10 Schauspieler, die am besten Gangster spielten

Das Gangster-Genre ist eines der erfolgreichsten Konzepte Hollywoods. In den 90er Jahren kam es zu einem reißenden Zustrom von Qualitätskinos mit einem hohen Unterhaltungswert für das Publikum. Visionäre Autoren mögen Martin Scorsese belasteten sich zu bringenAvantgardeErzählungen und Ruhm für das Genre. Es befasst sich grundsätzlich mit dem organisierten Verbrechen und befasst sich mit dem Leben von Gangstern. Einer der denkwürdigsten und eigenständigsten Filme, der bis heute geschätzt und zitiert wird, ist Francis Ford Coppola 'S' Der Pate „. Das Genre ist auch verantwortlich für den Ruhm großer Thespisjünger wie Al Pacino , Wesley Snipes und Joe Pesci. Diese Filme haben einfach etwas Unwiderstehliches, das das Publikum in Scharen in die Theater zieht, wie Licht Motten anzieht. Die Relativität zum Charakter und ihre beeindruckenden Eskapadenversuche bringen dem Publikum eine greifbare Erfahrung, wie es nur wenige andere Genres können.

Der neu entdeckte Erfolg des Konzepts zog viele virtuose Filmemacher an. Regisseure wie Martin Scorsese, Mike Newell und Ridley Scott um ein paar zu nennen. Die Filme haben immer eine Galaxie von Sternen als Besetzung gesehen. Das Ensemble hat einige der talentiertesten Thespisjünger der Künste zusammenarbeiten sehen, um etwas Schönes zu schaffen. Die folgende Liste versucht, ein zierliches Bild für diejenigen zu zeichnen, für die das Genre dunkel ist, und weckt bei denjenigen, die ein Teil von ihnen waren, ein nostalgisches Gefühl. Viel Spaß beim Erinnern! Hier ist die Liste der Top-Schauspieler, die am besten Gangster gespielt haben.



Anerkennungen:James Gandolfini ('The Sopranos, eine TV-Serie), George Raft (' Manche mögen es heiß '), Michael Madson (' Reservoir Dogs '), Rick Cordiero (' Der fliegende Mann '), Wesley Snipes)' New Jack City ').



10. Jack Nicholson ('The Departed')

Unaufgeforderter Zorn und verrückt nach Fledermaus sind zwei Dinge, die in diesem Mann an sich zu finden sind. Diese beiden bewundernswerten Eigenschaften wurden von Martin Scorsese in seinem 2006 preisgekrönten Film „ Die Verstorbenen „. Obwohl in einer Nebenrolle des bösen Frank Costello, Nicholson übertraf die Besetzung mit mühelosem Charme. Nicholsons improvisierte Tiraden spielten den schwer zu fangenden Flüchtling, der sich schließlich als Schnatz für das FBI herausstellte, und brachten eine der denkwürdigsten Szenen des Films hervor. Der eine besonders, wenn er sich trifft DiCaprio 'S Charakter in seinem Restaurant und friskt ihn, produziert dann eine echte Waffe und improvisiert Schimpfwörter und Dialoge, umwarb das Publikum und festigte seine Leistung als eine der besten Gangster-Darstellungen aller Zeiten.



9. Harvey Keitel (Bugsy)

Das biografische Feature erzählt die Geschichte des echten Gangsters Bugsy Siegel und seiner Beziehung zu Virginia Hill. Alle Schauspieler übernahmen die Rolle von echten Menschen, die meisten von ihnen echte Gangster. Der Film gilt heute als eines der besten Krimis aller Zeiten. Der Film erhielt überwältigende Kritikerlob, nahm zehn Nominierungen für die Akademie auf und gewann nur zwei. Warren Beatty (Oscar-17-Debakel), Harvey Keitel und Ben Kingsley Alle erhielten eine Nominierung. Aber es war Ketiels Darstellung von Micky Cohen, einer der bekanntesten Figuren auf dem Bildschirm aller Zeiten. Seine obszönen und plötzlichen Ansprachen lösten einige der kultigsten und schrecklichsten Reaktionen der Crew und des Publikums aus. Eine, die die Zeit wert ist!

8. Joe Pesci ('Goodfellas)



Ich zeige Pescis Auftritt als Tommy DeVito in Goodfellas Erwähnenswert ist auch die Auszeichnung, für die er den Oscar gewonnen hat, aber auch seine Leistung im Casino. 'Goodfellas' war ein bahnbrechender Film, nicht nur für das Gangster-Genre, sondern auch für die Branche. Mit den typischen Scorsese-Elementen wie schnellen Schnitten und langen Gefrierszenen ist der Film vielleicht der größte Gangsterfilm, der jemals gedreht wurde. Fast alle Schauspieler im Film, wie Ray Liotta, Robert De Niro , Joe Servino und Lorraine Bracco verdienen eine Erwähnung. Aber es war Pescis Leistung, die am meisten auffiel. Insbesondere dasRestaurantSzene, im Bild oben ist eine der bekanntesten Szenen in der Filmgeschichte. Seine improvisierte Reihe fanatischer Anfragen und sein knüppelndes Lachen beleuchteten die Leinwand und vermittelten den Grundgedanken des Films. Ein großes Lob an Liotta, dass sie auch wie ein Boss damit umgeht!

7. Denzel Washington („amerikanischer Gangster“)

Washington ist einer der größten Akteure unserer Branche. Seine Fähigkeit, das Publikum in langen Szenen mit seinen lungenbrechenden Monologen zu beschäftigen, ist unübertroffen. Er wechselte die Farben und zog den Umhang von Frank Lucas Ridley Scotts 'American Gangster' an. Der Film wurde von der Kritik gefeiert und viel Lob wurde auf Denzels Leistung gerichtet. Der Film ruhte direkt auf seinen Schultern und er enttäuschte nicht. Seine Verletzlichkeit auf dem Bildschirm und das Eingreifen in verschiedene Schattierungen menschlichen Verhaltens verleihen dem Film einen besonderen und unbezahlbaren Wert. Obwohl er keine Akademie-Nominierung heraufbeschworen hat, hat er wirklich unsere Herzen gewonnen!

6. James Cagney („Weiße Hitze“)

'White Heat' ist einer der führenden Gangsterfilme der Branche. Als frühester Film des Genres wurde er allgemein als der größte Krimi aller Zeiten gelobt. Dank des Drehbuchs, das einen Umweg von Hollywoods Klischees machte, und der beeindruckenden Darbietungen wurde der Film zu einem Muss. Cody Jarrett kann als Cagneys psychotischste Leistung seiner illustren Karriere angesehen werden. Es war Cagney selbst, der die Idee hatte, Cody psychotisch zu machen. Cagney führte seine Leistung auf die alkoholischen Wutanfälle seines Vaters zurück, die er als Kind miterlebt hatte, sowie auf jemanden, den er bei einem Besuch in einer psychiatrischen Klinik gesehen hatte. Seine authentische und erschütternde Leistung ruft auch heute noch die schrecklichsten Emotionen im Publikum hervor.

5. Johnny Depp („Schwarze Messe“)

Ich war in einem Dilemma, welche zu zeigen Johnny Depp Performance. Und eine epiphane Szene aus 'Black Mass' hat die Sache gelindert. Die Szene war Depps erstes Treffen mit dem Sohn ihrer Freundin am Esstisch. Er schlug jemanden in der Schule und wurde dafür gerügt. Dazu starrt Depp einen Moment und erklärt: „Es ist falsch, weil die Leute gesehen haben, wie du es getan hast. Mach es das nächste Mal alleine. Wenn es niemand gesehen hat, ist es nie passiert. “ Er folgt ihm mit einem seiner typischen teuflischen und ausgefeilten Lächeln, die mich gerade überzeugt haben. Bei der Darstellung von James Whitey Bulgar musste Depp mühsame Anstrengungen unternehmen, um den Akzent und das Make-up zu respektieren. Und zweifellos hat es sich ausgezahlt. Depps Leistung in 'Public Enemies' war ebenfalls sehr gut und ist erwähnenswert.

Vier.Daniel Day Lewis ('Banden von New York')

Daniel Day-Lewis ist zweifellos der größte Schauspieler unserer Generation. Er drehte alle fünf Jahre einen Film und festigte seinen Status als knüppelnder Filmstar mit seiner Rolle als Billy 'The Butcher' in einem anderen Scorsese-Film. Er wäre beinahe gestorben, als er für den Film an einer Lungenentzündung gedreht hatte, und weigerte sich, pelzige Mäntel und Decken anzuziehen, um den knochenhärtenden Winter zu bekämpfen. Der Grund dafür war die Nichtverfügbarkeit solcher Schutzmaßnahmen in der Zeit, in der der Film gedreht wurde. Jetzt, wo die Leute einfach verrückt sind. Er kanalisierte diesen rücksichtslosen manischen Ansatz in seiner Rolle als Führer seiner Grafschaft. Die Veränderung des Akzents, der Gesichtsbehaarung, das Lernen, Fleisch wie ein Metzger in Scheiben zu schneiden, ließ Lewis nichts unversucht, um zu überzeugen, dass er überhaupt nicht Day Lewis war. Der größte Trick, den der Teufel machte, war, die Welt zu überzeugen, die er nicht existierte. Nun, er hat es geschafft!

3. Al Pacino ('Der Pate II')

Bildergebnis für Pacino Godfather 2

Nun, es ist wirklich unfair. Pacino sollte nicht einmal auf der Liste stehen. Er redet wie ein Gangster, sieht aus wie einer und kann sich sicher wie einer verhalten! Von seiner Vielzahl von Darstellungen wie Donnie Brasco im gleichnamigen Film oder in „ Narbengesicht ‘, Michael Corleone steht Kopf und Schultern über ihnen allen. In der ersten spielte er eine unterstützende Rolle, in der zweiten nahm er den Titel eines Paten an und gewann sofort unsere Herzen. Leider verpasste er einen Oscar für seine Darstellung, da das Glück die einzige Abschreckung war und eine Prise Absurdität und Dummheit von der Akademie herrührte. Trotzdem bleibt es seine beste Leistung aller Zeiten und die kultigste in der Filmgeschichte.

2. Robert De Niro („Die Unberührbaren“)

Ähnlich wie Pacino, Von Niro hat auch diese intrinsische Eigenschaft, sich mühelos in einen glaubwürdigen Gangster zu verwandeln. Obwohl er die Hauptrolle als Conway in 'Goodfellas' hatte und es keineswegs weniger war, ließ uns seine Leistung als Al Chapone in 'The Untouchables' vor Angst zusammenzucken. Obwohl seine Leinwandzeit erheblich verkürzt wurde, seine Dialoge sparsam waren und weniger Einfluss hatten, wurde seine Leistung zum Höhepunkt des Films. Das authentische Make-up und sein schmuddeliger Akzent brachten einem der am meisten gefürchteten Betrüger der Geschichte Realismus und Glaubwürdigkeit.

1. Marlon Brando („Der Pate“)

brandooooo

Der größte Schauspieler aller Zeiten. Marlon Brando . Es gab nur wenige Aufführungen, die seine Darstellung von Don Vito Corleone annähernd übertroffen hätten Francis Ford Coppola 'S' Der Pate „. Es gab keine Gleichen in Genres, die seinem filmischen Genie und Talent auf der Leinwand entsprachen. Von der Gründung des Ensembles bis zur Improvisation von Kult-Szenen war Brando der Pate. Seine ausgeprägte Tätigkeit als verletzlicher Familienmensch und nicht als rücksichtsloser, verrückter Gangster stieß auf große Anerkennung und überschwemmte ihn mit Lorbeeren. Die Eröffnungsszene, an die man sich immer noch als die größte aller Zeiten erinnert, war sein Gehirnkind und er hat nicht enttäuscht!

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | thetwilightmovie.com