12 besten Gangster-TV-Shows aller Zeiten

Gangster, Mafia und Gangster haben uns schon immer fasziniert, sie leben außerhalb des Gesetzes, sie sind Nonkonformisten, sie tun, was sie wollen. Noch wichtiger ist, dass Geschichten über solche Menschen normalerweise faszinierend und schnell sind. Das Kino, mit Ausnahme einiger weniger, reduziert jedoch ihre Motivation und zeigt, dass sie eindeutige Bösewichte und Bösewichte sind. Fernsehshows hingegen können die Charaktere sorgfältig entwickeln und erforschen, da sie mehr Zeit haben, um einen besseren Job zu machen. Hier ist eine Liste der Top-Fernsehserien, die auf Gangstern basieren. Sie können einige dieser besten Mob-Shows auf Netflix, Hulu oder Amazon Prime sehen.

12. Ozark (2017-)



Beginnen wir mit einer Show, in der der Gangster nicht im Mittelpunkt der Geschichte steht. Jason Bateman spielt Geldwäscher beim zweitgrößten Kartell in Mexiko, wie er eifrig betont. Die Dinge gehen jedoch nach Süden, als sein Partner aus dem Kartell aussteigt und er in eine schwierige Lage gebracht wird, das Geld für den Mob zurückzugewinnen. Sie ziehen an den Ozarksee, laufen dort aber fest, während sie sich mit einer einheimischen Familie verwickeln, die sich mit Drogen befasst. Sie mögen es nicht, dass Marty auf ihrem Rasen einzieht und die erste Staffel mit einem angespannten Moment endet, als die örtlichen Verbrecherbosse einen gegen das mexikanische Kartell erheben und ihren Abgesandten töten. Diese Show ist eine spannende Geschichte widersprüchlicher Banden mit der unmittelbar bevorstehenden Bedrohung und erinnert uns an die Menschen, die den Gangstern tatsächlich helfen, das glamouröse Leben zu führen, das sie führen.



11. Die Unberührbaren (1959-1963)

Der fiktive Bericht über Eliot Ness und sein Team, als sie Scarface Al Capone besiegen, könnte nach Kevin Costners Film berühmter geworden sein, aber diese Fernsehsendung hat es zuerst getan. Und sie haben es brillant gemacht. Die Show wurde mit einem Emmy Award ausgezeichnet und das Schauspiel war par excellence. Die Show ist auch aufgrund der offensichtlichen Stereotypisierung der Italiener in einige Kontroversen verstrickt. Abgesehen davon erzählt die Show die Geschichte gut, baut Capones Imperium auf, den Mut der Agenten und den möglichen berühmten Untergang des Chicagoer Gangsters.



10. Wiseguy (1987-1990)

Vinnie Terranova ist eine FBI-Agentin, die verschiedene Banden infiltriert und kriminelle Reiche organisiert, um Beweise zu extrahieren. Die Show drehte sich vier Staffeln lang mit verschiedenen Handlungssträngen. Obwohl es sich um eine Show über eine Fed handelt, sind immer Mitglieder verschiedener Banden an der Hauptaktion beteiligt. Die Show ist ein hervorragendes Beispiel für die Belastung der Undercover-Mitarbeiter und die Konsequenzen ihrer Aktionen. Schauspieler wie Kevin Spacey und Jerry Lewis treten in einigen der Bögen auf, was ein Beweis für die schauspielerischen Fähigkeiten in der Show ist.

9. Bruderschaft (2006-2008)



Diese Show mit Jason Clarke und Jason Isaacs als Tommy bzw. Michael erhielt Anerkennung für das nuancierte Schauspiel der Schauspieler, die die Protagonistenbrüder spielen. Tommy ist ein Politiker, während Michael mit dem irischen Mob läuft. Ihre Wege kreuzen sich und jeder ist oft zwischen ihren Pflichten gegenüber seiner Arbeit und seiner familiären Loyalität zueinander hin und her gerissen. Diese Show, die sich über drei Spielzeiten erstreckt, wird Sie definitiv begeistern, wenn sie einen Blick auf den irischen Mob in ihrem Rasen auf Rhode Island wirft und die rücksichtslose Seite des Mobs zeigt.

8. McMafia (2018)

Diese Miniserie bietet einen guten Überblick über verschiedene kriminelle Organisationen auf der ganzen Welt. Basierend auf dem Buch der Journalistin Misha Glenny über die Unterwelt folgt diese Show dem in England geborenen Sohn eines russischen Gangsters. Der Sohn leitet eine Investmentfirma und wird bald unabsichtlich Teil eines Machtkampfes um ein kriminelles Reich. Die Show ist eng, die Action ist gut und die Erzählung und das Schauspiel sind fantastisch. Wenn Sie kein Fan von langen Shows sind, handelt es sich um eine Miniserie, die leicht zu hören ist. Außerdem ist James Norton, der Alex Godman spielt, im Rennen um den nächsten James Bond, sodass Sie nicht die Chance verpassen möchten, einen möglichen zukünftigen Bond in Aktion zu sehen.

7. Breaking Bad (2008-2013)

Ja, ja, ich habe Breaking Bad auf dieser Liste als ziemlich niedrig eingestuft, aber das liegt nur daran, dass es nicht so sehr um Gangster geht, sondern um das Verbrechen selbst. Es gibt keine übergreifenden Gangsterthemen, Walter White ist eine Kraft, mit der man allein rechnen muss. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es keine Gangster gibt. Große Drogendealer werden immer Verbindungen zu Gangstern haben und Breaking Bad hatte einen der besten Kartellbosse in Gustav Fring - klug, ruhig, kalkuliert, er war der perfekte Mob-Boss. Er konnte rücksichtslos sein, wann er wollte. Der Drogenhandel in Alberqurque wird in der Show immer durch die mexikanischen Kartellstörungen ausgeglichen, sodass das Thema Gangster durchgehend läuft. Und als ob Sie weitere Gründe brauchen, um dieses Juwel einer Fernsehsendung erneut zu sehen.

6. Lilyhammer (2012-2014)

Diese Show hätte nicht viele Radargeräte getroffen, aber jetzt ist sie auf Netflix, sodass sie leicht verfügbar ist. Van Zandt spielt Frank Tagliano, einen Mann, der auf der Flucht ist, nachdem er gegen einen Mob-Boss ausgesagt hat. Er landet in Lillehammer in Norwegen. Der Name der Show ist ein Tipp für die Stadt sowie für Franks Hund Lily, der in der Pilotfolge während des Versuchs in Franks Leben getötet wird. Wenn Sie der Meinung sind, dass Kriminelle wie Leoparden sind, die ihre Plätze nicht wechseln können, ist diese Show Ihr Beweis. In diesem norwegischen Krimidrama kommt Frank zu seinen alten Gewohnheiten in der Kleinstadt und macht alle möglichen Probleme. Diese Show ist eine aufregende Show mit der kalten nordischen Umgebung, die das Racketeering noch verlockender macht. Sie verdient definitiv einen genaueren Blick.

5. Söhne der Anarchie (2008-2014)

Diese Show spielt in einer kleinen fiktiven Stadt in Kalifornien und handelt von einer Biker-Gang namens Sons of Anarchy. Gangster sind nicht nur Anzüge und Tommy-Waffen, Fahrradbanden sind viel rauer und greifen häufig auf extreme Gewalt zurück und sind in viel Menschenhandel verwickelt. Der Protagonist der Serie, Jax Teller, wurde von Kurt Stutter kreiert und ist ein harter, aber mitfühlender Mann, der die Aufgabe hat, die Bande zu führen. Sons of Anarchy, eine Show voller Gewalt, Betrug und viel Action, wird sich Zeit nehmen, aber es ist jeden Moment wert.

4. Boardwalk Empire (2010-2014)

Martin Scorsese an Bord für eine Fernsehshow - Sie wissen, dass Sie nichts falsch machen können. Steve Buscemi spielt Nucky Thomson, einen klugen Raubkopierer, der auch der politische Chef von Atlantic City ist. Die Promenade ist sein Rasen und er und sein Bruder Eli, der Sheriff, sind die Herren der Stadt. Sein Bootlegging-Geschäft bringt Nucky mit den gefährlichsten Gangstern und Mob-Köpfen des Landes in Kontakt, darunter Al Capone, Meyer Lansky, Lucky Luciano und Arnold Rothstein. Thompsons Charakter basiert ebenfalls auf einem realen Charakter und mit der Zeit des Verbots können wir tatsächlich beginnen, in dieser Show die ersten Anzeichen für die Bildung der italienischen Mafia zu sehen. Die Blütezeit des organisierten Verbrechens hatte noch nicht begonnen, aber Boardwalk Empire zeigt, wie es dazu kam, in einer Geschichte, die Sie bis zum Ende faszinieren wird.

3. Narcos (2015-)

Gangster gibt es nicht nur in den europäischen Ländern. In Südamerika gibt es einige der gewalttätigsten Kartelle und größten Gangster, die so groß sind, dass sie nie gefangen genommen wurden und wir ihre Namen nicht einmal kennen. Aber der größte Name, den der Kokain- und Drogenhandel jemals gekannt hat, ist Pablo Escobar. Der Mann aus Kolumbien, der einst den Kokainexport in fast die ganze Welt kontrollierte. Narcos wirft einen Blick auf das Leben des Drogenherren und das Leben des Medellin-Kartells. Die Geschichte zerfällt in zwei Teile - Escobars Leben und die DEA-Agenten, die versuchen, ihn zu Fall zu bringen. Die dritte Staffel verlagert sich auf das Cali-Kartell, das sich methodisch durch Kolumbien und seinen Kokainhandel arbeitet. Netflix wurde auch mit der Show El Chapo in Verbindung gebracht und mit dem Ende der dritten Staffel werden wir wahrscheinlich sehen, dass die nächste Staffel in Mexiko spielt und die New-Age-Kartelle. Ein grobkörniger Blick auf die Drogenkartelle in dieser Show ist eines der besten, die man aus sicherer Entfernung über den Drogenhandel wissen kann.

2. Peaky Blinders (2013-)

Diese Show spielt nach dem Ersten Weltkrieg in Birmingham und zeigt den Aufstieg der Familie Shelby an die Macht. Der Peaky Blinder war eine echte Bande, die zu dieser Zeit in England operierte. Diese Geschichte fiktionalisiert ihren Bericht und gibt einen guten Überblick über die Gangland-Kultur in Großbritannien und die damalige Straßenkultur. Die Show ist schnelllebig mit abgehackten Dialogen, exzellentem Schauspiel von Cillian Murphy und viel Action. Tommy Shelbys Charakter hat uns ein paar Saisons lang begeistert und wir erkennen, dass die Peakies keine Gruppe sind, mit der man sich anlegen kann.

1. Die Sopranos (1999-2007)

Einige könnten argumentieren, dass diese Show die beste im Fernsehen ist, und es fällt mir schwer, den Punkt zu argumentieren. Diese Show mit James Gandolfini und vielen anderen talentierten Stars erstreckt sich über mehrere Spielzeiten und wirft einen genauen Blick auf das Oberhaupt der Sopran-Familie, den Mafia-Chef aus New Jersey. Die Show konzentriert sich nicht nur auf die geschäftliche Seite der Dinge, sondern auch auf die Familie und die zugrunde liegenden psychologischen Symptome des Mob-Chefs. Die Show bietet einen hervorragenden Einblick in die italienische Mafia und ihre Traditionen sowie in die Rivalität von Jersey New York. Insgesamt ist die Show fantastisch und das Ende wird Sie in Erstaunen versetzen.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | thetwilightmovie.com