12 Anime, den Sie sehen müssen, wenn Sie Ergo Proxy lieben

Ergo Proxy ist einer der ungewöhnlichsten Anime, wenn es um visuellen Stil und Weltbildung geht. Die dunkle und trostlose Atmosphäre in Kombination mit der großartigen Geschichte, die es bietet, macht es zu etwas, das Sie auf jeden Fall ausprobieren sollten, wenn Sie sich für Science-Fiction und Mystery interessieren. Wenn Sie die brillant gestalteten Episoden von Ergo Proxy bereits zu Ende gesehen haben und zufällig nach einem Anime suchen, der in visuellem Stil oder Thema ähnlich ist, finden Sie hier einige großartige Shows in einer postapokalyptischen Umgebung, die Sie lieben werden. Sie können einige dieser Anime wie Ergo Proxy auf Netflix, Hulu oder Amazon Prime ansehen.

12. Texhnolyse



Unter der Regie von Hiroshi Hamasaki ist diese Serie mit 22 Folgen eine der coolsten dystopischen Animes überhaupt. In einer von Menschenhand geschaffenen Untergrundgesellschaft, einer Protagonistin Ichise, verliert ein Waisenkind beim Preiskampf einen Arm und ein Bein. Er wird von einem Arzt aufgenommen, der ihn für experimentelle Behandlungen verwendet, ihm spezielle Prothesen gibt und vor dem Tod gerettet wird. Bald gerät er in einen Krieg um territoriale Kontrolle und macht sich auf den gewaltsamen Weg, um die Wahrheit über die unterirdische Stadt Lux herauszufinden.



11. Ghost in the Shell: Stand Alone Complex

Ghost in the Shell ist einer der beliebtesten Cyberpunk-Animes aller Zeiten. Der 2002 erschienene Anime hat auch eine Verfilmung. Die Welt von Ghost in the Shell zeigt eine Welt, in der es möglich ist, eine Ganzkörpertransplantation durchzuführen, bei der Menschen zu Androiden werden können. Stand Alone Complex unterscheidet sich stark vom ursprünglichen Ghost in the Shell, konzentriert sich jedoch weiterhin auf das rätselhafte Kusanagi Motoko und Abschnitt 9. Der Protagonist befasst sich weiterhin mit Verbrechen von Verbrechern, die durch Kybernetik verstärkt werden. Das World Building ist Ergo Proxy sehr ähnlich und Sie werden jedes bisschen davon lieben, wenn Sie Cyberpunk mögen.



10. Garten der Sünder

Garden of Sinners von Kara no Kyoukai ist eine der weniger bekannten Serien von Type-Moon, vor allem, weil sie als Filmreihe und nicht in einem episodischen Format veröffentlicht wurde. Die Geschichte dreht sich um eine Ryougi Shiki, die mit ihren mystischen Augen alles nach Belieben zerstören kann. Der Anime macht sehr viel Spaß, dank Shikis gespaltener Persönlichkeit, den übernatürlichen Kräften, die in der Welt gezeigt werden, wenn Sie nach etwas Psychologischem und Reifem suchen. Guardian of Sinners könnte der richtige Anime für Sie sein. Shikis Charakter entwickelt sich während der gesamten Filmreihe recht gut und obwohl er nicht die Science-Fiction-Elemente von Elementen enthält, bietet er psychologische Themen und verweist auf eine Reihe von philosophischen und religiösen Konzepten.

9. Wolfsregen



Wolfs Regen ist ein Anime, den viele von uns in ihrer Kindheit gesehen haben, als er Anfang der 2000er Jahre auf vielen Fernsehkanälen auf der ganzen Welt ausgestrahlt wurde. Im Gegensatz zu Ergo Proxy, der in einer postapokalyptischen Welt spielt, spielt Wolfs Regen in einer Gesellschaft vor der Apokalypse, in der Wölfe vom Aussterben bedroht sind und menschliche Gestalt annehmen müssen. Die Ähnlichkeit zwischen Ergo Proxy liegt in der Reise der Charaktere und dem komplexen Geschichtenerzählen. Wolfs Regen bietet nicht nur eine großartige Geschichte, sondern auch eine solide visuelle und akustische Erfahrung, die Sie nicht verpassen möchten.

8. Mardock Scramble

Genau wie Guardian of Sinners ist Mardock Scramble eine Filmreihe, die in einem Science-Fiction-Universum spielt. Geschrieben von Ubukata Tow, der dafür bekannt ist, psychologische Themen in seinen Werken zu mischen, spielt die Geschichte in Mardock City, wo eine ehemalige jugendliche Prostituierte, die fast von einem Casino-Manager ermordet wird. Sie wird von einem Wissenschaftler gerettet, der ihren Körper mit synthetischen Fasern rekonstruiert. Der Cyberpunk-Aspekt des Anime ist wirklich gut gemacht und es schafft es, gleichzeitig schön und beängstigend zu sein. Die Protagonistin Rune Balot ist eine der besten weiblichen Figuren im Anime und einige Kampfszenen werden sehr emotional. Der Anime ist sehr dunkel und hat sexuelle Themen und Gore, und die düstere Atmosphäre macht den Anime umso spezieller.

7. Serielle Experimente liegen

Serial Experiments Lain ist einer der ältesten Anime auf dieser Liste und enthält alle Elemente, die in einem Mystery-Anime mit psychologischen Themen benötigt werden. Die Geschichte dreht sich um Iwakura Lain, einen Vierzehnjährigen, der von seiner Freundin Chisa kontaktiert wird, die angeblich verstorben ist. Er wird in die Welt von 'Wired' hineingezogen. Es ist ein Anime, der möglicherweise eine zweite Sitzung benötigt oder Online-Diskussionen durchläuft, um vollständig zu verstehen. Die tiefen philosophischen Konzepte und Fragen bezüglich der Existenz selbst bieten eine ähnliche Erfahrung wie Ergo Proxy .

6. Dunkler als Schwarz

Darker Than Black ist ein Anime mit 25 Folgen, der eine vorapokalyptische Umgebung perfekt einfängt. Eine riesige Mauer erscheint über Tokio vom sogenannten „Hell's Gate“ und führt zu allen möglichen Problemen für die Bürger. Die Geschichte dreht sich um Auftragnehmer, die psychopathische Mörder mit besonderen Kräften sind. Sie sind gezwungen, jedes Mal etwas zu opfern, wenn sie ihre Befugnisse einsetzen, und das Team für öffentliche Sicherheit für auswärtige Angelegenheiten ist gezwungen, diese Aktivitäten zu untersuchen und die Auftragnehmer vor Gericht zu stellen. Von der Suche nach der Wahrheit hinter den Auftragnehmern bis zum Stoppen von Hell's Gate ist das Team in ständigem Konflikt und die Einmischung durch den rätselhaften Messier-Code BK201, der einzige Mann, der in der Lage zu sein scheint, die Auftragnehmer zu stoppen, macht es zu einem überzeugenden Anime.

5. Hexenjäger Robin

Hexenjäger Robin erzählt die Geschichte von Robin, der weiblichen Hauptrolle, die damit beauftragt ist, Hexen für eine geheime Organisation zu fangen. Da die Hexen ihre Macht missbrauchen und die Zahl der Vorfälle im Zusammenhang mit Hexen zunimmt, bringt die Geschichte die Protagonistin in Konflikt und stellt ihre Frage, was wirklich los ist. Hexenjäger Robin dreht sich alles um das Setting und das Geschichtenerzählen und konzentriert sich weniger auf Action. Wenn Sie Ergo Proxy wegen seines visuellen Designs geliebt haben, werden Sie auch Witch Hunter Robin lieben. Die dystopische alternative Zukunft ist wirklich überzeugend und jede Episode wird Sie an Ihrem Platz festhalten.

4. Neon Genesis Evangelion

Neon Genesis Evangelion wird von vielen als einer der besten Anime aller Zeiten angesehen. Sowohl Ergo Proxy als auch Evangelion spielen in einem postapokalyptischen Thema. Der Anime spielt nach dem „Second Impact“, der Tokio zerstörte und zur Geburt von Tokyo III führte. Bald nach der Gründung von Tokio III wird die neue Stadt ebenfalls von mysteriösen Lebensformen belagert, die als Engel bekannt sind. Die Menschheit ist gezwungen, sich auf künstliche Maschinen zu verlassen, um sie zu bekämpfen, und die Geschichte dreht sich um das Trio von Asuka, Rei und Shinji. Wenn Sie postapokalyptischen Anime lieben, werden Sie von diesem definitiv nicht enttäuscht sein. Obwohl Evangelion jetzt ziemlich alt ist, ist der Anime ziemlich gut gealtert. Es ist auch eine der besten Shows, wenn Sie sich das Mecha-Genre ansehen möchten, das in der Welt des Anime so beliebt ist.

3. Casshern Sins

Casshern Sins spielt in einer Zukunft, in der die Welt völlig ruiniert ist und alles langsam in Staub zerfällt. Da Menschen kurz vor dem Aussterben stehen und Roboter gezwungen sind, neue Teile zu retten, um am Laufen zu bleiben, besteht die einzige Hoffnung auf Überleben darin, die als Casshern bekannte Person zu konsumieren. Roboter greifen das Individuum ständig an, während Casshern selbst keinerlei Erinnerung daran hat, warum er ständig belagert wird und wie er der einzige ist, der von der Ruine nicht betroffen war. Eines der besten Dinge an Casshern Sins ist, dass die Roboter ein eigenes Identitätsgefühl haben und die postapokalyptische Einstellung zwischen beiden Animes geteilt wird. Die Hauptfiguren in beiden Animes müssen sich mit Gedächtnisverlust auseinandersetzen und ihren wahren Zweck finden.

2. Blasser Kokon

Pale Cocoon erzählt die Geschichte, wie Menschen die Umwelt der Erde zerstört haben und eine physische Lücke zwischen den Menschen entstanden ist. Die trostlose Stimmung des Anime ist absolut perfekt und hebt die Geschichten der Bewohner vom unbekannten Himmel und der unteren Ebene hervor. Die Archivausgrabungsabteilung ist dafür verantwortlich, die Erinnerungen an die Vergangenheit wiederherzustellen, und der Protagonist Ura arbeitet mit dem alten Begleiter Riko zusammen, um mehr über ihre Existenz herauszufinden, als die Menschen bereits wissen. In der Mischung steckt einiges an Rätsel und der künstlerische Stil ist großartig. Genau wie Ergo Proxy ist der Anime sehr intellektuell und erfordert möglicherweise einen zweiten Besuch, um ihn vollständig zu erfassen.

1. Gilgamesch

Gilgamesch erzählt die Geschichte zweier Geschwister Tatsuya und Kiyoko, die in einer dystopischen Zukunft leben. Ein Terroranschlag namens Twin X hat die Zivilisation verändert und es gibt keine Technologie in der neuen Welt. Die Zwillinge werden ständig von Schuldeneintreibern gejagt, die hinter dem Geld her sind, das Tatsuya und Kiyokos verstorbene Mutter ihnen geschuldet haben. Die Schuldeneintreiber arbeiten anscheinend mit dem Vater der Geschwister zusammen, der zufällig Gilgamesch ist, der Terrorist, der den Twin X-Angriff geleitet hat! Obwohl alle Informationen gleich zu Beginn vom Anime bereitgestellt werden, können die Benutzer nur raten, was am Ende jeder Episode als Nächstes passiert. Es enthält alle Elemente, die einen guten postapokalyptischen Anime ausmachen, und wenn Sie Ergo Proxy mögen, werden Sie Gilgamesch auf jeden Fall lieben.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | thetwilightmovie.com