12 besten Meg Ryan Filme, die Sie sehen müssen

Meg Ryan ist elegant, stilvoll, liebenswert und herrlich verführerisch und wahrscheinlich die definierendste Hollywood-Schauspielerin der 90er Jahre. Die Art und Weise, wie sie ging, sprach und lächelte, machte sie so unwiderstehlich süchtig, dass sie in den 90er Jahren in Filmen so charmant präsent war. Sie war vor allem für ihre Hauptrollen in romantischen Komödien bekannt und dominierte das Genre in den 90er und frühen 2000er Jahren. Ihre Paarung mit Tom Hanks hat einige der denkwürdigsten Rom-Coms der 90er Jahre hervorgebracht. Sie hat sich auch in verschiedene Zonen gewagt und Kritiker und Zuschauer mit ihrer bemerkenswerten Reichweite und Verletzlichkeit überrascht. Nehmen wir uns also etwas Zeit, um die Werke einer der beliebtesten amerikanischen Schauspielerinnen aller Zeiten zu feiern. Hier ist die Liste der Top 12 Meg Ryan Filme. Sie können einige dieser besten Meg Ryan-Filme auf Netflix, Hulu oder Amazon Prime ansehen.

12. Stadt der Engel (1998)



Dieser romantische Fantasy-Film ist ein Remake des Wim Wenders-Klassikers „Wings of Desire“ von 1987. Obwohl es dem Original nicht nahe kommt, funktioniert es teilweise auch aufgrund der Leistung von Ryan. Sie spielt Maggie, die Frau, in die sich Nicolas Cages Charakter verliebt hat. Ryan hebt den Film von seinen sentimentalen Gründen ab und bringt viel Realismus in die Rolle, die den Film zumindest teilweise glaubwürdig macht. Es ist keine einfache Rolle, denn dies wäre etwas, das sich in einen Spott verwandelt hätte, wenn es von jemand anderem gespielt worden wäre, aber Ryan bringt mühelos die menschliche Seite ihrer Rolle mit und überzeugt jeden Moment, in dem sie auf dem Bildschirm ist.



11. Kate & Leopold (2001)

Ryan hat etwas an sich, das sie bei allen Schauspielern so gut findet. In dieser wunderbar unterhaltsamen Rom-Com-Fantasie spielt sie neben Hugh Jackman und die beiden teilen eine überraschend charmante Chemie auf dem Bildschirm. Der Film handelt von einem Prinzen aus dem 18. Jahrhundert, der durch die Zeit reist und sich in eine Frau im heutigen New York verliebt. Jackman ist in einem anderen Avatar hier überraschend großartig, aber Ryan überstrahlt ihn mit ihrem inhärenten Charme, seiner liebenswerten Bildschirmpräsenz und seiner entzückenden Mädchenhaftigkeit. Einer der unterschätzten Meg Ryan-Filme.



10. I. Q. (1994)

Diese lustige romantische Komödie handelt von einem Mann, der sich in die Nichte des großen Albert Einstein verliebt. Robbins und Ryan bilden hier ein ungewöhnlich attraktives Paar und machen diesen Film mehr als nur eine Uhr, indem sie dem Drehbuch das dringend benötigte Gefühl von Skurrilität, Charme und Wärme verleihen, das sonst blass ausgesehen hätte. Ryan ist hervorragend in der Rolle eines besonnenen Mädchens, das genau weiß, was sie will, während sie Catherine mit einer seltenen Art von Reife und Strenge porträtiert, die sie von anderen weiblichen Rom-Com-Hauptdarstellern unterscheidet.

9. Fleisch und Knochen (1993)



Dieses dunkel getönte Mystery-Drama erzählt die Geschichte eines Mannes, der sich in eine Frau verliebt, die zu der Familie gehört, die sein Vater vor etwa dreißig Jahren brutal ermordet hat. Der Film scheint sein Potenzial nicht auszuschöpfen, hat aber eine gewisse atmosphärische Kraft, die Sie trotz der scheinbar offensichtlichen Mängel in die Geschichte hineinzieht. Ryan glänzt neben einer brillanten Besetzung, die einige wirklich brillante Darbietungen liefert. Sie zeigt eine erstaunliche Verletzlichkeit und verleiht ihrem Charakter eine tragische Aura, die perfekt zum insgesamt depressiven Ton des Films passt.

8. Liebessüchtig (1997)

Rom-Coms könnte nicht lustiger und charmanter sein als dieses. Zwei Menschen treffen sich und schließen sich zu einem Racheplan gegen ihre ehemaligen Partner zusammen, die sich jetzt sehen. Wie in einer typischen Hollywood-Rom-Com entwickeln die beiden jedoch Gefühle für einander. Bei einer so einfachen Geschichte hängt vieles von den Schauspielern ab und davon, wie sie ihre Charaktere auf eine glaubwürdige Weise auf der Leinwand zum Leben erwecken, und genau das passiert im Film. Ryan ist hier wieder einmal erstaunlich in einer etwas anderen Rolle als eine Frau, die verzweifelt nach Rache an ihrem Ex-Verlobten sucht. Sie ist entzückend süß, verletzlich und unglaublich lustig.

7. Vorspiel zu einem Kuss (1992)

'Prelude to a Kiss' dreht sich um eine pessimistische, aber unabhängige Frau, die sich in einen Mann verliebt und ihn heiratet, aber die Dinge ändern sich, wenn ein alter Mensch unerwartet in sein Leben tritt und es für immer verändert. Ryans Charakter ist hier viel mehr als nur eine einfache Frau, da sie die subtilen Nuancen und Komplexitäten mit erstaunlicher Eleganz und Charme malt und Rita so real aussehen lässt. Gegen Ende hat sie nicht viel Zeit auf dem Bildschirm, aber sie schafft es trotzdem, sich durch die Art von Leben hervorzuheben, die sie in ihre Rolle bringt.

6. French Kiss (1995)

Vielleicht nicht die beste Rom-Coms, aber wie die meisten anderen Filme, die sie in dieser Zeit gemacht hat, wird dieser Film durch ihre Leistung als Kate noch verstärkt. Das einzige, was Ryan von den anderen Schauspielerinnen ihrer Zeit unterscheidet, ist, dass sie es trotz einer Reihe ähnlicher Rollen hervorragend schafft, ihre Charaktere zu unterscheiden. Dies wird hier am besten in „French Kiss“ angezeigt. Kate wird Sie sicherlich an Sally aus 'Als Harry Sally traf' erinnern, aber Ryan porträtiert sie mit einer solchen Nuance und Präzision, dass sie sich vollständig in eine andere Frau verwandelt und das ist das Kennzeichen eines wirklich guten Schauspielers.

5. Joe gegen den Vulkan (1990)

'Joe gegen den Vulkan' mag einigen unsinnig erscheinen, aber das ist der Reiz davon. Der Film profitiert sehr von seinen Hauptdarstellern, die es auf brillante Weise schaffen, die absurd witzige Prämisse des Films glaubwürdig und lustig zu machen. Als Patricia ist Ryan in der Rolle erwartungsgemäß großartig und verleiht dem Film eine skurrile, exzentrische Qualität, die ihn so liebenswert und lustig macht. Es ist eine überraschend schwierige Rolle, die von einem anderen Schauspieler fast karikaturistisch und würdig ausgesehen hätte, aber Ryan ist reizend und macht den Film endlos sichtbar.

4. Schlaflos in Seattle (1993)

Tom Hanks und Meg Ryan waren in vielerlei Hinsicht der Inbegriff des Hollywood-Rom-Com-Paares, obwohl die beiden nur in drei Filmen nebeneinander auftraten. 'Schlaflos in Seattle' handelt von einem einsamen Mann, der nach dem Tod seiner Frau depressiv ist und von seinem Sohn überzeugt ist, auf Sendung zu gehen und seine wahren Gefühle auszudrücken. Eine Frau interessiert sich für ihn, aber aus bestimmten Gründen driften die Dinge auseinander. Der Film ist eine hübsche kleine Rom-Com, die von den Hauptdarstellungen geschmückt wird, die sie wirklich von ihrer vertrauten, traditionellen Handlung abheben. Ryan ist fantastisch als Frau, die sich in eine Stimme verliebt und ihren Charakter mit solcher Mühelosigkeit zart darstellt, die dem Film eine charmante Aura verleiht.

3. Du hast Post (1998)

'Youve Got Mail' ist eine der charmantesten romantischen Komödien, die ich je gesehen habe. Der Film erzählt die Geschichte zweier Menschen, die sich auf einer Online-Dating-Website treffen, sich aber nicht bewusst sind, dass sie geschäftliche Rivalen sind. Sowohl Ryan als auch Hanks sind in dem Film großartig und ihre Chemie auf dem Bildschirm erhöht den Charme des Films und verwandelt sich in etwas ganz Besonderes und Denkwürdiges. Ryan ist so liebenswürdig mädchenhaft und zart und stiehlt fast die Show im Film, was wirklich viel sagt, wenn man bedenkt, dass man Tom Hanks am anderen Ende hat.

2. Wenn ein Mann eine Frau liebt (1994)

Ryans Rolle als emotional gestörte alkoholkranke Mutter in 'Wenn ein Mann eine Frau liebt' ist wohl eine ihrer herausforderndsten Rollen. Andy Garcia spielt Ryans Ehemann in dem Film, der darum kämpft, ihre Alkoholabhängigkeit loszuwerden und ihre problematische Ehe zu heilen. Ryan ist atemberaubend in der Rolle, da sie hier alles gibt und Alice Green als einen absolut glaubwürdigen Menschen mit Fehlern darstellt, mit denen sie zu kämpfen hat. Sie zeigt viel Mitgefühl für ihren Charakter und trifft die emotionalen Noten mit der richtigen Zurückhaltung.

1. Als Harry Sally traf (1989)

Sally ist wahrscheinlich die Rolle, an die sie sich am meisten erinnert. Ryans Auftritt in 'Als Harry Sally traf' ist erstaunlich gut und der Grund dafür ist, dass sie es schafft, eine Art Naturalismus und Einfachheit in die Rolle zu bringen, die ziemlich schwer zu erreichen ist. Als Sally ist sie so süß verführerisch und herrlich sensibel. Trotz einer ebenso brillanten Leistung von Billy Crystal schafft es Ryan, das charmanteste Element im Film zu sein, und ein großer Teil des Verdienstes geht auf ihren mühelosen Schauspielstil und ihre erstaunliche Leinwandpräsenz zurück.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | thetwilightmovie.com