Die 10 besten Katz-und-Maus-Verfolgungsjagden aller Zeiten

Eines der unterhaltsamsten Genres sind die Katz-und-Maus-Verfolgungsjagden. Normalerweise ist in solchen Filmen der Böse auf der Flucht und die Guten versuchen, ihn zu erreichen. Es führt zu einigen Momenten der Sitzkante, und meistens tritt man auf die Seite des Bösen. Der Grund, warum es so viel Spaß macht, sie zu sehen, ist, dass wir alle eine böse Seite haben, die wir der Welt nicht zeigen, aber diese Filme sind ein Ausgang zu unseren bösen Seiten - wo niemand wissen muss, dass wir uns insgeheim wünschen das Böse, um das Gute zu gewinnen.

Vor diesem Hintergrund gibt es auch Filme, in denen das Gute das Böse für sich gewinnen soll, insbesondere wenn das Böse nicht charmant, sondern geradezu abscheulich ist (in Filmen wie 'Das Schweigen der Lämmer' oder 'Se7en'). Hier ist die Liste der besten Katz- und Mausjagdfilme aller Zeiten. Sie können einige dieser besten Katz-Maus-Filme auf Netflix, Hulu oder Amazon Prime ansehen.



10. Insomnia (1997)



Zuallererst ist dies der norwegische Originalfilm, über den wir hier sprechen (und nicht Christopher Nolans Film von 2002). Der Film folgt einem Polizisten mit Schlaflosigkeit und einem Hauptverdächtigen eines Mordes und wie sie in einem Katz-und-Maus-Spiel miteinander kollidieren und wie sich ihr Leben für immer verändert. Das gesamte Setup und die Aura, in die der Film eingebaut ist, ermöglichen es Ihnen, von der ersten bis zur letzten Szene in ihn zu investieren.

9. Inside Man (2006)



Spike Lees 'Inside Man' erzählt von einem starken Polizisten, der einem methodischen Bankräuber gegenübersteht, und wie sich eine angespannte Geiselkrise entwickelt, zusammen mit einer mysteriösen Frau, die ein geheimes Motiv hat und die ganze Situation bedroht und den Film viel macht mehr als eine Katz-und-Maus-Verfolgungsjagd. Mit Denzel Washington, Clive Owen und Jodie Foster in Hauptrollen und mit einigen der am geschicktesten geplanten Überfall-Szenen und einer durchdachten Wendung am Ende ist es eine verdammt erfreuliche Angelegenheit.

8. Fang mich, wenn du kannst (2002)

Dieses Spiel von Steven Spielberg basiert auf der wahren Geschichte von Frank Abagnale Jr., der vor seinem 19. Geburtstag als Pan Am-Pilot, Arzt und Staatsanwalt erfolgreich Schecks im Wert von mehreren Millionen Dollar eingelöst hat. Und obwohl es sich um einen Verbrecher handelt, gibt der Film ein oder zwei Lektionen darüber, wie Charme und Selbstvertrauen Ihnen Plätze verschaffen können. Frank kommt mit nur 25 Dollar in der Tasche nach Manhattan, aber nur wenige Jahre später spürt ihn das FBI in Frankreich auf. Er wird ausgeliefert, vor Gericht gestellt und eingesperrt, weil er mehr als 4.000.000 US-Dollar an schlechten Schecks ausgestellt hat. Leonardo DiCaprio ist als Abignale nicht überraschend mühelos, aber es ist die einzigartige Verbindung zwischen ihm und FBI-Agent Carl Hanratty (Tom Hanks) inmitten einer Katz-und-Maus-Verfolgungsjagd, die eine angenehme Überraschung hervorruft.



7. Terminator 2: Judgement Day (1991)

Nach dem fehlgeschlagenen Versuch, Sarah Connor zu töten, sendet das Skynet einen fortschrittlicheren Roboter, den T-1000, rechtzeitig zurück, um John Connor zu töten. Aber auch ein anderer Terminator wird aus der Zukunft zurückgeschickt, um Sarah und John Connor zu schützen. Was folgt, ist ein Katz-und-Maus-Spiel, bei dem einer versucht, einen anderen zu töten. Dieser Film brachte das kreative Genie von 'The Terminator' mit einer brillanten Fortsetzung voran. Der Terminator ist menschlicher und intelligenter. Der Einfluss der Themen, auf die im Film hingewiesen wird, zeigt die Brillanz von James Cameron in seiner Kunst.

6. Heat (1995)

Mit zwei der größten Schauspieler, Robert de Niro und Al Pacino, ist „Heat“ in all den Jahren zum Synonym für das Überfall-Genre geworden. Die Diner-Szene zwischen Neil McCauley von de Niro und Lt. Hanna von Pacino wird oft als eine der besten Szenen der Filmwelt diskutiert. Micheal Mann erzählt uns nicht nur eine gestrickte und packende Geschichte über das Katz-und-Maus-Spiel zwischen einem Meisterkriminellen und einem Polizeileutnant, sondern lässt uns auch deutlich spüren, wie die Dunkelheit durch die Charaktere durch akribische Szenen hindurchgeht.

5. Kein Land für alte Männer (2007)

'No Country for Old Men' ist ein schwindelerregendes Suspense-Drama mit einer packenden Katz-und-Maus-Verfolgungsjagd, die von dunklem Humor durchsetzt ist und Sie in die unergründlichen Tiefen des Bösen führt und existenzielle Fragen nach dem menschlichen Schicksal aufwirft dieses Jahrhundert. Und während der Film uns mit Anton Chigurh einen der gemeinsten und rücksichtslosesten Bösewichte aller Zeiten bescherte, zeigte er uns auch, warum Coen Brothers zu den besten überhaupt gehören.

4. Das Schweigen der Lämmer (1991)

Ein Albtraum, in dem Lämmer in einer Firma geschlachtet werden, hält einen jungen Auszubildenden aus Quantico, Virginia, nachts wach. Sie hat das Gefühl, wenn sie einen anderen Unschuldigen vor den Klauen eines verrückten Psychopathen retten könnte, könnte sie diese Träume einfach loswerden. Um einen Serienmörder zu schnappen, bittet sie einen anderen Serienmörder um Hilfe. Würden sie gemeinsam das Leben eines Unschuldigen retten können? Oder wird es die Last des Scheiterns sein, die sie für den Rest ihres Lebens quälen wird?

3. Zodiac (2007)

In den späten sechziger / frühen siebziger Jahren war ein Serienmörder auf den Straßen von San Francisco unterwegs. Auf jede seiner Morde folgte ein verschlüsselter Brief an die lokalen Zeitungen, in dem die Polizei verspottet wurde, sie zu knacken. Während die Polizei den Mörder nicht finden konnte, nehmen es zwei Journalisten auf sich, das Rätsel zu lösen. David Fincher erzählt eine gruselige Geschichte über den berüchtigtsten und immer noch nicht gefangenen Serienmörder der Neuzeit - Zodiac.

2. Die französische Verbindung (1971)

Inspiriert von einer wahren Begebenheit ist „The French Connection“ ein grobkörniges, schnelles und innovatives Polizeidrama über zwei New Yorker Polizisten, die versuchen, eine riesige Heroinsendung aus Frankreich abzufangen. Der Höhepunkt des Films, eine Hochgeschwindigkeits-Verfolgungsjagd, war einer der aufregendsten Bildschirmmomente seiner Zeit und bereitete die Bühne für Dutzende von Action-Sequenzen. Und der schmutzige Realismus (und das heruntergekommene Ende) des Films war eine große Veränderung gegenüber dem Glanz und den guten Heldentaten der meisten Polizeidramen, die ihm vorausgingen.

1. Seven (1995)

Brutale Morde, die jeweils eine biblische Sünde beschreiben, eine namenlose amerikanische Stadt. Ein bald pensionierter Detektiv mit seinem heißköpfigen Partner sucht nach diesem unbekannten Mörder namens John Doe. Nach fünf Leichen übergibt sich der Mörder der Polizei und bietet an, sie zu zwei weiteren Leichen zu bringen. Was als nächstes passiert, ist eine Verschmelzung von verstörender, böser und gründlicher Bizarrheit. David Finchers 'Se7en' ist eine Fiktion, aber irgendwie scheint es eine wahrheitsgetreue Wahrheit zu sein, dass deine Sünde dich schließlich einholt.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | thetwilightmovie.com