Die 10 besten Anime-Liebesszenen auf Netflix

Sexszenen in der Welt des Anime beschränken sich nicht nur auf Hentai . Selbst Shows, die zunächst harmlos erscheinen, können Sie plötzlich mit den grafischsten Szenen überraschen. Anime-Shows versuchen, wie alle anderen Medien, Sexszenen zu verwenden, um entweder ein junges männliches Publikum anzulocken oder seinen Charakteren Tiefe zu verleihen. Abgesehen davon wurden viele Anime-Shows in den ständig wachsenden Netflix-Katalog aufgenommen, und mit dieser wachsenden Liste sehen wir auch einige wirklich seltsame Shows, die alle Arten von „nie zuvor gesehenen“ Sexszenen enthalten. Von „Glücksspielorgasmen“ bis zu „dämonischen Verführungen“ hat Netflix alles zu bieten. Hier ist die Liste der wirklich guten Anime-Sexszenen auf Netflix, die derzeit zum Streamen verfügbar sind:

10. Fairy Tail (2009-)



Wenn Sie ein Märchen 'Fan für eine Weile, Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass es nie nachlässt.' Fanservice und mit jeder Folge werden sogar die weiblichen Protagonistinnen irgendwie kurviger. Versteh mich nicht falsch. Der Fan-Service ist für eine Weile großartig und die Art und Weise, wie er für gelegentliche Comic-Erleichterungen verwendet wurde, ist lobenswert. Aber nach einer Weile geht es dir wirklich auf die Nerven, weil du die Show mit so vielen unnötigen Brustknebeln einfach nicht ernst nehmen kannst. Aber wenn wir es mit anderen ähnlichen Animes vergleichen, die eine Menge Fanservice beinhalten, ist es sicherlich besser. Außerdem wird die Nacktheit größtenteils zensiert, wodurch sie nur zur Grenzlinie von Ecchi wird.



' Märchen Ist sehr bekannt für seine berühmten Badeszenen, in denen mehrere Charaktere der Show gleichzeitig nackt dargestellt werden. In einer dieser Szenen nimmt Erza, die eine Art schwesterliche Liebe zu Natsu zu haben scheint, ein Bad mit ihm. Während es fraglich ist, ob sie tatsächlich etwas für ihn hat oder ob sie es einfach bequem hat, nackt zu sein, weil sie weiß, dass ihre Beziehung nichts anderes als die von echten Geschwistern ist, ist die Szene extrem seltsam und kann aufgrund des Offensichtlichen auch ein wenig verstörend wirken inzestuös Obertöne.

9. Baki (2018-)



' Baki „Als Kampfturnier-Anime ist es aus den richtigen Gründen extrem gewalttätig und anschaulich. Irgendwo zwischen all seinen blutige Kampfszenen und Obszönität, es gibt eine Sexszene mit Baki und Kozue. Während die Sexszene die ganze Zeit erwartet wurde, erweist sich das gesamte Setup dieser Szene als wirklich seltsam und verwirrend. Der dunkle Hintergrundmusik-Player ändert damit seine Stimmung völlig und dann beginnt Baki, das Ganze bis ins kleinste Detail zu erzählen. Die Erzählung hätte die Szene verbessern können, wenn seine Stimme nicht die ganze Zeit so doof gewesen wäre und um die Sache noch schlimmer zu machen, selbst die Bilder sind nicht so toll. Netflix 'Nachbildung von 'Baki' ist ein ziemlich anständiger Anime, aber die Sexszenen müssen sicherlich verbessert werden.

8. Black Butler (2014)

' Schwarzer Butler „Zum größten Teil ist a dunkler Anime das bringt selten einen Fan-Service. Aber es gibt eine Szene, die Sie völlig überrascht. Sebastian ist einer der beiden Hauptdarsteller der Show und spielt die Rolle eines 12-jährigen Jungen dämonischer Butler . In Anbetracht dessen, dass er nicht einmal ein Mensch ist, ist es an sich überraschend, ihn in eine sexuelle Situation verwickelt zu sehen. In einer bestimmten Szene versucht er, verführerisch mit ihr zu sprechen, um Informationen von einer Frau namens Beasts Bett zu erhalten. Und wenn sie im Moment völlig verloren ist, nutzt er ihre Verletzlichkeit, um ihre Geheimnisse nach ihrem Vater zu fragen. Diese Szene spielt eine wichtige Rolle bei der Darstellung der dämonischen Seite von Sebastian. Oft ist er ein ziemlich guter Dämon, der Ceil bei der Verbrechensbekämpfung hilft. Aber es sind Szenen wie diese, die Ihnen einen Reality-Check geben, wer er wirklich ist.



7. Code Geass (2006-)

Diese Liste wäre unvollständig ohne die berüchtigte 'Table-Kun' -Szene von ' Code Geass „. Es zeigt eine Figur namens Nina Einstein, die äußerlich schüchtern und ruhig ist, aber tief im Inneren einen ziemlich manischen Verstand hat. Sie entwirft sogar ganz alleine eine Massenvernichtungswaffe und versucht später, sie zu kontern. In Folge 12 der ersten Staffel gibt es eine sehr kontroverse Szene, in der sie sich an einem Tisch stimuliert. Die verstörende Natur der Szene hat viel Hass auf diesen Teil des Anime und sogar auf den Charakter ausgelöst. Die Schande hat sie auch zu einem Internet-Troll gemacht, bei dem die Leute sie oft beleidigend als 'Table-Chan' und den Tisch als 'Table-Kun' bezeichnen.

6. Kengan Ashura (2019-)

Die Sexszene in Kengan Ashura Ist so kurz, dass Sie es wahrscheinlich gar nicht bemerkt haben. Es passiert in den ersten Momenten der ersten Staffel und hat trotz seiner kurzen Laufzeit tatsächlich eine große Bedeutung im Kontext der Handlung. Yamashita Kazou, ein gebrechlicher 56-jähriger Mann, ist einer der beiden Hauptdarsteller der Serie. Er hat eine sehr langweilige Persönlichkeit und seine Unsicherheiten spiegeln oft seine gelehrige Körpersprache wider. Tokita Ohma ist die andere Hauptfigur des Anime, die die perfekte Verkörperung eines Alpha-Mannes ist. Als Yamashita ihn zum ersten Mal während eines Straßenkampfes entdeckt, ist er so begeistert von seiner Alpha-Stimmung, dass er später Sex mit einer Prostituierten hat. 10 Jahre vor den Ereignissen des Anime war seine Frau auf ihn losgegangen und seitdem ist er mehr oder weniger ein Verlierer, der von Machthabern herumgeschubst wird. Aber diese Szene zeigt, wie er eine Transformation zur Wiederbelebung seiner verlorenen Männlichkeit beginnt, nachdem sie Ohma getroffen hat.

5. Sword Art Online (2012-)

Wenn Sie ein erfahrener Anime-Zuschauer sind, haben Sie bereits einige der schönsten Liebesgeschichten gesehen, die das betreffen süßeste Charaktere . Von Edward und Winry in Fullmetal Alchemist 'Zu Misaki und Usui in' Dienstmädchen Sama „; All diese Liebesgeschichten haben uns tief bewegt. Aber eine der herzerwärmendsten Geschichten stammt von Schwertkunst online “, Die sich um Kirito und Asuna dreht.

Es gibt eine Szene im Anime, die eine „implizite Sexszene“ zwischen den beiden Charakteren darstellt. Asuna lädt Kirito zum Übernachten ein und nach einer Weile macht sie das Licht aus und zieht auf magische Weise alle ihre Kleider aus. Sie bittet Kirito, sich auszuziehen, während er nur unter absolutem Schock da sitzt. Er sagt dann, dass er nur 'im Raum bleiben' wollte und aus offensichtlichen Gründen macht dies Asuna wirklich wütend. Die Szene endet dann abrupt. Selbst im Manga gibt es keine direkten Auswirkungen des Geschlechts zwischen den beiden Charakteren, aber sie werden am Ende desselben Sleepovers im selben Bett gezeigt. Es ist fast so, als würde der Mangaka erwarten, dass Sie Ihre Fantasie mit diesem füllen. Was auch immer der Fall sein mag, Asuna hat entweder die falsche Vorstellung davon, was ein Sleepover wirklich ist, oder Kirito ist nur ein Dummkopf.

4. Neon Genesis Evangelion (1995-)

Misato Kisaragi ist eine der Hauptfiguren von Neon Genesis Evangelion „. Fast während der gesamten Serie wird sie als eine Art Charakter dargestellt, der ihr Inneres wirklich herauslässt. Und das ist der Grund, warum ihre plötzliche emotionale Verstimmung, die später einsetzt, ein großer Schock ist. Shinji, der Hauptprotagonist, verliert sein gesamtes physisches Wesen, nachdem er in das Cockpit von Unit-01 aufgenommen wurde. Zu diesem Zeitpunkt ist Misato emotional in Shinji investiert und ihre Sorge um sein Wohlergehen lässt sie alle Hoffnung verlieren. Um damit fertig zu werden, hat sie Sex mit ihrem alten College-Liebhaber Kaji. In der Serie und auch in „ Das Ende der Evangelion „Es wurde angedeutet, dass die beiden, als sie Liebhaber waren, einmal eine ganze Woche damit verbracht haben, nur Sex zu haben.

Zurück zur Sexszene, es zeigt, wie ihre Kälte gegenüber ihm eigentlich nur eine Handlung war und wie sie sich in vielerlei Hinsicht immer noch emotional auf ihn verlässt. In einem kurzen Moment können Sie als Betrachter auch feststellen, dass Kaji eine Antibabypille auf ihre Kommode fallen lässt. In diesem Moment könnte man dies einfach als einen anderen betrachten intensive Anime Sexszene , aber alles von der Pille bis zu Misatos plötzlicher Verhaltensänderung hat eine tiefere Bedeutung in der Geschichte. Diese kurze Szene reicht aus, um zu zeigen, wie gut die gesamte Serie geschrieben ist.

3. Kakegurui (2017)

' Kakegurui Ist ein Paradebeispiel für Fanservice richtig gemacht “. Während Sie etwas anderes als bedeutungslos ansehen Ecchi Die meisten Zuschauer interessieren sich nicht einmal für den Fan-Service. Aber „Kakegurui“ erhöht buchstäblich den Wert seines Fanservices, indem es so verwendet wird, dass es in der übergeordneten Handlung eine große Bedeutung hat. Es dreht sich um eine Reihe weiblicher Charaktere, die vom Glücksspiel besessen sind und es sogar explizit mit Sex vergleichen. Die Show zeigt eine intensive Spielatmosphäre, in der viel auf dem Spiel steht, und sie schafft fast die glamouröse Atmosphäre eines Las Vegas Casinos.

In einer intensiven Atmosphäre wie dieser wird Sexappeal notwendig. Nicht nur eine Szene, sondern es gibt mehrere Momente in diesem Anime, in denen die weiblichen Protagonistinnen durch den Nervenkitzel von etwas so Einfachem wie einem Münzwurf erregt werden. Dies macht den Anime nicht nur unterhaltsamer, sondern auch glaubwürdiger. Es ist einfach, einen Charakter zu erschaffen, der einfach von der Idee getrieben wird, Reichtum zu verdienen, aber es erfordert viel Mühe, einen Charakter wie Yumeko zu erschaffen, der bereit ist, alles zu riskieren, nur um den Adrenalinschub eines bloßen Spiels zu erlangen. „ Kakegurui „Hat sicherlich eine bemerkenswerte Leistung erbracht, indem er Sex zu seinem Vorteil genutzt hat.

2. Schicksal / Nacht bleiben: Unbegrenzte Klingenarbeiten (2014-)

Ecchi war schon immer ein sekundäres Genre für die 'Fate' -Serie . Aber im Vergleich zu seinem visuellen Roman hält sich der Anime mit seiner Darstellung von Sex und Nacktheit wirklich zurück. „ Schicksal / Nacht bleiben: Unbegrenzte Klingenarbeit Dreht sich um die Fünfter Heiliger Gral Krieg waren ein Haufen Magi Kampf gegeneinander in einem Turnier. Rin und sein Diener Archer sind die Teilnehmer dieses Krieges und bald kommen Rins Klassenkamerad Emiya und ihr Diener Sabre hinzu.

Es gibt eine 'implizite Sexszene', in der Rin anfängt, sich mit Sabre zu beschäftigen, und sogar Emiya bittet, sich ihr anzuschließen. Sie behauptet, dass dies ihnen vor ihrem nächsten Kampf einen „notwendigen physischen Kontakt“ geben wird. Der Anime erklärt nicht wirklich, was dies bedeutet, aber laut dem visuellen Roman können sich „Mana“ oder magische Kräfte sehr gut durch Sex übertragen. Das alles bestand also im Grunde darin, Sabre vor ihrem Kampf wieder aufzutanken.

1. Devilman Crybaby (2018)

' Devilman Crybaby ', Unter der Regie von Masaaki Yuasa, enthält den extremsten Inhalt, der Netflix in letzter Zeit getroffen hat, und enthält eine beunruhigende Kollision von Nacktheit , Gewalt und natürlich dämonischer Wahnsinn . Als langsam brennender Anime wird 'Devilman Crybaby' am Ende der ersten Episode plötzlich zu einem grafischen Gorefest. Die beiden Hauptfiguren Akira und Ryou gehen zu einem Sabbat, der wie ein harmloser Teenager-Rave wirkt. Aber bald wird der ganze Ort von hungrigen Dämonen verdunkelt, die alle wild angreifen. Ihre Zähne und Tentakel schlagen buchstäblich aus jeder „Öffnung“ heraus, was den ganzen Ort zu einem brutalen Durcheinander macht. Es gibt eine andere Szene, in der sich eine Figur namens MiKo, ein schüchternes Schulmädchen, berührt, wenn sie an das Alpha-Männerbild von Akira denkt. Diese Szene hat keine Nacktheit, aber die seltsamen Geräusche, die sie dabei macht, machen diese Szene ziemlich unvergesslich. Und ganz zu schweigen davon, dass sie bald darauf von einem Dämon besessen wird.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | thetwilightmovie.com