10 sexiest Angelina Jolie Szenen, bewertet

Angelina Jolie wurde sowohl als Schauspielerin als auch als Schönheit sehr gelobt. Ich glaube, sie ist eine der attraktivsten Frauen, die jemals auf der Leinwand gestanden haben, und es gibt ziemlich viele Menschen, die meine Ansicht teilen. Ihre Karriere ist von Interesse, da sie verschiedene Rollen in Filmen einnimmt, die Genres wie Science-Fiction, Drama, Comedy, Action und einige andere durchqueren. Eine gute Anzahl ihrer Filme gilt weithin als erotisch, da sie mit ihrem Aussehen und ihren Talenten ein Gefühl der Sinnlichkeit in ihnen hervorruft. Die Liste enthält einige der heißesten Szenen, die sie je gemacht hat. Während es mehrere Filme gibt, in denen Angelina Jolie nackt oder sexy zu finden ist, handelt diese Liste hauptsächlich von Filmen, in denen sie ihre sinnlich beste war. Wenn Sie also nach den heißesten nackten Bildern von Angelina Jolie oder ihren oben ohne Fotos suchen, müssen Sie möglicherweise woanders suchen.

10. Pushing Tin (1999)



Ich habe ein paar Mal versucht, 'Pushing Tin' zu sehen, aber ich bin nie wirklich durch die ganze Sache gekommen. Vielleicht ist es nicht meine Art von Film, aber was auch immer der Fall sein mag, ich kann dafür bürgen, dass Jolie hier absolut umwerfend aussieht. Die besondere Szene, auf die ich mich beziehe, hat sie mit John Cusack im Bett und bedeckt ihren Oberkörper kaum mit einem BH. Beide Parteien haben ihre jeweiligen Ehepartner durch Sex miteinander betrogen und verlassen den Raum am nächsten Morgen nach einigem Streit.



9. Foxfire (1996)

In dieser Kult-Szene aus 'Foxfire' wird Angeline Jolie topless, um eine Flamme auf ihre obere Brust zu tätowieren. Sie macht dann dasselbe mit einer Klassenkameradin von ihr, nachdem sie ihr Oberteil entfernt hat, zusammen mit allen anderen in ihrem 'Clan'. Die Flamme wird auf ihre Körper tätowiert, als Zeichen der Rebellion gegen einen Lehrer in ihrer Schule, der jeden von ihnen körperlich belästigt hat. Ich mag diesen Film nicht besonders, obwohl ich denke, dass er einige interessante Ideen hat. Wenn es nur nuancierter gewesen wäre, hätte ich möglicherweise eine engere Verbindung zur Geschichte.



8. Am Meer (2015)

Jolie liegt in der Badewanne in dieser Szene aus 'By the Sea', einem Film, den sie selbst gedreht hat. Brad Pitts Charakter kommt zu ihr und inmitten seiner kurzen emotionalen Rede berührt er sie überall und sie beginnt zu stöhnen. Sie küssen sich, und dann geht er in die Badewanne, ganz offensichtlich, um Sex mit ihr zu haben, obwohl diesem Teil des Segments nicht viel Bedeutung beigemessen wird. Jolies Vision als Filmemacher ist in dieser Szene gut verwirklicht, die perfekt ist und eine verführerische Aura hat.

7. Hell's Kitchen (1998)



Ein Typ reißt Angelina Jolies geknöpfte Jacke auf, als sie ihn auf anspruchsvolle Weise fragt, ob er glaubt, dass sie nicht gut genug für ihn ist. Der erhitzte Zorn, der diesen kleinen Moment einhüllt, hat etwas Sexy, während der Kerl ihren Körper spürt und Worte ausstößt, die den Wunsch signalisieren, „gefickt zu werden“. Jolie hat in dieser Szene einen schwarzen BH an, der mehr enthüllt, als er sollte, und auch hier gibt es viel Bewegung zu beachten. Es ist ziemlich intensiv und ich denke, ihre Leistung ist es wert, bewundert zu werden.

6. Cyborg 2 (1993)

In Angelina Jolies Debütrolle spielt sie eine leidenschaftliche Sexszene, die zur Musik eines weichen Klavierhintergrunds spielt. Es ist lustig, dass solch eine entspannende Szene mit beruhigenden Vorzügen in diesem gewalttätigen Science-Fiction-Fantasy-Feature enthalten ist, aber es ist und aufgrund dieses Kontrasts glaube ich, dass es viel effektiver wirkt. Es ist nicht sehr lang und nicht zu explizit, aber es hat die Tendenz, mit seiner Stimmung und Einstellung sowie den schönen Spielern, die sich zufällig auf dem Bildschirm lieben, sexuell zu erregen.

5. Mojave Moon (1996)

Wenn es etwas gibt, das man von 'Mojave Moon' mit nach Hause nehmen kann, ist es diese eine Szene, in der Angelina Jolie ein Bad nimmt. Versteh mich nicht falsch, ich sage nicht, dass der Film schlecht ist - er macht Spaß und ist mit Sicherheit überdurchschnittlich, aber nicht sehr einprägsam. Ein Mann, der sich für die Mutter von Jolies Charakter interessiert, kommt herein und nimmt ein Bad. Dann bittet sie ihn, ihr das Shampoo zu geben. So ungeschickt es auch ist, ihre Mutter kommt genau in diesem Moment draußen an, und der Mann bewegt sich verständnislos darüber, was er gesehen hat und was er jetzt tun soll.

4. Gia (1998)

'Gia' ist mein Favorit unter allen Filmen von Jolie. Es erzählt von dem seltsamen, wilden und katastrophalen Leben des Supermodels Gia Carangi, und wenn man den realen Ereignissen treu bleibt, gibt es in diesem Film eine ganze Reihe schneidiger Sexszenen, von denen die beste meiner Meinung nach die jetzt ist. berüchtigt zwischen Jolie und Elizabeth Mitchell. Der Soundtrack zu diesem Film ist ebenfalls äußerst verführerisch und wird hier sehr effektiv eingesetzt. Die starken Nahaufnahmen und weichen Kameraschwenks helfen dabei, „mehr zu zeigen“, um es kurz zu halten.

3. Leben nehmen (2004)

Möglicherweise die beliebteste Sexszene, die Angelina Jolie jemals in ihrer Karriere gemacht hat. Diese aus 'Taking Lives' zeigt sie und Ethan Hawke langsam, indem sie ihr Oberteil trennt, um ihren nackten Oberkörper zu enthüllen, woraufhin sie es an der Wand tun den Tisch (nachdem Hawke ihn mit einer Handbewegung abgeräumt hat) und schließlich auf dem Bett. Ich liebe die Energie dieser Szene und da ist dieser dunkle Unterton, der seine Schönheit erhöht. Es fühlt sich ziemlich leidenschaftlich an und obwohl es Teile gibt, die sich als erzwungen herausstellen, sieht es meistens realistisch aus.

2. Gia (1998)

Diese Szene in 'Gia' ist eine der größten, die Angelina Jolie jemals in ihrer Karriere gemacht hat. Jolie posiert für ein nacktes Fotoshooting, an dem ihre Figur freiwillig teilnehmen wollte. Sie steht hinter einem Käfig-Set, rennt herum, um verschiedene Bilder zu sehen, und drückt sich manchmal ziemlich eng an die Gitterstäbe des Käfigs. Elizabeth Mitchells Charakter, eine Visagistin, wird beim Betrachten angemacht und zieht sich aus, um mit Jolie auf der anderen Seite der Barrikade zu posieren. Dies ist wirklich eine erstaunliche Szene, und ich liebe den Wechsel zwischen Farbe und Schwarzweiß.

1. Erbsünde (2001)

Antonio Banderas und Angelina Jolie lieben sich in der wohl besten Sexszene, die jemals in der Filmgeschichte gedreht wurde, unter dem scharfen Auge einer sich langsam drehenden Kamera, wechseln ihre Positionen und klammern sich durchgehend aneinander. Es ist unbeschreiblich heiß und die großartige mittelalterliche Musik macht es nur besser. Der Film hat viele andere solche Szenen, aber dieses besondere Stück stiehlt mir die Show. In einem ansonsten weitgehend unvergesslichen Erotik-Thriller fand ich diese Szene sexier als alles andere, was Jolie jemals in ihrer Karriere getan hatte.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | thetwilightmovie.com