omen (1976)

'The Omen' gehört leicht zu den verstörendsten Filmen, die ich je gesehen habe. Störend nicht wegen dem, was es zeigt, sondern wegen der zugrunde liegenden thematischen Elemente. Der Film erzählt die Geschichte eines Paares, das nach dem Tod seines Erstgeborenen ein Kind adoptiert. Es kommt jedoch zu einer Reihe mysteriöser Ereignisse, und später wird festgestellt, dass der Junge einige seltsame Verbindungen zu diesen Ereignissen hat. Sein Vater würde nach Israel reisen, um über den Antichristen zu lernen, und dort stößt er auf einige beunruhigende Enthüllungen über die wahre Identität seines Adoptivsohnes. 'The Omen' ist zutiefst atmosphärisch und emotional kraftvoll und hat die Kraft, Ihren Schlaf für immer zu ruinieren.

2. Witchfinder General (1968)

Dieser klassische britische Horror unter der Regie von Michael Reeves basiert auf dem gleichnamigen Roman von Ronald Bassett und zeichnet die Hexenjagd eines englischen Anwalts aus dem 17. Jahrhundert nach. Die beiden Hauptfiguren des Films, Matthew Hopkins und sein Assistent John Stearne, machten sich auf eine Reise und wanderten durch Dörfer, um Hexen mit ihren sadistischen Foltermethoden loszuwerden. Der Film wurde wegen seiner expliziten Darstellung von Gewalt und Blut auf der Leinwand heftig kritisiert und vom British Board of Film Censors heftig zensiert. Es gilt heute weithin als Klassiker des britischen Kinos und als einer der größten Horrorfilme, die je gedreht wurden.

1. Der Heilige Berg (1973)

Es ist äußerst schwer in Worte zu fassen, worum es bei 'The Holy Mountain' ging. Aber es ist wahrscheinlich sicher zu sagen, dass dieses Jodorowsky-Meisterwerk möglicherweise der größte okkulte Film aller Zeiten ist. Der Film erzählt die spirituelle Reise eines Mannes, der Jesus Christus ähnelt, und eines Zwergs zum Heiligen Berg, wo sie hoffen, einen wahren Sinn für Glauben, Existenz und Leben zu finden. Jodorowsky spielt den Alchemisten im Film und es ist eine Erforschung tiefgreifender mystischer Themen, die später mit seinem visionären Stil und seiner Herangehensweise an das Filmemachen sofort erkannt werden. Es ist ein unglaubliches Denkstück, das dich provoziert, mystifiziert und abstößt, aber irgendwie schaffen sie es einfach, in deinen Schädel zu gelangen, und das ist für mich ein gutes Beispiel dafür, dass ein Autor von seiner besten Seite ist.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | thetwilightmovie.com